Kurze Frage zu den Bremsen

Allgemeine Fragen und Antworten zum Astra TwinTop Cabrio
Matchless
Junior Member
Beiträge: 18
Registriert: Di 19. Jul 2016, 06:37

Kurze Frage zu den Bremsen

Beitrag von Matchless » Fr 5. Aug 2016, 15:18

Hallo,
Meine hinteren Bremsen sind fällig. Es handelt sich um einen TT 1,8, Baujahr 2008.

Daher eine kurze Frage:
Sind die Bremskolben zum Zurückdrücken oder muss ich diese zurückdrehen?

Hintergrund: Einen Bremskolbenrücksteller zum Drücken habe ich. Das Werkzeug zum Zurückdrehen müsste ich mir bei einem Bekannten ausleihen.

Viele Dank schon mal für die Antworten.

Matchless
Junior Member
Beiträge: 18
Registriert: Di 19. Jul 2016, 06:37

Beitrag von Matchless » Fr 5. Aug 2016, 18:29

Danke.
Vorne auch?

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1293
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Beitrag von 16vfan » Fr 5. Aug 2016, 18:33

Vorne nein, so wie früher.....

Matchless
Junior Member
Beiträge: 18
Registriert: Di 19. Jul 2016, 06:37

Beitrag von Matchless » Sa 6. Aug 2016, 05:01

Danke für den zweiten Hinweis. :rolleyes: :rolleyes: :

Im Grundsatz hast du natürlich Recht, was das Arbeiten an sicherheits-
relevanten Bauteilen angeht.

Ich habe doch erklärt, warum ich die Frage gestellt habe.
Das entsprechende Werkzeug vor Arbeitsbeginn bereitzulegen,
macht meines Erachtens Sinn. ;)

Wie du aus meiner Hintergrunderläuterung entnehmen kannst,
ist mir sehr wohl bekannt, dass es verschiedene Systeme gibt.
Ich wusste halt nur nicht, welches im TT zur Anwendung kommt, da ich
kein Werkstatthandbuch habe.
Ich gehöre nicht zu den Leuten, die mit einer Waserpumpenzange die
Teile vermurksen.
Ein "bisschen" Erfahrung liegt schon vor ;)

jenser
Member
Beiträge: 79
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 22:09
Wohnort: Göttingen

Beitrag von jenser » Sa 6. Aug 2016, 07:55

Hallo,
Man kann es ganz einfach erkennen.
Jede Bremse der H-Achse wo das Handbremsseil auf dem Bremssattel eingehängt wird muss zurückgedreht werden.
Bei der anderen Ausführung hast du extra kleine Bremsbacken die innen in der
Bremsscheibe liegen,die Handbremse geht nicht über den Bremssattel.
Die dritte Bauart ist die elektronische Parkbremse ,da brauchst du einen Tester zum zurücksetzen.Das System baut Opel aber nicht beim Astra.
An der V-Achse kannst du einfach die Kolben zurück drücken.

Gruß Jens

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 835
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Y32SE » Mo 8. Aug 2016, 12:48

Original von Alex1860
sorry aber wenn man nicht mal weiß wie die Kolben zurück gehen, sollte man die finger von den bremsen lassen...
Du hast auch keine Ahnung vom Dach und bastelst daran rum. Also nicht den Finger bei Anderen heben!
Außerdem weiß er wohl schon wie es geht, er wollte lediglich wissen wie es beim Astra H ist damit er auch das richtige Werkzeug da hat!
Astra TT Z16LET BJ09, gekauft bei 22.067 (aktuell 111111), Androidradio mit RFK, OPC Heckspoiler, alle Dachkabelbäume gewechselt

jurgen2
Member
Beiträge: 228
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 05:52

Beitrag von jurgen2 » Mo 8. Aug 2016, 18:41

:D ..............Oh je, Kofferraumdeckel Spezi

Antworten

Zurück zu „[Astra TwinTop] Allgemeines“