Nohmal An- und Verkauf

Wenn ihr Verbesserungsvorschläge und neue Ideen für das Forum habt, dann her damit
Antworten
schwarz³
Member
Beiträge: 171
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 16:41

Nohmal An- und Verkauf

Beitrag von schwarz³ » Sa 12. Jan 2013, 21:58

Das mit der Beschränkung für Neue ist in Ordnung und wird von mir als Neuem auch akzeptiert.

Aber meiner Ansicht nach seid Ihr trotzdem etwas übers Ziel hinausgeschossen: Daß Neulinge keine Angebote oder Gesuche aufgeben können ist ja in Ordnung, aber warum darf man nicht den Alteingesessenen helfen? Das macht doch nun wirklich keinen Sinn. Audi-q7 ist auf der Suche nach einer AHK für sein G-Cabrio und fragt ausdrücklich auch nach Hinweisen zu Einkaufsquellen. Solche Tips sind natürlich stets für viele Leute interessant. Also wollte ich eine gute Quelle für AHKs nennen (http://www.ahk-preisbrecher.de), kann das wegen der Schreibsperre aber nicht.

Ich persönlich würde es auch im Interesse der Leute die schon länger dabei sind Anfängern erlauben zu antworten. Wer sich neu anmeldet kann im Normalfall nicht wissen, daß am nächsten Tag oder in der nächsten Woche jemand nach XY fragt, Eurer Ziel würde also alleine durch eine Sperre neue Threads in der Rubrik zu eröffnen schon erreicht.

Gruß Michael

schwarz³
Member
Beiträge: 171
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 16:41

Beitrag von schwarz³ » Mi 16. Jan 2013, 19:58

Als Betroffener melde ich mich nochmals zu diesem Thema zu Wort: Wie schon geschrieben fand ich die Begründung zur Einführung der An- und Verkaufssperre grundsätzlich nachvollziehbar und ganz vernünftig. Immerhin dreht es sich ja darum, das Forum sauber zu halten. Sauber und frei von Spam, aber auch Karteileichen, die das Forum nur für den Handel (miß-) brauchen.

Inzwischen denke ich aber, daß hier doch ein wenig der Teufel mit dem Belzebub ausgetrieben wird.

Was macht man heutzutage, wenn man mit einem neuen Hobby beginnt oder sich ein Fahrzeug anschafft? Man sucht nach der passenden Gemeinschaft im Internet. Also meist nach einen passenden Forum. Hat man eines gefunden (in der Regel gibt es ja verschiedene, die passen würden), meldet man sich dort an, weil gerade in der ersten Zeit viele Fragen oder Probleme zu klären sind.

Ich habe mir ein Astra Cabrio gekauft und fand dieses Forum das am Besten dazu passende. Gut besucht, eine ordentliche Sprache und ein ebensolcher Umgang untereinander, die Philosophie kein "Tiefer-Breiter-Härter-Lauter"-Forum zu sein - all das passt zu mir und meinem neuen Auto.

Also wurde ich Mitglied und fand und finde es hier gut.

Nun möchte ich mich aber auch um das Auto kümmern. Da ist es sinnvoll, auch nach dem einen oder anderen Teil zu suchen. Darf ich aber nicht. Und das nervt!

Da fängt man an darüber nachzudenken, wie man die eigentlich ja für eine andere Zielgruppe gedachte Sperre umgehen könnte: Sinnlose, aber zahlreiche Beiträge posten, in falschen Rubriken in Nebensätzen die Suchanfragen unterbringen usw. usf. - man fängt also an, sich Gedanken zu machen der Strafe "Verbot des Handels auf der Plattform" ein passendes Delikt folgen zu lassen! Das ist das, was ich mit dem Teufel und dem Belzebub meine: Neulinge zu nötigen, schnell viele Postings zu sammeln kann auch zu viel gepostetem Mist führen.

Ich werde das nicht tun, weil ich meine, daß ein Forum nur dann auf Dauer Spaß macht, wenn auch eine gewisse Disziplin bei der Einhaltung der Nettiquette üblich ist. Aber ich möchte doch anregen, die Sperre oder zumindest die Ausgestaltung nochmals zu durchdenken. In der augenblicklichen Form ist sie ein bißchen so wie die Kopierschutzmaßnahmen bei Software oder Musik: Ärgerlich und und eine Beeinträchtigung sind diese Maßnahmen in erster Linie für die ehrlichen Käufer. Hier wird analog der wirklich am Auto interessierte Neuling als Mitglied zweiter Klasse ausgegrenzt und mit der Beschränkung geärgert.

