Snakers Steinmetz Cab *Bilder aus 2016*

Hier könnt ihr euer F Cabrio mit Bildern und Daten vorstellen
snaker03
Profi
Beiträge: 451
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 17:22
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Snakers Cab 2020 Fahrwerksupdate *wieder auf der Straße*

Beitrag von snaker03 »

Guten Abend zusammen,

die letzten Wochen waren für mein Cabby so ereignisreich wie die letzten 4 Jahre zusammen nicht :D

Durch ein super netten Forumskollegen wurde mir die Fahrwerkswahl leicht gemacht. Danke hier nochmal an @OpelJoker

Einbau ging reibungslos von der Hand, wie zu erwarten bei nem alten Opel :P

Was wurde gemacht:
Neue Stoßdämpfer vorn+hinten + 30er Federn
Domlager,
Spur wurde ebenfalls gleich mit eingestellt
alles geschmiert (verdeck, Türen, Fenster, etc.)
Neuer Auspuffgummi, neuer Innenraumfilter
TüV neu, da dieser zum entsetzen seit Juni 19 abgelaufen war :D

Hab ihn vor dem Werkstattaufenthalt nicht sauber gemacht, sah einfach so nach Scheunenfund aus, das fand ich gut :D

Habe festgestellt, dass ich seit dem TÜV 2017 satte 600 km gefahren bin, ich habe vor das nun wieder zu ändern.


Jetzt muss noch der Benzindruck eingestellt werden, weiß jemand von euch was der C20xe Benzindruck fährt?
Aktuell hat er wohl so 4bar :D das würde auch den enormen Spritverbrauch erklären. Habe die Phase2 von EDS drauf, ob er da mehr bekommt?
Die Bilder sind nach dem Einbau des Fahrwerks entstanden, auf dem Weg zurück zur Garage

Nach dem Tüv hat er ne ausgiebie Wäsche bekommen, aber seitdem sind keine Bilder gemacht worden
Gruß Manu

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

16vfan
Idol
Beiträge: 622
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Snakers Steinmetz Cab *Bilder aus 2016*

Beitrag von 16vfan »

Der geregelte BD beim C20xe mit 2.5 Motronic =2,5 bar
""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""2.8 Motornic =3,0 bar
in wie weit er für den EDS Chip/Eprom angehoben wird :?:

Sehe das Lexmal RAM verbaut ist , NW seriewellen ?!

Habe in neinen E kadett Caravan auch RAM , aber mit 272er Risse-Wellen(eingemessen)und Fächer 4>1 drauf mit Risse Eprom
Fahre hierbei bei 2.5M aber dann denn 3bar regler,,,
IMG_4905.JPG
IMG_4905.JPG (81.22 KiB) 348 mal betrachtet
Dateianhänge
52740124_253241552287382_4689798867812614144_n.jpg
52740124_253241552287382_4689798867812614144_n.jpg (82.12 KiB) 348 mal betrachtet

snaker03
Profi
Beiträge: 451
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 17:22
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Snakers Cab 2020 Fahrwerksupdate *wieder auf der Straße*

Beitrag von snaker03 »

16vfan hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 08:22
Der geregelte BD beim C20xe mit 2.5 Motronic =2,5 bar
""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""2.8 Motornic =3,0 bar
in wie weit er für den EDS Chip/Eprom angehoben wird :?:

Sehe das Lexmal RAM verbaut ist , NW seriewellen ?!

Habe in neinen E kadett Caravan auch RAM , aber mit 272er Risse-Wellen(eingemessen)und Fächer 4>1 drauf mit Risse Eprom
Fahre hierbei bei 2.5M aber dann denn 3bar regler,,,
IMG_4905.JPG
Hi,
Das hilft mir schonmal zur Orientierung.Glaube aktuell hängt er bei 4,XX
Fahre 272er Wellen, aber genaue Daten müsste ich raussuchen, sind glaube ich Vmax Evo 185er Profil.

Gruß Manu

snaker03
Profi
Beiträge: 451
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 17:22
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Snakers Steinmetz Cab *Bilder aus 2016*

Beitrag von snaker03 »

So, nu isser auf 3bar eingestellt.
Läuft immer noch zu fett, am diagnosegerät hat er Sprunghafte Werte an der Temperatur angezeigt. Zwischen 57-65Grad, wobei die Temperatur höher hätte sein müssen.

Thermostat und neue Kerzen sind bestellt.

Heut morgen ist er abgesoffen, da die Kerzen total verrußt waren.

Es bleibt weiter spannend 😂

Benutzeravatar
ulf.m
Champ
Beiträge: 1209
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Snakers Steinmetz Cab *Bilder aus 2016*

Beitrag von ulf.m »

Moin,
ich weis, ich nerve, aber wenn dein Cab jetzt wieder so schön läuft und wirklich, wirklich gut aussieht, hättest du dann nicht die Bertone Nr. für mich? Das Cab fehlt auch in der Auflistung.
MfG Ulf.
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

snaker03
Profi
Beiträge: 451
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 17:22
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Snakers Steinmetz Cab *Bilder aus 2016*

Beitrag von snaker03 »

Ja klar, die kommt!

Auch wenn wir von toll laufen und schön aussehen meiner Meinung nach weit weg sind :lol:

Morgen im laufe des Tages wenn ich unten war.
Gruß Manu

16vfan
Idol
Beiträge: 622
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Snakers Steinmetz Cab *Bilder aus 2016*

Beitrag von 16vfan »

Kontrolliere mal den Stecker vom Geber
Wassertemperatur für STG im Thermostatgehäuse (Blau mit 2 Pin"s),
schaue hierbei auch unter die Gummitülle des Steckers .Da korridieren die Kabel schon mal was den Wiederstand erhöht
und zu vefälschten werten des Gebers führt.
Desweiteren kann der Geber im"Alter träge"werden und die werte nach unten verschieben.
Besser den Geber erneuern , kostet nicht die Welt,,,,

Stecker kann auch erneuert werden, ersatz gibts zB.
Hier: https://www.automotive-connectors.com/b ... Z2w65hn5uu
H9LCI4r.gif
H9LCI4r.gif (32.42 KiB) 216 mal betrachtet
Messwerte des Gebers

snaker03
Profi
Beiträge: 451
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 17:22
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Snakers Steinmetz Cab *Bilder aus 2016*

Beitrag von snaker03 »

8€ 😀
Gestern bestellt 👌


Das träge würde passen, weil wenn ich ihn anstecke, dann springt er auf -58 Grad

Also er tut was, aber scheinbar nicht genug 😀

Ich teste und berichte

16vfan
Idol
Beiträge: 622
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Snakers Steinmetz Cab *Bilder aus 2016*

Beitrag von 16vfan »

-58°grad Ohmwert/Wiederstand viel zu hoch
Bildkein wunder das er so läuft

snaker03
Profi
Beiträge: 451
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 17:22
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Snakers Steinmetz Cab *Bilder aus 2016*

Beitrag von snaker03 »

Gestern den Sensor getauscht,
Und prompt isser smooth und Stück für Stück gestiegen.
Wo er vorher bei 67grad hing, hat er jetz bis 110 grad weiter gemacht.
Stinkt auch nicht mehr nach Sprit.
Kleine Runde gedreht und dabei ist das flexrohr ausm kat gerutscht.
Was ein Sound 😂

Heute wieder alles zusammengesteckt und mit nem Schweißpunkt gesichert.

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Cabriogalerie“