About Schmidt, mein Omega...

Hier kann über alles Andere gesprochen werden
OrangeBlue
Posting Freak
Beiträge: 982
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt

Beitrag von OrangeBlue » Mo 1. Jun 2015, 21:04

Kupplung drin
Bild

Rostschutz, besser als kein schutz...
Bild

Morgen hol ich noch schwarze Farbe, leih mir das Kupplungszentrierwekzeug
von der Arbeit, geh mir 'n paar Melber Felgen angucken, wenn der Preis stimmt
nehm ich die auch mit...

Die Liste wird kürzer...
Momentan is der Plan folgender:

-Kupplung und BKV fertig machen und einbauen (Dienstag)
-Getribe und Kardan am Mittwoch
-Auspuff und Kat am Donnerstag
-Am Freitag mit der Elektik rumärgern
-Am WE wird dann gefahn... hoffendlich...


Dann Lenkrad, Musik zeug, E-Lüfter usw. usw...

OrangeBlue
Posting Freak
Beiträge: 982
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt

Beitrag von OrangeBlue » So 5. Jul 2015, 14:08

Mal was schreiben damit ich's nich verlerne...


Getriebe ist drin.., also so wirklich richtig...

Ging ganz gut. Zentrierwerkzeug war für'n Arsch, passte nicht.
Immer Stück für Stück hochheben und Holz unterlegen, auswinkeln und reindrücken...

Bild

Das was da runter hängt ist die Getriebeabstützung vom Automatikgetriebe,
die gibts beim Schalter eigendlich nich.
Aber die passen augenscheinlich auch ans Schaltgetriebe, und iwie muss man
ja die gewaltigen 170 Rennwagen Nm im Zaun halten...

Alles in allem ca. 45 min, passte alles soweit, nur das Schaltgestänge war arg verbogen...
Da das ja alles aus 'nem Auto stammte an dem die Feuerwehr Übung dran gemacht hatte.
Naja nach ca. 1 Stunde Bohren, anpassen und ausrichten geht es.., werde aber trotzdem
nach 'nem neuen altem umsehen...

Vorher sah das ganze so aus...

Bild

Leider vergessen hinterher ein Bild zu machen, aber auf jedenfall jetzt besser...


Im ersten Bild sieht man im Hintergrund das schöne neue Kupplungsseil...
Eigenlich alles gut, nur das es zu kurz war...
Die Länge machts halt doch...

Bild

Das kostete wieder 4 Tage.., is ja nich so das ich faul wäre...


Kardanwelle flog dann auch fast von selbst rein.., muss nur nochmal das Schiebe-
stück lösen da die Welle scheibar etwas zusammengeschoben wurde...

Bild

Nur fehlt noch eine Schraube.., ha hab ich schonmal 'n Satz gekauft.., aber für den 3 Liter...
Die sind M12, die vom 4 Zylinder sind M10...
Und Opel hat die nich mehr...

Vorne sieht man die Getriebehalterung.., die hintere ist die vom Automatikgetriebe..,
keine Ahnung ob die so auch beim normalen Schalter da ist.
Aber sie passt und es schägt nix an ihr an, also bleibt sie... Ihr wisst ja, Rennwagen...


BKV ist auch wieder an seinem Platz..

Bild

Die Lackierung ist zwar nicht schön aber besser als Schwarz/Rost wie vorher...

In dem Bild sieht man auch die neuen Krümmerbolzen.., zumindest 7 von 8...
Einer ist abgerissen.., und wie immer ist es der an den man am besten dran kommt

Also Schweißgerät beigeräumt, Masse dran, Gas auf und los...
Oder halt nich, kein Drahtvorschub...



Da sind wir also...



Fast fertig.

FAST FERTIG.

FAST FERTIG.

FAST FERTIG.

FAST FERTIG.

OrangeBlue
Posting Freak
Beiträge: 982
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt

Beitrag von OrangeBlue » Mi 26. Aug 2015, 00:59

Jooo...

nix neues...

Eigendlich schon.., warte auf die speziellen Krümmerbolzen.

Neue Felgen gibts auch.., 9.5x17 und 10.5x17


Also nix zu interesantes...

OrangeBlue
Posting Freak
Beiträge: 982
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt

Beitrag von OrangeBlue » Mo 14. Sep 2015, 20:35

Bild

Yay!

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8835
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Mo 14. Sep 2015, 20:40

Schicke Ringe, willste heiraten? :D

Gruß, Sascha

OrangeBlue
Posting Freak
Beiträge: 982
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt

Beitrag von OrangeBlue » Di 15. Sep 2015, 16:06

Original von Der Sash!
Schicke Ringe, willste heiraten? :D

Gruß, Sascha

Nee, so schlimm isses noch nich...

