Cascada 2.8 v6 4x4 Projekt

Hier geht es um das Thema Motor vom Opel Cascada
me-speedshop
Member
Beiträge: 140
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 15:43
Kontaktdaten:

Cascada 2.8 v6 4x4 Projekt

Beitrag von me-speedshop » Mo 7. Nov 2016, 10:54

Hallo Zusammen, mein Opel Cascada v6 2.8 4x4 Projekt
findet Ihr absofort auf Facebook :

https://www.facebook.com/Cascada.4x4/

Um was es sich im Detail bei dem Projekt handelt erfahrt Ihr auf der Facebook Seite beim oben fixierten Beitrag.
(Und unter diesem Beitrag fürs Forum)
In regelmäßigen Abständen werdet Ihr meine Ideen und Pläne von Abmessungen, Farben, Felgen und Innenraum für die Umbauten sowie Bilder etc. vom Spenderfahrzeug auf der Facebook Seite finden.

Würde mich über Eure Likes sehr freuen und wenn es Euch gefällt bitten die Seite bzw.
das Projekt zu teilen.

Gruss Etti vom ME-Speedshop

me-speedshop
Member
Beiträge: 140
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 15:43
Kontaktdaten:

Beitrag von me-speedshop » Mo 7. Nov 2016, 10:56

Kopie der Seiten Projekt Beschreibung :

Hallo ich bin Etti vom ME-Speedshop.
Seit 1998 lebe ich privat das Autotuning und Car Hifi aus.
Markenunabhängig habe ich mir mein Hobby 2004 zum Beruf gemacht.
Obwohl ich täglich beruflich am Schrauben für die Umsetzung der Tuningwünsche meiner Kunden bin, angagiere ich mich auch privat neben Familie immer wieder ein eigenes Projekt nach meinen Vorstellugen aufzubauen.
So habe ich privat neben anderen unseren Kadett E 8v Gsi, Calibra 4x4 Turbo gt3076R, Zafira B OPC und Cayenne Turbo unsere Cabrio Reihe auf Cascada 1.6 170PS upgegraded.
Vorher war es ein Kadett Cabrio, dann ein Astra F Cabrio und am Schluss 10 Jahre unser G Cabrio mit 300HP+.
Der Twin Top wurde bewusst ausgelassen. Diese Facebook Projektseite geht um den Wiederaufbau und zeitgleichen Umbau auf 2.8 4x4 Insignia Antrieb meines 1413 Kilometer alten verunfallten Neuwagens :-)

Ich werde den Umbau mit Bilder, Videos und Infos für Euch hier aufzeigen und hoffe dass das bisher einmalige Unterfangen am Schluss mit einem Ausfahrtsvideo und Treffen auf Tuning Veranstaltungen endet.

Warum das ganze?
=> Warum nicht?

Da der Cascada in Serie mit maximal 200PS 1,6l zu bekommen ist, habe ich mir dieses Projekt mit all seinen Hindernissen vorgenommen.
Hier werden Hürden wie Can BUS , Innenraum, Fensterheber, Verdeck, E-Sitze, Klima, Radio, Navi, Tacho, Boardcomputer, OBD, ZV, Servo Dank unterschiedlicher Aufbauweisen und Wegfahrsperre sowie Abgasverhalten mir den Weg zum Ziel neben ESP ABS 4x4 erschweren.

Neben der Leidenschaft die ich beruflich und privat auslebe (darf - Danke an meine Frau) möchte ich nicht immer nur Tuningumbauten durchführen, die jeder zweite mit Fertigbausätzen umsetzt.
Zurück zum realen Tuningumbau, weg von ABE-Auspuffanlagen und Chiptuning am Serienmotor.

In regelmäßigen Abständen werdet Ihr meine Ideen und Pläne von Abmessungen, Farben, Felgen und Innenraum für die Umbauten sowie Bilder etc. vom Spenderfahrzeug auf auf der Facebook Seite finden.

Würde mich über Eure Likes sehr freuen und wenn es Euch gefällt bitten die Seite zu teilen.

Gruss Etti

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8836
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Mo 7. Nov 2016, 12:40

Wow! Geiles Projekt. Bin gespannt was daraus wird.

