Abdeckplane / Abdeckfolie für Saisonfahrzeug

Allgemeines zum Thema Astra Cabrio, egal ob F, G oder H
Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2155
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Beitrag von virtuellerfreund » So 11. Sep 2016, 17:46

Original von TurboWerni
Das sieht mir sehr stabiel aus. Kann die Luft da auch wieder entweichen?
Bei Schwitzwasser kann es gammeln oder gar rosten an manchem Stellen,
wenn die Plane nicht atmungsaktiv ist und sich Wasserdampf darunter staut.

Ist wie immer nur gut gemeinte Kritik ;)

Das ist keine Kritik sondern ein wichtiger Hinweis.

1. In einer geschlossenen Garage verstehe ich sowieso nicht warum man dies braucht.
Die Werbung macht es eben möglich 8o.

2. Wenn man diese Plane nutzt, gerade ohne Garage gibt es unangenehme Lackspuren.
Ich habe das beim Ex Nachbar gesehen wie das aussieht, gekachelter zum Teil stumpfer Lack. Sehr ansehnlich ;(.

Bei Atmungsaktiv wäre ich immer vorsichtig, gerade das ist wichtig, eine "Tüte" ist da kontraproduktiv.

Mein Auto steht seit 14 Jahren in einer Garage ohne Schnickschnack, und ist vom Lack her Top.

Jeder halt so wie er umworben wird oder Technik versteht ;) .
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7146
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Beitrag von Osirus » So 11. Sep 2016, 17:55

Das Problem bei der Fertiggarage, in der mein Cabrio steht, ist, dass da im Winter immer von oben Dreck runterbröselt, weil der Beton irgendwie schwitzt und dabei Mineralien ausgewaschen werden.

Kann natürlich sein, dass das weniger wird, wenn das Auto keine Feuchtigkeit in die Garage bringt.
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2155
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Beitrag von virtuellerfreund » So 11. Sep 2016, 18:05

Den Dreck würde ich dann einfach mit klarem Wasser abspülen sobald die Saison beginnt.
Das wäre Lackschonend, mit der Plane baust Du nur ein "Treibhaus".
Oder meinst Du das Klima hört vor der Garagentür auf?
Wenn natürlich die Garage das Problem ist, dann würde ich ein Tuch spannen, bzw. ein sogenanntes "Segel".
Bau Dir da keine "Brutstätte" auf.
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Gerrit79
Senior Member
Beiträge: 403
Registriert: So 17. Sep 2006, 02:29

Beitrag von Gerrit79 » So 11. Sep 2016, 18:27

Original von virtuellerfreund

Das ist keine Kritik sondern ein wichtiger Hinweis.

1. In einer geschlossenen Garage verstehe ich sowieso nicht warum man dies braucht.
Die Werbung macht es eben möglich 8o.

2. Wenn man diese Plane nutzt, gerade ohne Garage gibt es unangenehme Lackspuren.
Ich habe das beim Ex Nachbar gesehen wie das aussieht, gekachelter zum Teil stumpfer Lack. Sehr ansehnlich ;(.
Das ist relativ einfach in meinem Fall. Ich wohne in einem Waldstück, der Weg besteht nur aus Schotter. Da hier viel zu viele Autos rumfahren, staubt mein Auto in der Garage innerhalb kürzester Zeit zu. Da hilft auch keine noch so dichte Garage dagegen. Seit ich die Abdeckung habe ist es viel besser. Den schwarzen Uni-Lack jedesmal vom Staub zu befreien ist jedenfalls schlimmer, der Lack leidet darunter weil er extrem empfindlich ist.

Irgendwelche Kachel-Spuren sind mir noch nicht aufgefallen. Auch ist der Lack meines Fahrzeuges gut in Schuss. Dafür gibt es genügend Zeugen hier :D

Gruß, Gerrit

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8827
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » So 11. Sep 2016, 18:59

Genau so geht es mir auch. Vor der Garage ist alles unbefestigt, zudem gibt es zu den Garagennachbarn kleine Belüftungslöcher, auch in den Toren sind Lüftungslöcher drin. Ohne Abdeckung staubt die Kiste ein. :(

Zum Thema Klima in der Garage: Ich hole nach 5 Monaten Standzeit das Cabrio mit komplett rostfreien Bremsen aus der Garage. Sehen aus wie gerade erst gefahren. Also alles tutti bei mir. Auch unter der Plane, die natürlich atmungaktiv ist.

Parallel dazu sollte man das Lüften natürlich nicht vergessen, aber das ist ein anderes Thema und ich denke Osirus weiß da sicher was er tut. ;)

Gruß, Sascha

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Thema Cabrio“