Verdeckwechsel Astra F Cabrio

Hier können Anleitungen und Hilfestellungen gepostet werden. Wie wird dies oder das ausgebaut usw.
ascab93
Posting Freak
Beiträge: 3411
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 19:40

Beitrag von ascab93 » Mo 18. Jan 2010, 17:06

Dann wünsch ich mal viel Erfolg.

Und danke für das Lob. :D

Gruß
Alex

CabFreak
Junior Member
Beiträge: 21
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 16:39
Kontaktdaten:

Beitrag von CabFreak » Mo 18. Jan 2010, 20:09

Hallo Alex,
als erstes einmal..für dein Lob musst Du dich wohl bei keinem bedanken...EHRE WEM EHRE GEBÜHRT ! Und das was du hier abgeliefert hast, ist einfach EINSAME SPITZE !!!
Ich hab mir Text u Bilder runtergeladen u werde als erstes ein schönes Handbuch davon erstellen :] , damit beim arbeiten nicht allzuviel schief geht !
Ok..aber nun ne Frage an den Fachmann :-)..Das Astra Verdeck muss getauscht werden..wir hatten uns eigentlich für ein Stoffverdeck entschieden und nicht wieder für ein Vinyl "Plastik" Dach....was sagt der Fachmann dazu ??
Mir wurde gesagt das die Stoffdächer nicht so passgenau wären !?
Ich kann dazu leider nichts sagen, und bin auf die Meinungen anderer angewiesen ?(
Gruss Oli

ascab93
Posting Freak
Beiträge: 3411
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 19:40

Beitrag von ascab93 » Mo 18. Jan 2010, 20:30

Über die Passgenauigkeit konnte ich mich eigentlich nicht beschweren.
Obwohl es sich bei dem von mir verbauten Dach nicht um ein Originalteil handelte lies es sich trotzdem gut verarbeiten.
Mitlerweile ist das Verdeck zwei Jahre alt, und ich bin noch zufrieden wie am ersten Tag.
Ich würde Dir auf jeden Fall ein Stoffverdeck anraten.
Selbst wenn die nicht so passgenau sind (was ich nicht bestätigen kann), kann man das bei der Montage berücksichtigen und korrigieren.
Auf jeden Fall ist ein Stoffverdeck bei richtiger Pflege nicht so anfällig wie ein Kunststoffverdeck.

Gruß
Alex

CabFreak
Junior Member
Beiträge: 21
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 16:39
Kontaktdaten:

Beitrag von CabFreak » Mo 18. Jan 2010, 21:26

Ich wollte das Verdeck bei http://www.verdeck.de bestellen, da sind die Stoffdächer für 319 Eu zu haben. Man muss ja auch bedenken das der Astra kein Neufahrzeug mehr ist u so langsam müsste nicht nur das Verdeck erneuert werden, sondern auch die Astra ( Bj 94) typischen Roststellen beseitigt werden. Eigentlich ist das Auto ja nichts mehr wert, aber erst vor knapp 1 Jahr wurde der Motor neu aufgebaut ( Zahnriemenriss u der hatte erst knapp 40tkm runter ) und Schweller eingeschweisst ect ect..das alleine hat knapp 1300 Eu verschlungen. Wenn es nach mir gegangen wäre, dann würde der Astra schon in Frieden ruhen...aber ich denke Du kennst die Frauen !?? :-)

ascab93
Posting Freak
Beiträge: 3411
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 19:40

Beitrag von ascab93 » Mo 18. Jan 2010, 21:40

Dort kannst Du bestimmt mit ruhigem Gewissen einkaufen, die sind ja nicht unbekannt und Negatives habe ich persönlich noch nicht von denen gehört.

Aber vielleicht hat jemand anders ja auch schon Erfahrungen mit "verdeck.de" gemacht.

Gruß
Alex

CabFreak
Junior Member
Beiträge: 21
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 16:39
Kontaktdaten:

Beitrag von CabFreak » Mo 18. Jan 2010, 21:57

Ich denke auch...so schlimm wird es wohl nicht sein, zumal die Fa ja schon ne Zeit am Markt ist !?
Jetzt hab ich gerade bemerkt das ich wohl doch in einem "falschen" Forum gelandet bin :]..die KFZ Kennzeichen gibt es ja nur für Deutsche u Schweizer Staatsbürger 8o Leider sind keine gelben Schildchen erhältlich :D
War natürlich nur Spass...sowas muss ja auch nicht sein..ist nicht Lebenswichtig !

ascab93
Posting Freak
Beiträge: 3411
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 19:40

Beitrag von ascab93 » Mo 18. Jan 2010, 22:25

Ich hab es gerade mal ausprobiert, die Länderkennung kannst Du auf Luxemburg ändern. Die Farbe bleibt aber leider weiß.

Vielleicht solltest du besser Deine Autos in Deutschland zulassen. :D

Gruß
Alex

crazyandy
Posting Freak
Beiträge: 4482
Registriert: So 14. Sep 2008, 16:49

Beitrag von crazyandy » Mo 18. Jan 2010, 22:29

Dann muss aber das Schild vom Astra angegeben werden! Der Lambo ist doch so schnell, da sieht man das Kennzeichen eh nicht... :D 8)

Gruß, Andy

CabFreak
Junior Member
Beiträge: 21
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 16:39
Kontaktdaten:

Beitrag von CabFreak » Mo 18. Jan 2010, 22:45

Nee nee Andy...da ist doch ein ASTRA Motor drin :rolleyes:

CabFreak
Junior Member
Beiträge: 21
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 16:39
Kontaktdaten:

Beitrag von CabFreak » Di 19. Jan 2010, 20:23

Vielleicht solltest du besser Deine Autos in Deutschland zulassen. :D

Gruß
Alex[/quote]

Hi Alex,
ich glaube das ist eine nicht so gute Idee :rolleyes:
Wenn ich die Steuern beider Länder miteinander vergleiche, dann bleib ich mal schön beim gelben Schild :D Ausserdem hat es ja beim Tüv auch so seine Vorteile..Eintragung hier, ABE da usw gibt es in Lux eigentlich nicht..mal grob ausgedrückt....ein Teil das am Fahrzeug angebracht ist u nicht abfällt ist OK und bedarf keiner Eintragung ect. ! Ein D Schild würde ja auch wieder bedeuten das ich Einfuhrzoll bezahlen müsste...und ich bin ja so schon glücklich darüber das die Autos bei uns in Lux ca 10 - 12% billiger sind.
Wir hatten uns letztes Jahr mal diesen Insignia als Kombi angeschaut..die Diesel Version kostete lt Deutschem Opel Händler ca 28.500 Eu..das gleiche Fahrzeug ist in Lux für 24.900 Eu zu haben..das ist jetzt mal nur der Vergleich zum Grundpreis ohne Rabatt Berücksichtigung.
Und wenn ich jetzt noch eure Spritpreise sehe X( Booaah..da vergeht einem ja die Lust am Fahren !!

Gruss Oli

Antworten

Zurück zu „Step by Step / User helfen User“