Anhängerzugvorrichtung beim Twin Top

Sinnvolles Zubehör wie Parkpilot oder Navi nachträglich einbauen ? Wie es funktioniert und ob erfahrt ihr hier
Radler956
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mo 8. Aug 2005, 19:16

Beitrag von Radler956 » Fr 22. Dez 2006, 16:10

Na dann ist ja alles gut geworden. Viel Spaß noch,

Pat :) .

workonwomen
Member
Beiträge: 95
Registriert: Mo 27. Nov 2006, 10:53
Kontaktdaten:

Beitrag von workonwomen » So 18. Feb 2007, 18:29

An RADLER956 oder and jemanden der mir helfen kann:

Also, ich habe einen OPEL AHK, aber möchte einen OPEL Fahradhalter nachbauen.
Ich habe die Bilder im diesen topik gesehen aber die Zeigen nicht wie sich das halter mit den AHK verkoppelt.

Also könte jemand ein paar Bilder von dem Fahradhalter machen?
(Möchte nict alles neuerfinden, lieber gute ideen klauen)

Bitte, bitte...

Radler956
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mo 8. Aug 2005, 19:16

Beitrag von Radler956 » Do 22. Feb 2007, 19:10

Der Fahrradträger wird seitlich über die Kupplung gestülpt. Mit einer großen Schraube wird er dann von oben fixiert. Die Schraube wird dabei auf die flache Stelle des Kugelkopfs gepresst, wodurch der Träger seine feste horizontale Lage erhält. Die Unterseite des Kugelkopf wird dabei in eine Trichterförmige Aufnahme gepresst, um ein Widerlager zu bieten. Abschließend wird ein Teil eingeschoben, daß die seitliche Öffnung verschließt, damit der Träger nicht von der Kupplung hupfen kann, auch wenn die Befestigungsschraube sich lösen sollte. Anbei das Bild (gezeigt von unten rechts der Aufnahme des Trägers).
Ich gebe dir aber schwer zu bedenken, daß ich keine Aussage über Materialstärken und Legierungen machen kann, die für die Festigkeit ausschlaggebend sind. Ich würde dir von einer eigenen Konstruktion abraten. Und wenn du dich trotzdem nicht abhalten läßt, gehe mal in einen A.T.U. (wenn´s sowas bei euch gibt) oder in einen Baumarkt und schau dirs mal an einem der Ausstellungsobjekten an!


Gruß Pat.

Sexy-TT
Member
Beiträge: 89
Registriert: Do 28. Dez 2006, 22:53

Beitrag von Sexy-TT » Mo 26. Feb 2007, 19:40

Jetzt ich,
bin im Augenblick noch am kämpfen ob ich einen Haken will, heißt nämlich gleichzeitig Bild und nicht nur Bild fahren.
Ist ja auch noch eine Preisfrage, habe heute beim FOH gefragt was der Haken angebaut kostet, ca. 650€.
Frage: Ist der Preis ok und wieviel kostet dann noch ein Fahrradträger????

Vielen Dank für die zahlreichen eingehenden Antworten.

Gruß aus dem Norden

SE-XYtt

Radler956
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mo 8. Aug 2005, 19:16

Beitrag von Radler956 » Mo 26. Feb 2007, 20:13

Der Fahrradträger ist leider auch recht teuer. Laut Opel Homepage kostet der ca. 537€. Ich hab´ bei meinem F(O)H 406,47 plus Märchensteuer bezahlt. Das wären heute ~ 484€.
Einbaufestpreis dürfte in Ordnung sein. Das waren bei mir immerhin knapp 800€ :traurig2:; der Preis, es als erster gehabt zu haben.

Aber mal ehrlich, auch wenn man neben Bild auch noch Bild tut, so macht es doch auch viel Spaß mal woanders Bild ;) .


Gruß Pat.

frankycopter
Junior Member
Beiträge: 1
Registriert: Do 19. Jul 2007, 12:36

Beitrag von frankycopter » Mi 25. Jul 2007, 15:11

Servus!

Schau mal hier, wie einfach die Montage der ganzen Anhängerkupplung ist!

http://www.motor-talk.de/forum/anhaenge ... 27748.html

Die Kupplung kostet bei kupplung.de (Fa. Rameder) mit E-Satz (7er) 364 Euro incl. Versand! Hier der LINK:

http://www.kupplung.de/-?%24event=selec ... ep-by-step

Ist die gleiche wie die vom Opel-Händler - von Westfalia!

Also, selber basteln und Geld sparen - ist wirklich einfach für jeden durchschnittlichen Hobbybastler!

Micha65
Member
Beiträge: 123
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 12:53

Beitrag von Micha65 » Do 29. Nov 2007, 19:38

So ich hab mir heute einen Wohnwagen gekauft und jetzt brauch ich eine Anhängerkupplung. Wer weis wo ich so etwas kostengünstig einbauen lassen kann? Macht ATU so etwas? Hab bei eBay einen gefunden der es für 530€ einbaut, oder geht es noch günstiger?

Micha65
Member
Beiträge: 123
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 12:53

Beitrag von Micha65 » Mo 17. Dez 2007, 07:44

So ich hab mir jetzt die Anhängerkupplung hier AHK bei eBay einbauen lassen. Hat mich 529 € und für den 13´poligen Elektrosatz nochmal 24,00€ gekostet. Einen Adapter hab ich kostenlos auch noch bekommen. Die ganze sache hat ca 2 Std. gedauert. ATU wollte 533€ für die AHK plus 278 € für den Einbau haben. Nur mal so zur Info ;)

qcc
Member
Beiträge: 153
Registriert: Do 3. Jul 2008, 21:44

Beitrag von qcc » Mo 7. Jul 2008, 11:52

Hat schonmal jemand eine AHK beim ATT mit OPC-Line 2 eingebaut/einbauen lassen?

Wenn ja, wie sieht's hier mit dem Ausschnitt der Schürze aus?

Antworten

Zurück zu „[Astra TwinTop] Zubehör“