VW EOS anstelle Astra G Cabrio

In diesem Forum kann über alle anderen Cabrios (auch Nicht-Opels) gesprochen werden. Fahrer von Fremdfabrikaten sind gerne willkommen ;-)
Hofi
Senior Member
Beiträge: 544
Registriert: Mo 15. Jul 2002, 20:12

Beitrag von Hofi » Do 19. Jul 2007, 17:27

Morgen den 20. Juli 2007 werde ich meinen EOS nach knapp dreiwöchiger Dichtungs- und Geräuschminderungskur wieder abholen.

Gemäss telefonischer Aussage von heute wurden im EOS Zenter die Dichtungen bei den Scheiben bzw. am Dach und die Dichtung beim Kofferraum gewechselt.

Zudem wurde eine lockere Schraube bei der Scheibenführung an der Fahrertüre nachgezogen und gesichert.

Morgen werde ich mehr sehen...

Grüsse Hofi

astrio
Posting Freak
Beiträge: 2190
Registriert: Mi 2. Jul 2003, 19:42

Beitrag von astrio » Fr 20. Jul 2007, 14:10

Hab im Netz folgenden Bericht gefunden:

sgp - Flügeltüren des Tuners Rieger sollen nun beim VW Eos für einen spektakulären Auftritt sorgen. Der Umrüstsatz kostet 1 500 Euro, der Einbau schlägt mit weiteren 1 550 Euro zu Buche. Die Flügel werden an den Scharnieren der konventionellen Türen angebaut und schwingen beim Öffnen seitlich nach oben. Zusätzlich sind eine Spoilerlippe, Seitenschweller und ein Heckschürzensatz aus Kunststoff im Angebot, je nach Geschmack in Wagenfarbe lackiert oder in Carbonoptik. sgp
Bild
Gruß Ralf

Julius
Senior Member
Beiträge: 682
Registriert: Mo 3. Okt 2005, 18:04

Beitrag von Julius » Fr 20. Jul 2007, 16:16

Tja, ehrlich gesagt sieht der schon stark aus... 8) ;)

Gruß,
Julius

astrio
Posting Freak
Beiträge: 2190
Registriert: Mi 2. Jul 2003, 19:42

Beitrag von astrio » Fr 20. Jul 2007, 16:22

Original von Julius
Tja, ehrlich gesagt sieht der schon stark aus... 8) ;)

Gruß,
Julius
.. meinen Geschmack trifft das eher nicht. Man müsste mal ein Foto mit geöffnetem Verdeck sehen.

Gruß Ralf

Julius
Senior Member
Beiträge: 682
Registriert: Mo 3. Okt 2005, 18:04

Beitrag von Julius » Fr 20. Jul 2007, 16:36

Iss ja auch mehr für die Show statt dem Alltagsgebrauch denke ich ;)
Für jeden Tag wäre das auch nicht mein Fall. Aber sonst.... :D

Gruß,
Julius

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7165
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Beitrag von Osirus » Sa 21. Jul 2007, 10:41

Original von TokioAbsteigeWie ist das, wenn man bei geschlossenen Scheiben das Dach öffnet. Beim ATT senken sich die Scheiben zuerst ein Stück, bevor sich das Dach öffnet. Ist das beim Eos nicht so? Denn wenn die Scheiben sich nur VOR das Gummi der Dichtungen pressen, dann wäre ein automatisches vorab Absenken ja gar nicht nötig.
Es ist jedenfalls so das die Scheiben beim öffnen der Türen ein Stück herunter fahren, wie beim G Cabrio...
allerdings auf beiden seiten, auch wenn man nur die fahrertür öffnet
und die beifahrerseite z.B. fährt in dem fall erst dann wieder hoch wenn man die zündung anmacht.
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“

Hofi
Senior Member
Beiträge: 544
Registriert: Mo 15. Jul 2002, 20:12

Beitrag von Hofi » Sa 21. Jul 2007, 16:16

Beschreibung von Osirius über's Fenster absenken stimmt genau!

Dichtungen:
Oben am Dach ist es schon ein Profil, in welches die Scheibe hinein fährt!

Aber vorne an der A-Säule eben nicht direkt, und dort ist ja die Problemstelle!

Übrigens haben sie meinem EOS gerade neue Dichtungen spendiert!
Mal schauen, wie es sich entwickelt.
In der ersten Nacht immer noch drei Tropfen auf der seitlichen Verschalung bei der Rücksitzbank.

Grüsse Hofi

Antworten

Zurück zu „Andere Cabrios“