Außerdem soll man ja soviel, im bezug auf Autos, machen wie man
kann bevor man sich (an)bindet... :D

OrangeBlue
Posting Freak
Beiträge: 982
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt

Beitrag von OrangeBlue » Sa 3. Okt 2015, 13:15

War heut um 10 wach, morgens.., eigendlich sehr ungewöhnlich. Zumindest für mich...
Aber was tut man nicht alles für 200€ Bild

Lezte Woche hab ich zwei 9.5" Breytons um ihre Innenbetten erleichtert.., und
festgestellt dass die 7.5" anstatt 7", wie ich dachte, breit sind.
Erlichgesagt bin ich nicht übermäßig traurig... Somit werden die hinteren Räder 11" breit.

Bild
Meine Hand, zum vergleich.., gut das ich so kleine Hände hab...

Reifen werde ich wohl andere brauchen da die 225/45, für meinen Geschmack, etwas zu viel ziehen.
245/40 sollten sich ebenso ziehen wie die 215/45 für die 9.5 an der Vorderachse...

Apropos Vorderachse.., deren Innenbetten hab ich noch nicht.., werde aber erstmal bei 7" bleiben.
Ich wollte nähmlich nicht wieder 1.5" unterschied in der Breite (wie bei den Style40) haben...

Da die hinteren Räder jetzt 11" und die vorderen nicht mehr viel Luft zu Federbein haben (ca. 7mm), kann
ich die nicht mehr verbreitern, jedenfalls nach innen, bzw. nicht ohne Spurplatten (was ich vermeiden will).
Naja, Kotflügel sind ja billig


War auch nochmal auf einem Schrottplatz, und, glaubt es oder nicht da war ein Omega, Schalter, mit Seilzugkupplung...
Und die Pedale war'n noch drin...
Hab noch diverse Teile ausgebaut, unteranderem Heizungszüge, zumindest 2, der der bei mir auch kaputt ist ist mir
beim Ausbau kaputtgegangen...
Für mein/unsere Cabrio/s gabs auch noch was...


Bin erstaunlich motiviert heute, sehr mysteriös BildBildBild

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8835
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Sa 3. Okt 2015, 13:42

Schlafen bis 10? Kann mich nicht dran erinnern wann mir das zum letzten Mal passiert ist. Halb 9 ist max., sonst ist mir zuviel Wochenende verloren gegangen. 8)
Vielleicht ist der frühe Vogel ja heute mal dein Kumpel gewesen. ;)

Sehen recht breit aus die Felgen, da tun mir die Gummis ja jetzt schon leid. Wird sicher ein harter Job für sie.

Bin gespannt auf weitere Updates!

Gruß, Sascha

OrangeBlue
Posting Freak
Beiträge: 982
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt

Beitrag von OrangeBlue » Sa 3. Okt 2015, 15:20

Nachtmenschen sind fürchterlich ich weis, normalerweise erhebe ich
ich erst gegen 12, spätestens um eins.., da gibts Essen :D

Die 245 schaffen das schon, sind bis 10" zugelassen.., nächste wäre
265/35 o. 275/35 aber die schleifen am Radlauf...
Und teuer sind die dann auch noch, 245/40 geht so für 80-100€.

Und warscheinlich frisst die Kiste Reifen wie der Hund Schinken :D


Weitere Updates wirds geben, hab da noch so einiges was ich gerne
mal machen würde.., nix zu verrücktes.
Nur Dinge die mann macht weil es geht und Spass macht :D

OrangeBlue
Posting Freak
Beiträge: 982
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt

Beitrag von OrangeBlue » So 4. Okt 2015, 19:49

Die Karre steht wieder auf ihren eigenen Füßen...

Bild

Vorerst zumindest...

Eine der vorderen Kardanwellenschrauben, die Schraube war zwar drin, aber mit 'nem Kabelbinder fixiert...

Bild

Eine neue hab ich schon, der Händler hatte die sogar auf Lager.

Die Welle hatte sich warscheinlich im Schiebestück zusammengedrückt..,
heut gelöst, und prompt die Manschette gefetzt...
Dann hab ich realisiert das ich die Schrauben nicht gegenhalten kann...

Also Welle nochmal raus, Schwingungsdämpfer ab, Schraube rein, werd dann auch noch die Hardyscheiben erneuern...

Dann der Kabelbaum für den Rückwärtsgangschalter, sowie der Verbindungsstecker zum Auto.
Der Stecker ist anders als beim Automatik, und die Durchführung ist, direkt unter dem Heizungskasten...
Erlichgesagt wollte ich den nicht aubauen, zumal dazu das Amaturenbrett raus muss...
Also gibts ein neues, Lochbohrer ftw!



Und der Krümmerbolzen.., auf den ich , wie man warscheinlich merkt, absolut keinen Bock hab...


Seit die Felgen jetzt so langsam formen annehmen, hab ich auch wieder mehr Spass an der Kiste...

Antworten

Zurück zu „Off Topic“