VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Wenn ihr Probleme mit eurem Astra F Cabrio habt, dann hier rein
Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4143
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von schwenie » So 13. Jan 2019, 14:07

Asche auf mein Haupt, der gefertigte Adapter liegt leider noch im Eck :rotwerd:

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4143
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von schwenie » Di 26. Mär 2019, 18:03

Hallo Planwagenfahrer,
bald ist für mich Saison-Opeling :D!
Es gab ja noch etwas zu erledigen...

Die 10er anzeige habe ich jetzt gegen die 5er getauscht
Die Sensorleitung von der Neuen Druckdose auf die Originale des XE gesetzt...

Also Funktionsfähig ist mal noch anders...
Die Anzeige spinnt...Habe mal ein Video gemacht weil es sich schlecht erklären lässt.
Hätte es ja gerne direkt Hier Hochgeladen aber als Zip mit 5mb noch zu groß :ka:

Ich habe 2 Theorien:
1. Es fehlt Masse
2. Widerstandswert der Original XE-Druckdose passt nicht zur Anzeige

https://ufile.io/uw8h9

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4143
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von schwenie » Do 28. Mär 2019, 10:15

Es gibt etwas zu Berichten...

Gestern habe ich noch mal ein wenig was Zerlegt und gereinigt...
Nach der erneuten Montage, auch vom Neuen Adapter für die Öltemperatur im Blindstopfen, hab ich den Motor dann wieder gestartet...

Am Öldruck zunächst keine Veränderung...
Die Anzeige verhielt sich genau so als würde kein Gebersignal anliegen -> Voller Ausschlag...

Habe das Fahrzeug dann erstmal Warmlaufen lassen....
Siehe da...Irgendwann viel der druck auf 4-Bar und Pendelte sich zum Schluss bei 2,5-3-Bar ein...Öltemperatur bei ca.70 Grad....

Ich glaube das könnte klappen....

Nun Zur Frage:
Kann es sein das Öldruck in der Kaltstartphase doch bei über 5-Bar liegt oder ist das vll einfach nur ein Fehler in der Anzeige?

gruß

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4143
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von schwenie » Mo 1. Apr 2019, 18:17

Es Funktioniert wie es soll...

Alles ist Dicht und ich habe über 5 Bar anliegen...
Temperatur klappt ebenfalls problemlos...
Der neue Adapter hat sich gelohnt

Genauers dann nach der ersten BAB-Fahrt
Dateianhänge
DSC_0334.JPG
Nach der Ersten ausfahrt
DSC_0334.JPG (64.48 KiB) 385 mal betrachtet

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1371
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von 16vfan » Mo 1. Apr 2019, 22:19

Das war ja ne schwere "Geburt", schön das es endlich funktioniert,,,

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4143
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von schwenie » Di 2. Apr 2019, 05:55

Du sagst es....Vielen Dank

Benutzeravatar
Opel Joker
Member
Beiträge: 91
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 14:20
Wohnort: Hennef (Sieg)

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von Opel Joker » Di 2. Apr 2019, 08:15

schwenie hat geschrieben:
Do 28. Mär 2019, 10:15
Nun Zur Frage:
Kann es sein das Öldruck in der Kaltstartphase doch bei über 5-Bar liegt oder ist das vll einfach nur ein Fehler in der Anzeige?
Auch wenn es etwas spät ist... Ja, das ist völlig normal. Das Öl ist ja im kalten Zustand dick- und zähflüssiger, wodurch der Öldruck steigt (dürfte kalt so bei 7-8bar liegen). Je heißer das Öl wird umso "flüssiger" wird es, so dass auch der Öldruck sinkt. Deshalb würde die Anzeige beispielsweise auch mit kaltem 15W40 mehr Druck anzeigen als mit einem kaltem 0W40 Öl...

Eine Frage noch zu der 16V Druckdose, ist das die 1252558 / 90040918 oder die 1252563 / 90337695?
Sind beide mit zwei Anschlüssen und für Corsa A, Kadett E und Calibra, ich kann da jetzt aber keinen Unterschied ersehen...

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4143
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von schwenie » Di 2. Apr 2019, 09:46

Puh...welcher da jetzt genau drin ist kann ich dir echt nicht sagen.....
Vermute mal das es vll etwas mit dem Motorcode zu tun hat...

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1371
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von 16vfan » Di 2. Apr 2019, 22:28

Das hat nichts mit dem Motorcode zu tun , sie"arbeiten"an allen Motoren gleich,,,
Die druckreglung erfolgt bei "gesunder" Ölpumpe über das Öldruck-Regelventil in der Ölpumpe,
recht simpel aufgebaut =Feder und Regelkolben,,,

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Probleme“