F Cab - "Biete Rostlaube, suche Traumauto"

Es kommt eine interessante Sendung zum Thema Cabrio oder Auto im Fernsehen? Lasst es andere wissen
Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3225
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

RE: Rostlaube

Beitrag von JR__ » Mi 25. Feb 2015, 12:37

Original von MikeTNT
Zudem bemängelt Siggi, dass der Mondeo in einem desolaten Zustand ist (Reifen abgefahren / stark verrostet etc.)
Das haben meine Frau und ich auch gedacht. Baujahr 2005 hatte doch einige Rostprobleme. Mich wunderte dass die gute Panagiota sich nichtmal die Türen hinten von der Unterseite angeschaut hat - ebenso die Schweller hinten.

Wenn es mich nicht täuscht, hatte der 2005 Mondeo noch keinen serienmäßigen DPF - der hatte später viel Probleme bereitet (Motorschäden durch Diesel im Motoröl). Mag sein dass hier der Vorbesitzer einen Filter nachgerüstet hat.

Aber grundsätzlich: Der Modeo ist mM ein solides Auto für eine 3 köpfige Familie. Er darf nur nicht rosten...
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

hemo
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 10:34

Rostlaube

Beitrag von hemo » Mi 25. Feb 2015, 12:56

:rolleyes: Das sieht ja so aus, dass hier nicht mal Nachbesserungsansprüche bestehen.
Ich fasse mal zusammen: Du schenkst (wem, VOX oder Panagiota?) dein Fahrzeug mittels mündlichem Schenkungsvertrag oder was steht im VOX-Vertrag? Sieht so aus, als wäre das gar kein Schenkungsvertrag, weil dieser unter der Bedingung steht, dass du eine bessere Karre bekommst gegen Überlassung des Altfahrzeuges zu welchem Wert?.
Dann stände die Schenkung unter einer Bedingung. OMG, das wird ja richtig lustig. Der Schenkungsvertrag wäre dann mE rechtswidrig/nichtig. In Wahrheit wäre es mE ein Kaufvertrag/Geschäftsbesorgungsvertrag mit der Vereinbarung die "Rostlaube" in Zahlung zu nehmen zu dem vereinbarten "Wert/Preis".
Wenn ich das hier so lese, dann rufen einige nach "Schadensersatz".
VOX sollte die Fallgestaltung bei Frau Salesch verhandeln lassen oder bei Richter Holt, denn hier könnten sich vielleicht Zivil- und Strafgericht die Klinke in die Hand geben.
Oder eine neue Sendungsreihe: Panagiota und das Rostlaubenteam mit Hennsler: Sitzen und Kochen in der JVA. :rolleyes:
Scherzmodus aus (nicht ganz).

MikeTNT
Senior Member
Beiträge: 737
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 13:36

Beitrag von MikeTNT » Mi 25. Feb 2015, 13:50

Hier gab es mal einen Bericht, wo man zwischen den Zeilen entnehmen kann, dass in der Sendung "Privatverkäufe" abgewickelt werden:

Ärger um Schrottwagen aus TV-Show

Wie das rechtlich im Falle eine Reklamtion gehandhabt wird, entzieht sich meiner Kenntnis.
Ich bin irgendwie der Meinung (= habe es des Öfteren gelesen), dass man selbst beim Privatverkauf damit rechnen muss, dass ein Käufer unter Umständen bei gewissen Mängeln Ansprüche stellt.
So Texte im Verkaufsangebot wie "Wird als Bastlerfahrzeug verkauft, fährt aber noch gut" können böse nach hinten losgehen, selbst wenn im Kaufvertrag nur noch von Bastlerfahrzeug die Rede ist. :rolleyes:

hemo
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 10:34

Rostlaube

Beitrag von hemo » Mi 25. Feb 2015, 14:12

...und wenn ich dann noch in aller Öffentlichkeit "Fachleute" zu Rate ziehe, kann ich nachher nicht sagen, ich habe nicht wissen können, dass Schäden vorhanden waren.....
Da hilft dann auch der Begriff "Bastlerfahrzeug" nicht weiter. Aber ich gehe mal stark davon aus, dass VOX im Nachgang alles regelt.
Könnte man vielleicht auch mal eine Fortsetzungsfolge von drehen.....
"Franz Müller, Deutschlands bester Aufdecker deckt auf!"

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8835
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Mi 25. Feb 2015, 19:59

@hemo

Bitte noch deine Vorstellung nachholen, ist hier so Brauch und fehlt leider noch. :)

Gruß, Sascha

hemo
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 10:34

Vorstellung

Beitrag von hemo » Mi 25. Feb 2015, 21:44

OK, wußte ich nicht. Bin 63, Jurist aus dem Rheinland. Vertrete einige Autohändler und bin eigentlich hier im Forum falsch, weil ich noch nie einen Astra-Cabriolet besessen habe.
Hoffe, ihr lyncht mich trotzdem nicht, bin auch schnell wieder weg, ich bin auf Euer Rostlaubenthema gestoßen und wollte nur mal meine Meinung dazu sagen.
Also: Nichts für Ungut!!! :s ofa:

MikeTNT
Senior Member
Beiträge: 737
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 13:36

Beitrag von MikeTNT » Mi 25. Feb 2015, 21:59

Du bist hier im TV-Bereich, von daher reicht es, wenn du die Sendung(en) gesehen hast, von der/denen wir hier reden. :D

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8835
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Mi 25. Feb 2015, 22:14

Alles gut, hier dürfen auch Leute mitmachen, die kein Cab haben. Was nicht ist kann ja noch werden. ;)

Gruß, Sascha

Mystique
Member
Beiträge: 204
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 09:27
Kontaktdaten:

Beitrag von Mystique » So 1. Mär 2015, 16:48

Hab mir die Sendung auch eben gerade im Vox-Now angesehen, schaue das eigentlich immer gerne. Die meisten "Fälle" sind ja wirklich aus Schrott Geld machen. Was sich da manchmal für Seelenverkäufer im Besitz befinden ist schon verwunderlich.
Aber bei der Sendung wurde wohl eher Geld vernichtet, schade um den schönen Corrado, nix verbastelt und im guten Zustand (zumindest was man im TV sehen konnte). Ich hätte den lieber abgemeldet und eingemottet. Es kommt auch wieder die Zeit wo man tierisch Bock auf die Kiste hat, nun ist sie aber weg, für immer!

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8835
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » So 1. Mär 2015, 17:55

Heute ist die Rostlaube ein F Caravan. :D Es wird spaaaaaanend - wenn ich es nicht wieder verpasse...

Antworten

Zurück zu „TV“