Batterie Frage

Wenn ihr Probleme mit eurem G Cabrio habt, dann hier rein
ZwergMeister
Member
Beiträge: 63
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 14:15

Re: Batterie Frage

Beitrag von ZwergMeister » Do 12. Jul 2018, 19:16

Sooooo, Trommelwirbel: Es funktioniert wieder alles, die Niedrig gemessene Volt Zahl wird wie Jürgen in einer seiner 3 Thesen Vermutet hat wohl an einer Kochenden Batterie gelegen haben. Nun mit der neuen Batterie kommen Satte 14,iwas V an.
Hach welch herrliches Gefühl nun, morgen wird dann das Auto angemeldet. Ich habe mich dann auch mal auf die Suche begeben was mein Vorbesitzer alles verbastelt hat, man man man ich blicke da kaum durch, ich hoffe ihr könnt mir verraten wohin so ein paar Kabel führen, ob die wichtig sind oder waren oder die GGF raus können. Die ehemalige Fußraumbeleuchtung habe ich bereits rausgerupft..

Bild
Diese Kabel Blau/schwarz kommen von hinten oder gehen nach hinten..


Bild
Diese Kabel hängen vorne am Scheinwerfer rum, allerdings soweit ich sehen konnte nur einseitig.

Bild
Hier an dem Stecker hängen die komischen Kabel am Scheinwerfer


Bild
wofür sind diese stecker? , die sicherung ist mit 5V belegt



Bild
Dieses kabel kommt von vorne vom innenraum und hängt via Stromdieb am Zigarettenanzünder..


Bild
Die in meinen Augen total schlecht gebastelte Fußraumbeleuchtung..


Bild
der Ganze Kabelsalat nochmal..


Bild
Hoffentlich zu erkennen das dass schwarze und blaue Kabel zusammen in diesen "Kasten" gehen


Bild
Wofür ist dieser "kasten"?

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3230
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Batterie Frage

Beitrag von JR__ » Do 12. Jul 2018, 19:25

Hm.

Das blaue Kabel kenne ich von den Nachrüstsitzheizungen :?:

Das ist das spannende, dieses ganze Fusseltuning wieder rauswerfen. Mein neues Cabrio hat jede Menge davon. Immerhin der peinliche "Rest in Peace, Paul Walker" Aufkleber ist schon weg. Hatte nicht vor einen Tokio drift hinzulegen..

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

ZwergMeister
Member
Beiträge: 63
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 14:15

Re: Batterie Frage

Beitrag von ZwergMeister » Do 12. Jul 2018, 19:29

Nachrüst sitzheizungen, mhm okay.. das könnte evtl stimmen , weißt du woran ich das erkennen kann? Hintergrund ist der, ich habe im Kofferraum nen ganzen Karton mit den Originalen Stoff Sitzbezügen, Im Cabrio ist aktuell Beiges Leder eingebaut, kann mir vorstellen das der Vorbesitzer ggf die Sitze getauscht hat und die Sitzheizung noch nachrüsten wollte?!

Brainny
Senior Member
Beiträge: 314
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

Re: Batterie Frage

Beitrag von Brainny » Do 12. Jul 2018, 19:32

Jürgen beim Driften, dass haett ich gern gesehen.

Die Kabel am Scheinwerfer könnten auf einen Versuch hindeuten auf Xenon umzurüsten.Dann bleiben lassen, und alles irgendwohin stopfen.

Das Rote kabel könnte für Endstufe/Radio gewesen sein.Das ding mit der 5v Sicherung ist def irgendwas vom Radio oder hifi kram, dass weis so halt keiner.

Das blaue Kabel könnte ebenfalls Endstufe sein.Je nachdem von wo es durch den Tunnel läuft.Wenn es an die Sitze läuft : Heizung

Sieht auf jedenfall schlimmer aus als meiner, als ich meine ersten Basteleien betrieben hatte, und das muss was heißen :lol: verfolg die kabel zurück, wenn sie ins leere laufen = Weg

ZwergMeister
Member
Beiträge: 63
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 14:15

Re: Batterie Frage

Beitrag von ZwergMeister » Do 12. Jul 2018, 19:37

jau, ich mein ich hab auch mal hier und da gebastelt, aber dieses Chaos wird echt noch Spannend, hab ich für die kommenden Wochen doch was Spannendes zu tun :-D Danke euch

Brainny
Senior Member
Beiträge: 314
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

Re: Batterie Frage

Beitrag von Brainny » Fr 13. Jul 2018, 00:09

Der "Kasten" ist übrigens ein Relais :

https://www.ebay.de/itm/1set-Automotive ... 100623.m-1

Das Ding speichert den Strom und gibt ihn nach und nach an Endstufe oder dergleichen ab, je nach Bedarf eben,

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Re: Batterie Frage

Beitrag von virtuellerfreund » Fr 13. Jul 2018, 05:27

Brainny hat geschrieben:
Fr 13. Jul 2018, 00:09
Der "Kasten" ist übrigens ein Relais :

https://www.ebay.de/itm/1set-Automotive ... 100623.m-1

Das Ding speichert den Strom und gibt ihn nach und nach an Endstufe oder dergleichen ab, je nach Bedarf eben,
Da verwechselst Du aber bestimmt etwas :no:
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3230
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Batterie Frage

Beitrag von JR__ » Fr 13. Jul 2018, 05:30

Brainny hat geschrieben:
Fr 13. Jul 2018, 00:09
Der "Kasten" ist übrigens ein Relais :

https://www.ebay.de/itm/1set-Automotive ... 100623.m-1

Das Ding speichert den Strom und gibt ihn nach und nach an Endstufe oder dergleichen ab, je nach Bedarf eben,
Das meinst Du jetzt nicht ernst, Brainny?

Das Relais ist ein elektrischer Schalter - damit kannst Du im Auto mit niedriger Leistung große Ströme schalten. Mit "Stromspeicher" meinst Du einen Kondensator - z.B. sowas:

https://www.ebay.de/itm/Renegade-RX1200 ... 2444458613
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Brainny
Senior Member
Beiträge: 314
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

Re: Batterie Frage

Beitrag von Brainny » Fr 13. Jul 2018, 11:13

Mir wurde das Ding als Relais angegeben.Auch die Websites sagten das so aus. :ka2:

ZwergMeister
Member
Beiträge: 63
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 14:15

Re: Batterie Frage

Beitrag von ZwergMeister » Fr 13. Jul 2018, 18:53

Ich schau es mir die nächsten tage nochmal genauer an, ich habe im kofferraum ein ganzes Sammelsorium an Originalteilen wie dem Originalem Kühlergrill, und auch innenverkleidung liegt alles im Original noch vor. Manche Teile kann ich nur nicht zuordnen :D!

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Probleme“