Anhängerzugvorrichtung beim Twin Top

Sinnvolles Zubehör wie Parkpilot oder Navi nachträglich einbauen ? Wie es funktioniert und ob erfahrt ihr hier
Schippi
Member
Beiträge: 53
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 21:46

Beitrag von Schippi » So 20. Jul 2008, 19:47

habe mir für meinen ATT mit OPC Line 1 eine Anhängerkupplung bei Rameder bestellt, soll sie Ende nächster Woche bekommen und werde sie dann verbauen

Schippi
Member
Beiträge: 53
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 21:46

Beitrag von Schippi » Mo 11. Aug 2008, 20:12

ist verbaut, brauchte nur für die Steckdose einen ausschnitt machen, passt perfekt :party:

Wollwerk
Junior Member
Beiträge: 8
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 22:36

Beitrag von Wollwerk » Sa 14. Mär 2009, 22:17

Hallo schippi, hätte dazu noch eine Frage:

Ist der Hersteller Westfalia?
Unsichtbar unter dem Auto, wie auch am Anfang diese Posting´s ?

Währe super wenn du mal ein Bild posten könntest.
Bin gerade auf der Suche nach einer Kupplung....

Werde diese auch selber anbauen.

Mit der Hoffung auf besseres Wetter... Gruß
Uwe

calimanta
Junior Member
Beiträge: 24
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 17:08

Beitrag von calimanta » So 22. Mär 2009, 19:42

Hallo,
hab selber eine Westfalia an meinen ATT Verbaut man sieht etwas die Steckdose aber ganz wenig und ich habe die OPC Schürze hinten und mußte nix ausschneiden.
GRuß
Dirk

hoffi
Junior Member
Beiträge: 24
Registriert: So 17. Jul 2011, 16:00
Kontaktdaten:

Beitrag von hoffi » Fr 20. Sep 2013, 14:51

Ich bau auch gerade die Westfalia an meinen TT.

Ist es normal, das ich bei der kein Gewinde mehr für eine Abschleppöse habe, und die Heckschürze in der Mitte nicht mehr festgeschraubt wird?

Wollwerk
Junior Member
Beiträge: 8
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 22:36

Beitrag von Wollwerk » Fr 20. Sep 2013, 18:52

Ja das ist so richtig.
Abschleppen mit der AHK, keine Befestigung hinter dem Nummernschild.

hoffi
Junior Member
Beiträge: 24
Registriert: So 17. Jul 2011, 16:00
Kontaktdaten:

Beitrag von hoffi » Fr 20. Sep 2013, 18:54

Hm, schade. Ich fand die Strebe zur stabilisierung des Fahrradträgers eine gute Idee, aber das geht dann nun nicht.

Hab sie nun dran. War relativ einfach.

Wollwerk
Junior Member
Beiträge: 8
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 22:36

Beitrag von Wollwerk » Sa 21. Sep 2013, 08:09

Ja, fand die Montage auch überschaubar.
Mit einem kleinen Winkelschraubendreher hättest du die
Räder nicht abbauen müssen.. :-)

gruß uWe

hoffi
Junior Member
Beiträge: 24
Registriert: So 17. Jul 2011, 16:00
Kontaktdaten:

Beitrag von hoffi » Sa 21. Sep 2013, 08:58

Ja, aber den hatte ich nicht zur Hand. Räder ab ist ja dank Böcken auch kein goßer Akt. ;)

Muss die Elektrik eigentlich freigeschaltet werden? Mein FOH meinte, das es nicht unbedingt sein muss, aber ich hab grad mal einen Anhänger angeklemmt, und nichts leuchtete. Die Elektrikanleitung ist das sehr unübersichtlich finde ich. Es müsste doch reichen, nur den breiten Stecker an den Kasten anzuschliessen, oder? Die restlichen Kabel sind doch nur für Fahrzeuge ohne REC, richtig?

hoffi
Junior Member
Beiträge: 24
Registriert: So 17. Jul 2011, 16:00
Kontaktdaten:

Beitrag von hoffi » Sa 21. Sep 2013, 10:06

Was hab ich denn da geschrieben. Blödsinn, nein. Also, Modul ist dran, Masse ist dran und sicherung ist drin. Dauerplus brauch ich nicht.

Es tut sich gar nichts. Sollte es nicht normal schon mal blinken, und man braucht die Programmierung nur für CC usw.

Antworten

Zurück zu „[Astra TwinTop] Zubehör“