Gruß, Sascha

TurboWerni
Member
Beiträge: 100
Registriert: Mo 25. Jul 2016, 20:54

Beitrag von TurboWerni » Mo 7. Nov 2016, 22:09

Dein Konzept finde ich gut. Hätte ich eigtl. so von Opel erwartet.
Der Cascada ist VIEL zu schwer für so wenig Hubraum. Trotz Turboaufladung!

Ok, durch deinen Umbau wird er noch viel Schwerer werden. Aber suverener laufen
wird er auch.

Sepp
Member
Beiträge: 116
Registriert: Fr 11. Apr 2014, 19:07
Wohnort: Scharten, OÖ

Beitrag von Sepp » Di 8. Nov 2016, 10:57

Original von TurboWerni... Aber suverener laufen wird er auch.
Darf ich hier eine Übersetzung anbieten, nachdem ich selber den Text 5 mal lesen musste um ein Aha-Erlebnis zu haben (hab immer gedacht, was hat der mit einem SUV zu tun...):

Aber souveräner laufen wird er auch.

:)

Gruß, Sepp
Wer barfuß geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.

TurboWerni
Member
Beiträge: 100
Registriert: Mo 25. Jul 2016, 20:54

Beitrag von TurboWerni » Di 8. Nov 2016, 19:05

Oh sorry.
Muss ja auch mal Peinlich sein :D
Ihr kennt bestimmt die Situation, wenn man mal nicht weis wie's geschrieben wird,
schnell anworten will und dann noch zu faul ist nach zu googeln. :P

me-speedshop
Member
Beiträge: 140
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 15:43
Kontaktdaten:

Beitrag von me-speedshop » Fr 11. Nov 2016, 21:57

Parralel für die Forums Mitglieder habe ich endschieden , die täglichen updates auf Facebook auch in interessierten Forums zu Posten.
Trotzdem bitte ich parallel das Facebook User wenn es gefällt die Seite so wie Beiträge mit " Gefällt mir " in Facebook zu markieren.

https://www.facebook.com/Cascada.4x4/

Vielen Dank mit aufbauenden Kommentaren , Vorschlägen und likes motiviert Ihr uns alles zu dokumentieren und den Wagen voran zu treiben ;) :)

Karosserie :

Die ersten Teile geordert und auch teils eingetroffen .

Heck Packet eingetroffen.

Heckklappe
3 Bremsleuchte
Chromleiste
Opel Logo / öffner
LED Rückleuchten
Heckschürze
Aufprallträger
Kofferraum Scharniere
Stoßdämpfer Heckklappe

So wie das neue Verdeck komplett mit Gestell.

Alle Teile stammen von einem nagelneuen
Cascada der lediglich 24 Kilometer hatte. Mir egal warum der Wagen nur 24 Kilometer hatte :-)
Ich bin froh das gesamte Heck Packet bis auf Schloss jetzt zu haben, so wie das rote Verdeck komplett mit Gestell neuwertig zu einem guten Kurs.
Der neu Preis der gekauften Teile sind über 4200 Euro .
Einen Rückleuchte stammt aber von einem anderen Verkäufer war dadurch nochmal 1/2 Preis . Auch die Heckschürze kommt von einem anderen Verkäufer.
Ein Heck Dämpfer hat es auch überstanden so dass nur einer erworben werden musste.

Das Heckschloss ging beim Aufprall kaputt.
Das Schloss kostet bei Opel über 120Euro .
Es passt kein Schloss von einem anderen Opel.
Dank der Teilenummer konnte ich heraus finden
" das unter anderem vom Chevrolet Cruze (J300) das Schloss passt "

Mit etwas Angst das Packet zu öffnen ob es baugleich ist so wie der Strom Anschluss Stecker vom Cascada tatsächlich passt, habe ich es erfolgreich montiert. :)

Gruss Etti

me-speedshop
Member
Beiträge: 140
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 15:43
Kontaktdaten:

Beitrag von me-speedshop » Fr 11. Nov 2016, 21:58

geht wirklich immer nur 1 Bild ?...

me-speedshop
Member
Beiträge: 140
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 15:43
Kontaktdaten:

Beitrag von me-speedshop » Fr 11. Nov 2016, 21:59

3.

me-speedshop
Member
Beiträge: 140
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 15:43
Kontaktdaten:

Beitrag von me-speedshop » Fr 11. Nov 2016, 22:02

4

Antworten

Zurück zu „[Opel Cascada] Motor“