Was ich schade und für mich momentan auch noch sehr lästig finde, weil ich jetzt etwas für mein Astra Cabrio suche, das aber ausgerechnet im Astra-Cabrio-Forum nicht suchen darf.

Daß man auf die Suchen oder Angebote der älteren Mitglieder nicht antworten darf halte ich ja ohnehin für nicht sinnvoll. Besonders weil das letztlich sogar nachteilig für die alten Mitglieder ist: Wenn ich etwas verkaufen will freue ich mich, wenn ich Interessenten habe und wenn ich etwas suche freut es mich ebenso, wenn ich das Gesuchte angeboten bekomme. Hier die Neulinge auszuschließen behindert den Handel aller. Das hilft allenfalls eBay. Teuer, aber dort kann man wenigstens handeln.

Nur so als Anregung zum (nochmaligen) Nachdenken über das Thema.


Gruß MIchael

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8827
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Mi 16. Jan 2013, 20:09

Tja Michael, was soll ich dazu sagen?
Wahrscheinlich wie immer nur, dass diese Regelung nun hier so üblich ist und für richtig befunden wurde. Deine Argumentation ist genauso nachvollziehbar wie die Gründe, die zur Beschränkung geführt haben.

Letzlich hat die Chefin das letzte Wort. Ich glaube aber kaum an eine Änderung.
Andernfalls denke ich, dass du wenn du so weiter machst wie bisher die 50 Posts schneller voll hast als du denkst. Glaub mir, ich weiß wovon ich rede. ;)

Gruß, Sascha

BL8
Posting Freak
Beiträge: 2887
Registriert: Sa 26. Jul 2003, 18:36

Beitrag von BL8 » Do 17. Jan 2013, 17:32

Hallo
es bleibt doch die Kontaktaufnahme per PN.
Foren sind wie eine Party, wer nicht mit den Gastgebern klarkommt sollte nicht hingehen
Nicht böse gemeint!

Gruß

Mr. QJ
Senior Member
Beiträge: 389
Registriert: Fr 30. Nov 2012, 17:45

Beitrag von Mr. QJ » Do 17. Jan 2013, 17:47

Da möchte ich mich auch einmal zu Wort melden. Ich sehe das genauso wie mein Namensvetter der User schwarz3. Auch ich bin relativ neu und wollte einem User der etwas suchte eine hilfreiche Adresse posten, doch selbst nach mittlerweile 70 geschriebenen Beiträgen funktioniert dies nicht.
Keine Ahnung warum und weshalb. Muß man sich freischalten lassen irgendwo oder läuft dies automatisch ? Wenn Zweiteres dann funktioniert es offenbar nicht. Wäre schön wenn die Admins da Abhilfe schaffen könnten. ;)

schwarz³
Member
Beiträge: 171
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 16:41

Beitrag von schwarz³ » Do 17. Jan 2013, 17:58

Da kann ich helfen: Lies mal hier.

Was die PN angeht: Sicher geht das wenn man kaufen oder verkaufen möchte, manchmal möchte man sich aber auch nur an einer Diskussion beteiligen oder eine Frage nach Art von "wo bekommt man xy" beantworten und Antworten darauf sind ja oft auch für andere interessant.

Ich möchte hier auch aus einer Mücke keinen Elefanten machen, denn ein paar Tage oder Wochen Geduld sind für Normalschreiber sicher zumutbar, trotzdem bleibe ich dabei, daß es meiner Meinung nach anders besser gehen könnte.

Ich könnte mir vorstellen, daß ein Mod oder Admin die Leute nicht nach starren Regeln, sondern nach ihrem Auftreten freischaltet. Ob jemand ein echtes Mitglied oder nur ein Schnorrer sein will kann man m. E. recht schnell an den Postings sehen.

Aber wie gesagt: Überbewerten sollte man die Geschichte nicht.


Gruß Michael

Mr. QJ
Senior Member
Beiträge: 389
Registriert: Fr 30. Nov 2012, 17:45

Beitrag von Mr. QJ » Do 17. Jan 2013, 18:26

Besten Dank Herr Namnesvetter. :D :thumb:

schwarz³
Member
Beiträge: 171
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 16:41

Beitrag von schwarz³ » Do 17. Jan 2013, 19:03

Bitte sehr, bitte gern... ;)

Antworten

Zurück zu „Verbesserungen“