Verdeckklötze Astra G defekt?

Alle News, Ankündigungen etc. rund um das Forum
Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7149
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Beitrag von Osirus » Mi 17. Aug 2016, 17:48

Original von diskus
Wie sind die Erfahrungen mit denen aus der Bucht ?
Das steht hier im Forum an anderer Stelle.
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“

diskus
Junior Member
Beiträge: 33
Registriert: Do 18. Apr 2013, 17:00

Beitrag von diskus » Mi 17. Aug 2016, 18:49

Hallo ! Finde nichts ;(


diskus
Junior Member
Beiträge: 33
Registriert: Do 18. Apr 2013, 17:00

Beitrag von diskus » Do 18. Aug 2016, 16:50

:]:thumb: Danke !! Hab beide heut bestellt . Muss jetzt das Plättchen das man übernehmen muss vom defekten Klotz auf der Fahrerseite nun bündig sein oder nicht ??? Im Forum wird , wenn ich das richtig verstehe , das eine u das andere praktiziert . Oder kann man das Maß vom defekten Klotz übernehmen ? Danke u Gruss aus dem Schwarzwald

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3123
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » Do 18. Aug 2016, 17:39

Du übernimmst den Eisenkern und drückst ihn bündig ein.
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2161
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Beitrag von virtuellerfreund » Do 18. Aug 2016, 17:45

Kann denn nicht mal einer ein Foto machen?
Dann wäre das aus der Welt.
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3123
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » Fr 19. Aug 2016, 05:59

Original von virtuellerfreund
Kann denn nicht mal einer ein Foto machen?
Dann wäre das aus der Welt.
Das ist ja das was hier nervt im Forum: Es gibt bereits alles. Wozu habe ich sonst einen Thread geöffnet wo ich den Wechsel beschrieben habe? ;(

http://www.astra-cabrio-forum.de/thread ... post477585

Bild
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

diskus
Junior Member
Beiträge: 33
Registriert: Do 18. Apr 2013, 17:00

Beitrag von diskus » So 21. Aug 2016, 06:32

Hallo zusammen ! Musste noch eine Druckleitung instandsetzen die beim schliessen undicht wurde u dabei das Dach logischerweise , stehenblieb ! Dabei hat ja warscheinlich das STG des Daches sein ,, Gedächnis ,, verloren u verriegelte den Kofferraum .
Jetzt meine Frage ! Wenn ich das STG vom Dach wieder neu anlerne , dann müsste ja die ZV vom Kofferdeckel wieder funktionieren , oder ? Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht ? Fehlerauslese mit Tech 2 zeigt mir kein Fehler an in der ZV .
Danke u schönes Resr WE

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3123
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » So 21. Aug 2016, 08:31

Und was sagt der Fehlerspeicher vom Dachsteuergerät?
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2161
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Beitrag von virtuellerfreund » So 21. Aug 2016, 09:23

Ist es so, dass der Kofferraum verschlossen ist und der Wagen offen.
Wenn Du den Wagen abschließt der Kofferraum aber offen ist?
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Antworten

Zurück zu „News“