Falsches Forum ?

Teilever- und Ankauf vom Astra G Cabrio. (Bitte beim Verkauf die Regeln beachten!)
Antworten
OG Kraut
Junior Member
Beiträge: 1
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 15:11

Falsches Forum ?

Beitrag von OG Kraut » Do 6. Dez 2018, 10:35

Hallo,

nach dem ich mich im Forum angemeldet habe , habe ich festgestellt daß ich warscheinlich meinen Astra hier nicht zum Verkauf, (zum schlachten ?!) anbieten kann. Das währe schade. Das Kfz (mit Gasanlage) wurde im August über den Tüv ohne Mängel gebracht. Zum Tüv wurden diverse Neuteile verbaut .Auspuff ab Kat incl L-Sonde ,Stossd mit Elastopuffer Vorne + hinten+ Domlager VA,Federnsatz H+R Motorlager,Rückleuchten L+R, Querlenker + Spurstangenköpfe ölfilter Luftfilter +Öl gewechselt. Neue Batterie. Das hat mich etwa 2000.00 Eus gekostet.
LEIDER.. Hat mein Sohn ,nach einem Tag beim rückwärtsfahren ein Auto gerammt. Das Auto ist fahrbereit, aber da ich niemand kenne der die Karosseriearbeiten incl der Lackierung machen kann möchte ich das Auto verkaufen. Das Kfz steht
abgemeldet bei mir "vor der Tür" Es finden sich auch immer "Karten" Ey isch zahl dich 100 Euro letzter Preis Alder ? " Das... will ich nicht.. Ich denke daß läßt sich nachvollziehen... Deshalb wäre es möglich ? Mein Kfz anzubieten ? Ich denke... daß mancheiner sich die Finger danach ablecken würde, bei entsprechendem Verkaufspreis ? Grüße aus NRW H.Dappen

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3308
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Falsches Forum ?

Beitrag von JR__ » Do 6. Dez 2018, 11:10

Hallo H.Dappen.

Verkaufsangebote einstellen ist möglich. Bitte beachte aber die Forenregeln: viewtopic.php?f=24&t=3605

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

OG Kraut
Junior Member
Beiträge: 1
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 15:11

Re: Falsches Forum ?

Beitrag von OG Kraut » Do 6. Dez 2018, 13:26

Ok, vielen Dank für die schnelle Antwort.
Wo .? Könnte ich denn den Text den ich eben gemailt habe einstellen + wie viel ist ist so ein "Teileträger" wert.
Gruß
H.Dappen

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3308
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Falsches Forum ?

Beitrag von JR__ » Do 6. Dez 2018, 14:05

Hallo H.Dappen.

Sehe es mal so: Wenn Du hier etwas zum Verkauf einstellst, sollte es ähnlich gehaltvoll sein, wie wenn Du es bei Mobile.de usw. einstellst. Also eine ordentliche Überschrift. In der Beschreibung schreibst Du etwas zum Fahrzeug (Laufleistung, Motorleistung, Farbcode, Ausstattung, was steht zum Verkauf, was ist nicht mehr verfügbar). Am besten ein paar Sachen auch mit Preisvorstellung (die ist Pflicht!) einzeln aufführen. Und Fotos sind auch vorteilhaft.

Nun willst Du einen Preis wissen? Du musst überlegen, das hier "Fachleute" sind - die kennen sich mit den Teilen und Preisen aus. Du wirst hier vermutlich nicht (abgesehen von seltenen / gesuchten Tuningteilen) die Toppreise machen - aber es gibt Teile, dessen Seltenheit hier vielen eher bewusst sind als bei Ebay. Bestes Beispiel: Das org. Dach-Schließe-Notfallset bestehend aus dem Inbus S-Schlüssel (zu groß geratener Ikea-Schlüssel) und die schwarze Plastikklemmleiste für den Verdeckdeckel. Viele wissen nicht wofür das ist, und werfen es in den Müll...

Dann musst Du bedenken, dass Du nach jeden Verkauf Dein Angebot nicht mehr bearbeiten kannst - hier muss immer weiter darunter geschrieben werden, was sich geändert hat...

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

OG Kraut
Junior Member
Beiträge: 1
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 15:11

Re: Falsches Forum ?

Beitrag von OG Kraut » Do 6. Dez 2018, 14:25

Ok... Werde die "Daten" mal zusammenstellen + versuchen ein paar Bilder eizustellen.

OG Kraut
Junior Member
Beiträge: 1
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 15:11

Re: Falsches Forum ?

Beitrag von OG Kraut » Fr 1. Feb 2019, 16:21

Zu den Daten.. TSCHL NR 0035 423 1,6 16V Z16XE 74KW Schalter
Rot/Leder schwarz. Klima TÜV Juni 2020
GASANLAGE.
Das Kfz wurde von mir für meine Sohn + mich erworben.
Ich habe das Auto in eine technischen Top Zustand gebracht. Es wurde folgendes
Eingebaut:
Vorderrohr,Vorschalldämpfer,Nachschalldämpfer, L-Sonde, Anbausatz.
Stoßdämpfer VA mit Elastopuffer
Stoßdämpfer HA mit Elastopuffer
NEUE H+R Federn 29460-1
Domlager VA
Querlenker 2x
Spurstanganköpfe 2X
Motorlager vorne
2 NEUE orginale Rückleuchten
Ölfilter, Luftfilter Ölwechsel
4 X Gaszündkerzen
Batterie 12V 60 AH
4 Neue Reifen 16 ZOLL
Im Juni 2017 B-Klötze + B -Scheiben erneuert.
Nach Einbau der Teile wurde das KFZ ca 200 KM gefahren , Mein Sohn hat leider beim
Rückwärtsfahren ein anderes Auto "übersehen" Das heißt Treffer hinten rechts . Der Wagen ist (bedingt) fahrbereit. Nach dem Unfall ca 30 Km auf eigener Achse nach Hause gefahren . Fahretür läßt sich ohne Probleme öffen/ schließen-
Weder mein Sohn , noch ich bin handerwerklich in der Lage das KFZ instandzusetzen. Dashalb biete ich das Auto zum reparieren/verwerten an.
Insgesammt wurden Teile für ca. 1700 EUS verbaut.

Deshalb biete ich das Auto für 1200,00 ? zum Kauf an.

PS Da ich (zu blöd bin ?) bzw kein Computer Nerd .. kann ich leider keine Bilder Ein/anfügen . Die können aber gerne per E-Mail gesendet werden.

Antworten

Zurück zu „[Astra G] An- und Verkauf“