Zahnriemenwechsel Z18ER

Hier gehts um das Herz des Autos.
Majo1988
Junior Member
Beiträge: 2
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 19:12

Zahnriemenwechsel Z18ER

Beitrag von Majo1988 » Mi 15. Jun 2016, 20:29

Schönen guten Abend,


Ich würde gerne demnächst meinen Zahnriemen mit WaPu wechseln und im gleichen Zug die Ventile einstellen , da ich nur noch wenige Km bis zu meinen 150000km habe.

Ich habe das schon oft an aufgestellten alten Motoren (3er Golf) üben dürfen (ist ja kein Hexenwerk), allerdings ist ein alter Motor der ausgebaut und aufgestellt ist, nochmal was anderes, als im eingebauten Zustand. Ich habe schon alle Teile die zum wechseln notwendig sind eingekauft. Werkzeug ist zu genüge vorhanden, gelegentlich die Spezialwerkzeuge sind noch offen und eine step by step Anleitung fehlt.



-Hat jemand so eine Anleitung, oder weiss jemand, woher ich sowas bekomme. Drehmomente? (vllt ''So wirds gemacht'')?

-Spezialwerkzeuge (welche? Billig, oder doch eher hochwertig und teurer)

Sollte ich jetzt schon einen Beitrag übersehen haben, der mein Anliegen beantwortet, dann bitte ich um Entschuldigung, habe wohl übersehen.

Vorab schon mal ein dickes dankeschön für eure Antworten
Gruß Majo

Majo1988
Junior Member
Beiträge: 2
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 19:12

Beitrag von Majo1988 » So 19. Jun 2016, 08:38

Ups...klar, ich meinte natürlich den Z18XER.

Das mit der Wasserpumpe habe ich auch schon gehört, aber danke nochmal mit dem Hinweis, dann ist das also wirklich so.

Ich habe mir mittlerweile auch das passende ''So wird's gemacht'' Buch gekauft, leider wird zum Thema Zahnriemenwechsel nicht eingegangen :-(

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 835
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Y32SE » So 19. Jun 2016, 14:11

Der TwinTop hat ja nur den Z18XER bzw dann den A18XER verbaut. Unterschied ist ja nur die Abgasnorm.

@Majo1988 Hast ne PN
Astra TT Z16LET BJ09, gekauft bei 22.067 (aktuell 111111), Androidradio mit RFK, OPC Heckspoiler, alle Dachkabelbäume gewechselt

orion83
Junior Member
Beiträge: 3
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 21:19

Beitrag von orion83 » Mi 14. Sep 2016, 06:37

Hallo zusammen,

hoffentlich passt das hier rein.

Könnt Ihr mir mal sagen, bis wann welcher der beiden 1.8er Motoren verbaut wurde - bzw. wann gewechselt wurde und wie da der Unterschied wg. Zahnriemenwechsel ist?

Viele Grüße

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 835
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Y32SE » Mi 14. Sep 2016, 12:52

Ab 2010 gab es den A18XER. Genaues Datum weiß ich nicht, ist aber meist nach der SOmmerpasue dass Veränderungen kommen. An dem Wechsel sollte sich aber nichts ändern!


Edit: Der A18XER wurde von 07/10 - 10/10 verbaut
Astra TT Z16LET BJ09, gekauft bei 22.067 (aktuell 111111), Androidradio mit RFK, OPC Heckspoiler, alle Dachkabelbäume gewechselt

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Z 18 Xe

Beitrag von offener Ostfriese » So 23. Okt 2016, 11:43

Habe Zahnriemen, Umlenkrollen, Spannrolle und Wasserpumpe an einem Astra H gewechselt.

Keilrippenriemen auch.

Habe noch ein paar Bilder. ;)


Unten fixiert.


Motor unten abgestütz wegen den rechten Motorhalter kurz entfernen.

Riemen ja normal endlos.

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Re: Z 18 Xe

Beitrag von offener Ostfriese » So 23. Okt 2016, 11:47

Ohne Zahnriemen verdreht sich die linken Nockenwelle genau um einen Zahn.
Dafür gibt es Fixierwerkzeuge oder Holz. Oder sonst nach links drehen, damit man die Spannrolle unten einbauen kann.

Nockenwellenmitten müssen fluchten mit Markierungen.

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Re: Z 18 Xe

Beitrag von offener Ostfriese » So 23. Okt 2016, 11:51

Wenn alles passt, 5. Gang rein rechtes Vorderrad drehen bis Zahnriemen sich ausgerichtet hat. Dann Zeiger am Spanner kontrollieren. 2 Motorumdrehungen.

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

RE: Z 18 Xe

Beitrag von offener Ostfriese » So 23. Okt 2016, 11:52

Bild

Antworten

Zurück zu „[Astra TwinTop] Motor“