Cascada Dach

Allgemeine Fragen und Antworten zum neuen Opel Cascada
Antworten
Ra
Member
Beiträge: 230
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 16:00

Cascada Dach

Beitrag von Ra » Mi 10. Aug 2016, 10:49

So,

Als baldiger Stoffdachler habe ich eine Frage an die Cascadafaher: Wie pflegt Ihr das Dach?
Fahrt Ihr damit durch die Waschstrasse?

Ich will nicht den 100sten Threat zu dem Thema aufmachen, allerdings kann ich mir vorstellen das die heutigen Dächer wiederstandsfähiger sind als z.B. beim G. Deshalb die auf den ersten Blick "alte" Frage....

Danke euch,

Ra

cabriofan
Senior Member
Beiträge: 606
Registriert: Mo 9. Aug 2004, 06:53
Wohnort: Zwickau

Beitrag von cabriofan » Mi 10. Aug 2016, 15:16

Also ich habe schon beim G Cabrio das Dach ganz normal mit gewaschen... und vielleicht einmal im Jahr imprägniert und beim Cascada wasche ich es nur... soll ja ne dauerhafte Imprägnierung haben... Waschanlage war ich auch schon... aber nur mit Lappen. Meist fahr ich allerdings in eine Kärcherbox.

Viel Spass mit deinem Cascada :)

LG Enrico

Ra
Member
Beiträge: 230
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 16:00

RE: Cascada Dach

Beitrag von Ra » Mi 10. Aug 2016, 15:49

Danke Enrico!!

Vor dem öffnen warten bis das Dach trocken ist habe ich bisher gelesen....

Schön zu sehen das das Dach auch eine Waschanlage verträgt. Ansonsten wollte ich
ich es im Frühjahr und vor dem Winter imprägnieren. Er steht meist in einer Garage,
nur beim Frauchen muss er draussen bleiben. Ist aber auch in einer geschützten Ecke
wo keine Dachkiller unterwegs sein werden.....

Vogelschiss und Hummelabwurf muss ja wohl sofort runter..... ist ja alles empfindlicher als bein ATT. Gibt es da ein gutes Mittel / Spray?

Danke nochmal,

Ra

cabriofan
Senior Member
Beiträge: 606
Registriert: Mo 9. Aug 2004, 06:53
Wohnort: Zwickau

Beitrag von cabriofan » Mi 10. Aug 2016, 15:57

klares Wasser ;) was anderes brauchst du nicht...
Das Verdeck ist ziemlich robust... in der Regel öffne ich auch immer bei der Fahrt
das Dach... Du solltest nur auf Scheuerstellen oder ggf. auf Löcher achten!
Das ist so bissel ein Problem.
Wie gesagt das Verdeck hat ne Dauerimprägnierung da musst du nichts machen...

Ra
Member
Beiträge: 230
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 16:00

Beitrag von Ra » Mi 10. Aug 2016, 16:31

Danke Enrico!!

Letzte Septemberwoche fahren wir nach Lazise, für deine Antworten werde ich dort
abends ein Bierchen in deinem Namen heben. Oder ein Glas Rotwein.... kannst Du Dir ausssuchen..

Ciao & Grazie,

Ra

Sette
Member
Beiträge: 176
Registriert: Mo 20. Mär 2006, 18:35

Beitrag von Sette » Do 11. Aug 2016, 12:20

Hi,
ich habe jetzt 2.500km auf dem Cascada und habe ihn noch nie gewaschen - regnet eh immer wieder stark :-)
Ich habe allerdings vor, schon Waschstraßen zu verwenden. Dazu habe ich schon öfters gelesen, Stoff-Anlagen sollen besser/schonender als Nylonschnur-Anlagen sein. Da muss ich erst nach so einer Anlage suchen.
Imprägnieren? Ich lese hier von "Dauerimprägniert" und auch von "2x pro Jahr impreägnieren". Weiß jemand was dazu?

Gruß

cabriofan
Senior Member
Beiträge: 606
Registriert: Mo 9. Aug 2004, 06:53
Wohnort: Zwickau

Beitrag von cabriofan » Do 11. Aug 2016, 15:06

Also von meinem FOH habe ich die Aussage, dass ich das Verdeck nicht nach behandeln muss! Da es eine Dauerimprägnierung hat... ich denke, dass ich das auch irgendwo gelesen hab. Mein Cascada ist jetzt drei Jahre alt und ich habe das Verdeck immer nur gewaschen. Gibt da auch bis dato keine Problem...

Ich habe nur ganz leichte Scheuerstellen, aber da hebt Opel die Hände und zahlt mir kein neues Verdeck. Leider!

Liebe Grüße
Enrico

Mava
Junior Member
Beiträge: 48
Registriert: Di 2. Nov 2010, 09:58

Beitrag von Mava » Mi 14. Sep 2016, 11:19

Zu dem Thema stelle ich hier mal zwei Links rein, die ich eben im Cascada-Forum gesehen habe. Vielleicht interessiert es hier auch den einen oder anderen.

Welches Verdeck hat der Cascada?
http://www.haartz.com/exteriors/sonnenland

Wie ist das Verdeck zu pfelgen?
http://www.ck-cabrio.de/pflege/impraegnierung/

Benutzeravatar
zetfas1000
Junior Member
Beiträge: 36
Registriert: Do 4. Aug 2016, 14:57

Beitrag von zetfas1000 » Mi 14. Sep 2016, 14:40

Original von Sette
Ich habe allerdings vor, schon Waschstraßen zu verwenden. Dazu habe ich schon öfters gelesen, Stoff-Anlagen sollen besser/schonender als Nylonschnur-Anlagen sein.
Gruß
Es gibt 3 verschiedene Systeme: Schaumstoff, Textil und Nylon. Schaumstoff und Textil sind hierbei am schonendsten. Mit dem Cabrio würde ich definitiv keine Nylonbürsten verwenden. Meist sind Waschstraßen auch deutlich besser, als die weit verbreiteten Portalwaschanlagen (an fast jeder Tanke). Bei Waschstraßen gibt es häufig auch spezielle Cabrio-Programme.
Einfach mal die Waschanlagen im näheren Umfeld googeln. 8)

..Am schonendsten ist immer noch die traditionelle Handwäsche... :D

Antworten

Zurück zu „[Opel Cascada] Allgemeines“