Gasdruckdämpfer Motorhaube

Alle restlichen Bastel-Bereiche, was oben nicht reinpasst
Antworten
Meatball
Anwärter
Beiträge: 47
Registriert: Do 5. Sep 2019, 16:28
Wohnort: Dülmen

Gasdruckdämpfer Motorhaube

Beitrag von Meatball » Mi 20. Nov 2019, 06:38

Moin,

hat schon mal jemand solche Dämpfer in die Motohaube eingebaut?
Finden kann ich leider nichts dazu.

Gruß
Gerhart

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4444
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Gasdruckdämpfer Motorhaube

Beitrag von JR__ » Mi 20. Nov 2019, 07:47

Hi Gerhart.

Mein "neues" Cabrio für die Tochter hatte das eingebaut - hatte es vor langer Zeit auch selber versucht. Wirklich zufriedenstellend war das nicht. Probleme machen die Aufnahmen. Am Motorhaubenscharnier geht es noch, aber am Kotflügel geht man an eine recht weiche Stelle - dort biegt es sich dann unter dem Gewicht. Zudem stößt die Aufnahme am Kotflügel dann immer gegen die Motorhaube - gibt damit hässliche Beschädigungen.

Mein Fazit: Schade, aber man lässt besser die Finger davon :rotwerd:

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Meatball
Anwärter
Beiträge: 47
Registriert: Do 5. Sep 2019, 16:28
Wohnort: Dülmen

Re: Gasdruckdämpfer Motorhaube

Beitrag von Meatball » Mi 20. Nov 2019, 16:48

Hi Jürgen,

alles klar, dann laß ich das mal bleiben.

Gruß
Gerhart

Benutzeravatar
Opel Joker
Auskenner
Beiträge: 166
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 14:20
Wohnort: Hennef (Sieg)

Re: Gasdruckdämpfer Motorhaube

Beitrag von Opel Joker » Do 21. Nov 2019, 08:57

Kann ich bestätigen. Ich hatte die auch mal in meinen wilden Jugendzeiten im Auto...
Obendrein rosten diese üblichen Nachrüstsets schneller als man gucken kann...

Man kann aber, wenn man das denn wirklich haben möchte, eine stabile Halterung im Motorraum und an der Haube anbringen und "normale" Gasdruckdämpfer verbauen. Signum und Vectra C können hier gut als Beispiel für eine Originallösung dienen, bei denen ist der Dämpfer unten zwischen Dom und Kotflügel angebracht. Im Astra-G Forum hat das auch mal irgendwer nachgebaut, das sah sehr gut aus und hatte auch nicht diese üblichen, von Jürgen beschriebenen, Probleme. Ist aber halt viel Aufwand für wenig Nutzen... :§/

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Anderes“