DPF Reinigung!!!???

Hier gehts um das Herz des Autos.
Antworten
S683
Junior Member
Beiträge: 8
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:59

DPF Reinigung!!!???

Beitrag von S683 » Sa 26. Mär 2011, 07:41

Hallo.
Wollte mal fragen, ob man es merkt wenn sich der DPF regeneriert bzw. reinigt? Ich fahre den TT 1,9 CDTI seit etwa 2000 km und bis jetzt hat sich nichts getan. Einmal war schon das AGR ventil defekt. Bei dem Fiat Bravo 1,9 Diesel mit 150 PS habe ich es etwa alle 1000 km gemerkt, dass sich der DPF reinigt. Ich habe etwas bange, dass der filter vestopft und das AGR Ventil dann wieder getauscht werden muss.
Habt Ihr damit Erfahrungen? Speziell die Diesel Fahrer.
Vielen dank!!
MfG

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8816
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Sa 26. Mär 2011, 08:05

Moin!

Auch wenn ich keinen ATT fahre, so doch einen Diesel im Insi.
Bei mir ist es so, dass sich gelegentlich ein erhöhter Momentanverbrauch im BC feststellen lässt. Es gibt aber ansonsten, entgegen der Betriebsanleitung, keine Lampe die aufleuchtet oder so etwas.

Ich gehe mal stark davon aus, dass dein DPF sich schon ein, -zweimal gereinigt hat. Aber davon merkst nix, wenn du den BC nicht auf Momentanverbrauch stehen hast und nicht drauf achtest.

Gruß, Sascha

Taschenlampe
Member
Beiträge: 67
Registriert: Sa 14. Aug 2010, 15:44

Beitrag von Taschenlampe » Sa 26. Mär 2011, 09:45

Also bei mir im Caravan leuchtet dann die Vorglühanzeige im Armaturenbrett.
Kommt aber nur selten vor.

Gruß Ingo

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8816
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Sa 26. Mär 2011, 10:21

Ja und das muss ich noch testen. Und zwar ob sie leuchtet wenn man die Momentanverbrauch nicht aktiviert hat. Vielleicht leuchtet ja dann was.

Gruß, Sascha

Taschenlampe
Member
Beiträge: 67
Registriert: Sa 14. Aug 2010, 15:44

Beitrag von Taschenlampe » Sa 26. Mär 2011, 10:51

Also seit dem wir den Caravan haben hat er sich vielleicht 4mal gereinigt, bei 50000km Fahrleistung.
90% fährt meine Frau damit.

Ingo

monti
Junior Member
Beiträge: 11
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:01

Beitrag von monti » Sa 26. Mär 2011, 19:59

also bei reinigt er so alle 400 - 500km ab.dank HLS kann ich es im tageskilometerzähler sehen.im bordcomputer kann man es natürlich auch am erhöhten spritverbrauch sehen.

qcc
Member
Beiträge: 153
Registriert: Do 3. Jul 2008, 21:44

Beitrag von qcc » Sa 26. Mär 2011, 20:55

Am eindeutigsten sieht man's (wenn nicht HLS) am Momentanverbrauch im Standgas: >3l/h, sonst normal so um 0,5l/h
Eine Kontrollleuchte gibt's bei mir nicht.

Mava
Junior Member
Beiträge: 48
Registriert: Di 2. Nov 2010, 09:58

Beitrag von Mava » Mo 28. Mär 2011, 07:21

Wir haben in unserem Vectra den 1.9 mit 150 PS. Ich denke es wird da Ähnlichkeiten zum TT geben. Eine Kontrolleuchte haben wir leider nicht, würde ich mir auch wünschen. Bei unserem merke ich das hauptsächlich im Stand. Wie die anderen schon sagten, ist der Verbrauch höher. Außerdem finde ich das der Motor rauer klingt und die Drehzahl leicht schwankt, kann man gut am Drehlzahlmesser sehen. Bei dem Vectra schaltet sich auch die Heckscheibenheizung an, warum auch immer..., allerdings leuchtet das Lämpchen dafür nicht. Sieht man eigentlich nur, wenn die beschlagene Scheibe plötzlich frei wird, ohne dass man die eingeschaltet hat :)

Und es stinkt nach verbranntem Gummi oder Öl. Das merkt man besonders, wenn der sich gerade gereinigt hat und man dann aussteigt.

Antworten

Zurück zu „[Astra TwinTop] Motor“