Tutorial: Fussraumbeleuchtung

Hier können Anleitungen und Hilfestellungen gepostet werden. Wie wird dies oder das ausgebaut usw.
Herzmann
Junior Member
Beiträge: 11
Registriert: So 13. Mär 2011, 13:36

Beitrag von Herzmann » So 13. Mär 2011, 13:39

Hey Jungs und Mädels
habe bei mir auch eine Beleuchtung in den Fußraum gebaut wie beschrieben, nur nicht mit kathoden sondern LED´s.
Jetzt zu meinem Problem habe mir + und - von der Innenbeleuchtung geholt, das komische an der Sache jetzt leuchten die Led´s und die Innenbeleuchtung durchgehend kann mir einer sagen woran das liegt?

vielen dank für die Hilfe

mfg Herzmann

Honda-Swazy
Senior Member
Beiträge: 306
Registriert: Di 1. Sep 2009, 20:25

Beitrag von Honda-Swazy » Do 16. Jun 2011, 20:59

So hab heute auch mal damit angefangen...

Naja alstadt die leitung von ganz oben zu nehmen... bin ich im fahrerfußraum links hingegangen wo der kabelstrang runter kommt. und hab da alles angeschlossen.

Nun mein Problem Hab LED streifen also SMD und naja wollte die eigendlich in reihe schalten erste geht strom kommt bei der 2. an aber kommt net mehr raus wo liegt das Problem weiß das einer?

Genug strom muss ja eigendlich da sein...oder soll ich nicht in reihe sondern paralel schalten?

Grüße Patrick

Benutzeravatar
Ole111
Member
Beiträge: 51
Registriert: Sa 28. Feb 2015, 14:03
Wohnort: Born
Kontaktdaten:

Re: Tutorial: Fussraumbeleuchtung

Beitrag von Ole111 » Fr 27. Jul 2018, 21:21

Ich muss nun auch mal ein Problem zu diesem Thema äussern. :naja:
Ich hatte bei mir im vorderen Fussraum 2 LED Streifen zusammen an der Innenraumleuchte geklemmt, funktionierte auch gut nur das die Haltbarkeit nicht so pralle war, die Streifen fielen ab usw. :roll:

Nun habe ich so ein Set auf Amazon gekauft wo 4 Streifen an einem, ich nenne es mal "Modul" hängen( zum ein- ausschalten, Farben schalten usw).
Diese habe ich nun wieder an die beiden Kabel der Innenraumleuchte (Plus und Gedimmte Masse) gehängt, zuerst funktionierten sie auch scheinbar, jedoch konnte ich sie per Fernbedienung weder ausschalten, noch Farben ändern oder sonstiges. Zumal nach ein paar Sekunden fangen die Fussraumbeleuchtung sowie die Innenraumleuchte an zu blinken.... :ka: Egal ob Tür auf oder zu oder Licht an oder aus...

Kann mir einer sagen warum sie anfangen zu blinken und wo ich das nun am besten anschliesse um den selben Effekt zu haben, also Lampen an und aus Wenn Tür/Lichtschalter an oder aus sind?

Währe euch echt dankbar für Hilfe :)

LG Ole

Brainny
Senior Member
Beiträge: 314
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

Re: Tutorial: Fussraumbeleuchtung

Beitrag von Brainny » Fr 27. Jul 2018, 22:11

Strom von der Innenleuchte, Masse vom Grauen Multitimerkabel.

Wenn du Pech hast, brauchst du einen Inverter für deine LED streifen, ausser du hast es nicht wie oben installiert.Ich habe 5m Leuchtschnur durchs Auto gezogen, funktioniert einwandfrei, mit inverter

Wobei, du solltest vlt mal schauen, was das Modul, welches die Stripes betreibt, an Leistung braucht, und ausgibt...

Benutzeravatar
Ole111
Member
Beiträge: 51
Registriert: Sa 28. Feb 2015, 14:03
Wohnort: Born
Kontaktdaten:

Re: Tutorial: Fussraumbeleuchtung

Beitrag von Ole111 » Sa 28. Jul 2018, 00:16

Was genau meinst du mit Inverter? Meinst du um von den 12V auf 5V zu kommen? Also sowas: https://smile.amazon.de/riorand-Display ... eil+12v+5v

Ich habe das Set : https://smile.amazon.de/gp/product/B077 ... UTF8&psc=1
Auf der Seite steht zwar 12V aber habe jetzt gesehen das auf dem kleinen schwarzen Netzteil 5V steht.

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Re: Tutorial: Fussraumbeleuchtung

Beitrag von virtuellerfreund » Sa 28. Jul 2018, 06:46

Ja der “Inverter“ ist damit gemeint.
Gedimmte Masse :no:
Steck das Teil doch erst mal ganz einfach
in den Zigarettenanzünder, um zu sehen
ob es funktioniert.

Gruss
Andreas
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Benutzeravatar
Ole111
Member
Beiträge: 51
Registriert: Sa 28. Feb 2015, 14:03
Wohnort: Born
Kontaktdaten:

Re: Tutorial: Fussraumbeleuchtung

Beitrag von Ole111 » Sa 28. Jul 2018, 12:38

Alles klar, im Zigarettenanzünder sowie zuhause im USB Stecker meiner XBox lief alles wunderbar🙂
Naja denn muss ich denneinbau wohl noch etwas aufschieben und mir erstmal den „inverter“ :!: besorgen, danke euch :spin:

Brainny
Senior Member
Beiträge: 314
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

Re: Tutorial: Fussraumbeleuchtung

Beitrag von Brainny » Sa 28. Jul 2018, 13:04

Da hättest du dir besser Led Leisten bei Conrad gekauft....gibts mit 6k K, leuchten schön hell, und sind ausgelegt auf 12v.Die kann man einfach über + - an die Türen Koppeln.

Brainny
Senior Member
Beiträge: 314
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

Re: Tutorial: Fussraumbeleuchtung

Beitrag von Brainny » Sa 28. Jul 2018, 16:13

Gedimmte Masse :no:


Wieso nicht?Wenn er die Lichter mit den Türen koppeln will, und sie sonst nicht leuchten haben möchte, außer eben wenn die Türen geöffnet werden oder der Lichtschalter/Innenbeleuchtung aktiviert wird, dann läuft das ganze über den Multi.Wüsste sonst keine Alternative, außer eben über zündungsplus etc....aber das find ich schlecht gelöst.

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Re: Tutorial: Fussraumbeleuchtung

Beitrag von virtuellerfreund » Sa 28. Jul 2018, 16:56

Ole111 hat geschrieben:
Sa 28. Jul 2018, 12:38
Alles klar, im Zigarettenanzünder sowie zuhause im USB Stecker meiner XBox lief alles wunderbar🙂
Naja denn muss ich denneinbau wohl noch etwas aufschieben und mir erstmal den „inverter“ :!: besorgen, danke euch :spin:
Verstehe ich jetzt nicht bei Deinem Set ist doch
ein Wandler dabei?
Allerdings spielt die Elektronik dann verrückt,
wenn das über die Dimmfunktion läuft. Das wird ein Abwärtsregler sein, der eine Mindestspannung benötigt.
Wenn das ein reiner für 12Volt ausgelegter Streifen ist, wäre das besser aber nicht optimal
LEDs werden über den Strom geregelt nicht über die Spannung. Das funktioniert zwar aber ist falsch.
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Antworten

Zurück zu „Step by Step / User helfen User“