Kennzeichen

Wenn ihr Verbesserungsvorschläge und neue Ideen für das Forum habt, dann her damit
thobo
Posting Freak
Beiträge: 977
Registriert: Di 17. Jun 2003, 11:54

Beitrag von thobo » Do 17. Jul 2003, 22:34

so , ich habs nun auch eingetragen. hab heut in starnberg auch wieder einen gesehen. wer war da heute im tequila?!? :D

übrigens, ich arbeite NICHT bei der polizei!!! :D :D

Melli
Posting Freak
Beiträge: 1544
Registriert: So 22. Sep 2002, 18:43

Beitrag von Melli » Fr 18. Jul 2003, 14:59

Mir ist das egal ob man mein Kennzeichen sehen kann.Aber ich gebe meins auch gerne bekannt.Bin eh nur unterwegs also kann mein Auto täglich geklaut werden.
Gruß Melli

Skippy
Posting Freak
Beiträge: 2473
Registriert: Mo 3. Feb 2003, 12:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Skippy » Fr 18. Jul 2003, 15:19

Hallo Melli,

dann könntest Du Dein Kennzeichen auch in Dein Profil eintragen ;) .

Gruß,
Skippy

cabriobln
Member
Beiträge: 206
Registriert: Fr 14. Feb 2003, 13:51

Beitrag von cabriobln » Fr 18. Jul 2003, 18:19

Hallo in die Runde,


gesehen und schon umgesetzt)))))))))*******

ICH find die Idee gut (warum nur komm ich nich auf solche.......)

Gruß und winkewinke aus Berlin

vom Mattes

herr_kules
Senior Member
Beiträge: 697
Registriert: Di 18. Mär 2003, 12:23

Beitrag von herr_kules » Do 24. Jul 2003, 06:36

Hi Leuts,

also nun mal ein kleiner Tip am Rande. Wenn man schon das Kennzeichen unlesbar machen will, dann zieht doch einen weißen Balken drüber. Es gibt nämlich tatsächlich Leute die mit schneeweißer farbe die Buchstaben nachziehen. Das ist erstens sehr aufwendig und 2 kann man weiße schrift auf beigem Untergrund wunderbar lesen :-)

astrio
Posting Freak
Beiträge: 2190
Registriert: Mi 2. Jul 2003, 19:42

Beitrag von astrio » Di 29. Jul 2003, 22:30

@ all
Es hat hier zwar schon lange keiner mehr was geschrieben, das hält mich aber nicht ab, meine Meinung auch noch kund zu tun:
Mein erstes Cabrio hatte das Nummernschild "ST-AR ..."
Das passte gut, denn dieses Auto war von allen meinen Autos der Star! Dann bekam ich eine neue Chefin mit den Initialen "AR", deren Auto hatte auch "ST-AR ..."
Das klingt zwar jetzt ziemlich blöde, aber als ich mein jetztiges Cabrio angemeldet habe, wollte ich (wegen meiner Chefin) nicht mehr "ST-AR ...", deshalb hab ich meine Initialen genommen: "ST-RK ..." - Wenn man da an der richtigen Stelle ein "A" einfügt, weiss jeder wie ich dieses Auto finde . . .
astrio

Pangi
Forumsmutti
Beiträge: 6598
Registriert: Mo 8. Jul 2002, 20:50
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Pangi » Mi 30. Jul 2003, 00:06

@astrio

Hehe musste nach Starnberg ziehen, da hat man STA-...
Aber STA-RK gibt es da relativ oft, aber ich glaube STA-U ist der Favorit bei denen, so oft wie man das sieht hier :rolleyes:

Gruß
Pangi

JohannesSklitti
Member
Beiträge: 101
Registriert: So 18. Mai 2003, 13:38
Kontaktdaten:

Kennzeichen

Beitrag von JohannesSklitti » Do 31. Jul 2003, 01:09

Ich hab auch nix dagegen, weil alles Original und nix klauen lohnt. Aber wenn fett Mucke und so dann ich auch nix Kennzeichen angeben würde.

So nu ich aber gemacht, weil nix fett Mucke und so.

GE-KM 1304 --->> Natürlich stehen K für Nachnahme und M für Michael und Zahl für 13. April

So noch Fragen??? ;)

MFG

Johannes

Astra_G_Cabrio
Junior Member
Beiträge: 36
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 10:06

Beitrag von Astra_G_Cabrio » Do 31. Jul 2003, 17:05

eigentlich wollte ich es auch net angeben aber ich tue es trotzdem ;)
SI OO 440
ohne bedeutung gefiel mir hat

BL8
Posting Freak
Beiträge: 2887
Registriert: Sa 26. Jul 2003, 18:36

Beitrag von BL8 » Mi 6. Aug 2003, 19:54

ich hab das trotzdem noch nicht so ganz verstanden
jetzt sol hier jeder sein kennzeichen "veröffentlichen" und dann glaubt man sich im straßenverkehr zu sehen?
oder wie jetzt?

Antworten

Zurück zu „Verbesserungen“