Astra G - Tachobeleuchtung und/oder Tachoscheibe wechseln

Hier können Anleitungen und Hilfestellungen gepostet werden. Wie wird dies oder das ausgebaut usw.
smee-again
Posting Freak
Beiträge: 1484
Registriert: Di 1. Nov 2005, 10:47
Kontaktdaten:

Beitrag von smee-again » Mi 21. Aug 2013, 14:50

Bei mir sieht das ganze nach Einbau einer neuen Tachobeleuchtung (grün) und der neuen Plasmatachoscheibe nun so aus:

(Bei Fragen stehe ich natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Anregungen, Lob und Kritik werden gerne auf objektiver Ebene entgegen genommen!)

BEI TAG

Bild

smee-again
Posting Freak
Beiträge: 1484
Registriert: Di 1. Nov 2005, 10:47
Kontaktdaten:

Beitrag von smee-again » Mi 21. Aug 2013, 14:51

NOCHMAL DIE ADRESSEN:

Plasmatacho = plasmatacho.de
Beleuchtung = blauertacho4u.de

Und bei Nacht:

Bild

Holland Freak
Senior Member
Beiträge: 464
Registriert: Fr 11. Mai 2012, 13:23

Beitrag von Holland Freak » Mi 21. Aug 2013, 14:54

Recht gute anleitung, aber: es ist sinnvoll die Verkleidung von der Lenksäule flott abzumachen, da man somit viel leichter an den Tacho kommt ;-)

smee-again
Posting Freak
Beiträge: 1484
Registriert: Di 1. Nov 2005, 10:47
Kontaktdaten:

Beitrag von smee-again » Mi 21. Aug 2013, 14:57

Original von Holland Freak
Recht gute anleitung, aber: es ist sinnvoll die Verkleidung von der Lenksäule flott abzumachen, da man somit viel leichter an den Tacho kommt ;-)
Du bist ja schneller als die Polizei erlaubt mit der Antwort 8o -> :P

Bei mir klappte es auch ohne den Abbau der Verkleidung der Lenksäule sehr gut, deshalb habe ich es weggelassen. Sind aber letztendlich nur zwei Schrauben mehr ... ;)

VG
Sebastian

EDIT: Kannst ja auch gerne mal hier ein Biild deiner Scheibe posten.

Holland Freak
Senior Member
Beiträge: 464
Registriert: Fr 11. Mai 2012, 13:23

Beitrag von Holland Freak » Mi 21. Aug 2013, 18:09

Weißte sitze die ganze zeit vorm PC und warte das hier was gepostet wird -> nicht :D

Ehm ja im Anhang mal mein Bild muss ihn aber nochmal ausbauen da meine Eltern erst morgen die Tachobeleuchtung mit nach Holland bringen, mit der jetzigen bin ich gar nicht zufrieden.

Und passt auf wenn ihr das Plexiglas abmacht!!!!! Es bricht schnell !!!! Ansonsten kann man nicht viel kaputt machen :D Das mit der Tankanzeige wurde mir leider zu spät gesagt geht jetzt ein bisschen falsch. 1/8 Tank weniger :D muss ich auch mal irgendwann fixen wenn ich bock hab, achte aber eigentlich nur aufs MID und die angezeigte Reichweite.

Bild

smee-again
Posting Freak
Beiträge: 1484
Registriert: Di 1. Nov 2005, 10:47
Kontaktdaten:

Beitrag von smee-again » Mi 21. Aug 2013, 19:04

Carsten, tank den Wagen doch voll und wenn du dann den Tacho eh nochmal ausbauen musst kannst du die Nadel nochmal neu draufstecken. Dauert (wenn du ihn eh nochmal ausbauen musst) ja dann nicht lange.

Osiris
Senior Member
Beiträge: 431
Registriert: Do 15. Jun 2006, 17:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Osiris » Mo 31. Mär 2014, 15:49

Nachdem mir die Beleuchtung der Temperaturanzeige den Geist aufgegeben hatte, was mich einfach irritierte, habe ich das Ganze mit Hilfe dieser Anleitung hier dann mal auf Blau umgebaut.

Daher mal Danke dafür, smee. :)

Nur, und das muss ich auch mal loswerden, die Leds von BT-4u waren nicht der Bringer. :(

Zuerst waren mal alle Nasen verbogen, sprich ich durfte die mit viel Fingerspitzengefühl erst einmal alle so nachbiegen, dass sie überhaupt zum leuchten zu bringen waren. Hab auch schon mehrmals bei BT-4u bestellt, aber so üble Teile hatte ich bisher noch nie bekommen.

In der Anzeige für den Kilometerstand habe ich ab und an auch noch immer einen Wackelkontakt drinn, weswegen ich da auch nochmal nacharbeiten muss.

Und ich Held habe es natürlich geschafft den Verschlusshebel abzubrechen, als das Teil beim Wiedereinbau einfach nicht in das Gegenstück einrasten wollte. Falls sich jemand diesen Thread hier nochmal als Vorlage nehmen will ... aufpassen beim Einbau.

smee-again
Posting Freak
Beiträge: 1484
Registriert: Di 1. Nov 2005, 10:47
Kontaktdaten:

Beitrag von smee-again » Mo 7. Apr 2014, 14:02

Hi Osiris,

erstmal schön, dass ich Dir mit dieser Anleitung zumindest etwas helfen konnte. Das mit dem abgebrochenen Verschlusshebel ist jedoch wirklich ärgerlich. Aber zum Glück kann man dieses Teil relativ leicht ersetzen (solange "nur" der Hebel kaputt ist).

Mit der "Fummelarbeit" bei den BT-4u hast du recht, ich musste hier auch leichte Nacharbeiten machen, damit die Lampen passen. Aber mit etwas fingerspitzengefühl war es machbar :D
Von der Ausleuchtung her (also KM-Anzeige und Nadeln) sind sie aber klasse (wie auf den Fotos zu sehen).

VG
Sebastian

rykoon
Member
Beiträge: 93
Registriert: Di 18. Mär 2014, 11:13

Beitrag von rykoon » Mi 23. Apr 2014, 22:49

Besten dank dafür....hat mir sehr geholfen die Anleitung!!!

Sina1977
Junior Member
Beiträge: 3
Registriert: Do 24. Apr 2014, 09:09

Beitrag von Sina1977 » Fr 1. Aug 2014, 10:55

Damit hab sogar ich es hinbekommen. Vielen Dank für die tolle Anleitung!

LG Sina

Antworten

Zurück zu „Step by Step / User helfen User“