VW EOS anstelle Astra G Cabrio

In diesem Forum kann über alle anderen Cabrios (auch Nicht-Opels) gesprochen werden. Fahrer von Fremdfabrikaten sind gerne willkommen ;-)
Totengräber
Junior Member
Beiträge: 17
Registriert: Mo 5. Jun 2006, 18:06

Beitrag von Totengräber » Di 29. Apr 2008, 22:08

Schon komisch. Einerseits schreibst du wie geil doch das DSG-Getriebe, Glasschiebedach und der ganze Rest ist, und jetzt kommt so ein Statement?

Hofi
Senior Member
Beiträge: 544
Registriert: Mo 15. Jul 2002, 20:12

Beitrag von Hofi » So 21. Dez 2008, 13:26

Seit nun 4 Wochen fahre ich meinen neuen Tiguan und bin damit zu frieden.
Natürlich ist es kein Cabrio mehr, aber nun ist ja auch Winter....

Bye Bye EOS
In den knapp 2 Jahren mit meinem 200PS EOS mit Direktschaltgetriebe DSG hatte ich auch sehr viel Fahrspass (Top Motor) , Lichtgenuss (Glasschiebedach) und vorallem Cabriofeeling.
Es war eine schöne und unvergessliche Zeit mit vielen positiven Momenten und viel Fahrspass.

Einzig die anfangs sehr nervigen Wassereinbrüche und die daraus erforderlichen vielen Werkstattaufenthalte wegen den Undichtigkeiten und die zunehmenden Klappergeräusche im Dachbereich trübten den sonst erfreulichen und guten Gesamteindruck.

Diese Undichtigkeit war ja auch der Hauptgrund, dass ich meinen EOS zurück gegeben habe. Als Laternenparker nach jeder Regennacht ins Auto zu steigen und allfällige Wassereinbrüche zu suchen war mir mit der Zeit einfach zu viel.
Was ich aber noch sagen muss, ist die Tatsache, dass mein EOS am Schluss wirklich dicht war.
Noch während der Unterzeichnung des Kaufvertrages für meinen Tiguan stand mein EOS für eine Woche in der Werkstatt. In dieser Zeit haben sie ihn dicht gekriegt. Wenn ich dies gewusst hätte, wäre die Zukunft meines EOS vielleicht anders verlaufen....

Grüsse und frohe Festtage

Hofi

PS: Der Opel Zafira meiner Frau läuft problemlos, wie eine Schweizer Uhr

Hofi
Senior Member
Beiträge: 544
Registriert: Mo 15. Jul 2002, 20:12

Beitrag von Hofi » Fr 13. Jul 2012, 19:52

Hallo Cabriogemeinde

Nun hat es mich wieder erwischt!
Nach dem Cabrio Abenteuer VW EOS und den letzten knapp 4 "cariolosen Jahren" habe ich mir vor gut 2 Monaten einen gebrauchten BMW Roadster Z4 gekauft.

Nun kann ich wieder die offenen Fahrten geniessen...

Ich grüsse euch alle und wünsche allen eine gute Fahrt!

Hofi aus der Schweiz

PS: Ich suche noch 2 Modellautos falls möglich 1:18
Wer hat eine Bezugsquelle für ein Modellauto Opel Astra G Cabrio und Opel Kadett GSI Cabrio?

Steve_112
Member
Beiträge: 156
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 05:29

Beitrag von Steve_112 » Fr 13. Jul 2012, 22:52

Junge Junge den Thread gerade erst gelesen und das mehrere Jahre im Schnelldurchlauf 8)

Ja fein wenn jemand so lange einem Forum beiwohnt,

alle Achtung!

Schönen Abend und viel Spaß mit deinem neuen Gefährt

astrio
Posting Freak
Beiträge: 2190
Registriert: Mi 2. Jul 2003, 19:42

Beitrag von astrio » Sa 14. Jul 2012, 15:35

Hallo Hofi!
Glückwunsch zu deinem neuen Gefährt!

Zu deiner Frage bzgl. der Modellautos: meines Wissens gab es die Astra Cabrio Modelle nur im Maßstab 1:43 - den Kadett auch in der Größe für HO-Eisenbahnen (kenne den Maßstab nicht). Es gibt hier auch einen Thread bzgl. der Modellautos. Vielleicht findest du da mehr Infos. Bemühe dazu doch mal die Suche.


Gruß Ralf

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7151
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Beitrag von Osirus » Sa 14. Jul 2012, 16:06

Schöner Roadster, aber hässlich find ich ihn trotzdem irgendwie, auch wenn er mir manchmal gefällt. Ist halt ein Bangle-BMW... ?( :P
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“

Hofi
Senior Member
Beiträge: 544
Registriert: Mo 15. Jul 2002, 20:12

Beitrag von Hofi » Sa 14. Jul 2012, 18:39

Original von Osirus
Schöner Roadster, aber hässlich find ich ihn trotzdem irgendwie, auch wenn er mir manchmal gefällt. Ist halt ein Bangle-BMW... ?( :P
Früher hatte mir der Z4 auch nicht besonders gefallen.
Ich bin vor kurzem durch Zufall an einen Z4 "geraten" und habe diesen mal zur Probe gefahren. Danach war es passiert und und ich "musste" mir einen kaufen.

Einen Roadster hatte ich noch nie, der fehlte noch in meiner Sammlung.

Meine leider verkauften Cabrios:
- Ford Mercury Cougar XR7 Cabrio (1969)
- Opel Kadett GSI Cabrio (1989)
- Ford Mustang 286er Cabrio (1968)
- Opel Astra G Cabrio 2.2 (2002)
- VW EOS Cabrio 2.0T (2007)

aktuell BMW Z4 Roadster 3.0i (2004)

Grüsse aus der Schweiz

BL8
Posting Freak
Beiträge: 2887
Registriert: Sa 26. Jul 2003, 18:36

Beitrag von BL8 » Sa 14. Jul 2012, 19:03

Hallo
der Z4 gefällt mir, im Gegensatz zum Z3, relativ gut!

Glückwunsch.

Gruß

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7151
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Beitrag von Osirus » Sa 14. Jul 2012, 20:54

Ich finde den Z3 schöner. :D
Der macht mit 6-Zylinder auch richtig Laune, und in der richtigen Farbe und mit schönen Felgen ... *sabber*
z.B. http://www.zroadster.com/galerie/data/2/667103_0333.JPG
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“

Antworten

Zurück zu „Andere Cabrios“