Verdeck-Hauben-Folie karbonschwarz …wer hat sie schon entfernt?

Egal ob neuer Kühlergrill, Schaltknauf oder ähnliches. Alles zu optischen Veränderungen
Lucky_H
Member
Beiträge: 76
Registriert: Do 30. Aug 2012, 21:13
Wohnort: Andorf

Beitrag von Lucky_H » Di 18. Jun 2013, 11:16

Original von Osirus
Eben drum, ist dazu den den rückwärtigen Verkehr zu beobachten, das Wort "Rücksicht" ist ist auch im Wortsinn anzuwenden.
Für viele Autofahrer leider ein Fremdwort.
SO ist es. Bin voll Deiner Meinung.

Zu der Folie:
Sieht OHNE nur Geil aus, aber die Spiegelung !!
(Silbernes Cab)

Gruß
Ludwig

Aendu
Junior Member
Beiträge: 16
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 22:02

Beitrag von Aendu » Do 20. Jun 2013, 05:04

Habe heute gesehen, dass meine an den Ecken vorne auch nicht mehr stramm sitzt... Könnte also ein Projekt werden :D

Da das Cab als Zweitwagen benutzt wird und daher eigentlich zu 90% offen, solange die Kiddys hinten nicht reklamieren :rolleyes: ist bei mir die Spiegelung nicht so dramatisch...

Benutzeravatar
jwh-pc
Senior Member
Beiträge: 561
Registriert: Di 11. Jun 2013, 06:23
Wohnort: Köln

Beitrag von jwh-pc » Do 20. Jun 2013, 06:49

Also bitte Orange geht ja nun gar nicht ;( , ist doch kein Holländer :D
Caprigelb oder GOLD
Das tut meinem Goldhamster sonst weh :D :D :D
Gruß aus Köln
Jan
Astra G Cabrio Sardinienblau
Astra G Cabrio Sunriseorange
Astra G Cabrio Starsilber

DALMIES
Member
Beiträge: 163
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:03

Beitrag von DALMIES » Mi 19. Aug 2015, 08:45

Hab das Thema gerade gelesen und da wird auf einen bereits bestehenden Thread dazu verwiesen (leider ohne Link)

Mich würde speziell interessieren, wie und wo JR_ das Frottee genau befestigt hat, damit die Spiegelung nicht auftritt....

opel-andi
Member
Beiträge: 134
Registriert: So 18. Jun 2006, 22:13

Beitrag von opel-andi » Sa 24. Jun 2017, 12:37

Das Würde mich auch interesieren.
Wollte an meinem Deckel auch was machen, da die losen kanten mittlerweile an den Sitzen schrappen.
Dachte daran nur die lose Folie in der Kante zu entfernen und das dann matt schwarz nachzulackieren.
Oder die Folie runter machen und in der Farbe der roten Lederausstattung zu lackieren.
Wie ist der Kranz befestigt wo das Dach aufliegt.
Bestimmt nur geklebt.

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7165
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Beitrag von Osirus » Sa 24. Jun 2017, 14:00

Man kann sonst auch einfach neue Folie kaufen.
z. B. 3M Gravel Resistant
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » Sa 24. Jun 2017, 14:14

Original von DALMIES
Hab das Thema gerade gelesen und da wird auf einen bereits bestehenden Thread dazu verwiesen (leider ohne Link)

Mich würde speziell interessieren, wie und wo JR_ das Frottee genau befestigt hat, damit die Spiegelung nicht auftritt....
Sorry, etwas "spät" - aber besser spät als nie :D

Hier ging es um das Tuch (mit Foto von oben durch die Heckscheibe):

http://www.astra-cabrio-forum.de/thread ... post376068

Und hier die Ansicht ohne Folie:

http://www.astra-cabrio-forum.de/thread ... post370314

Leider habe ich kein Foto von den Befestigungspunkten am Spannbogen. Habe es einfach intuitiv mit Garn "angebunden". So sah das Tuch bei hochstehenden Spannboden durch die Heckscheibe aus:
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Quincy
Member
Beiträge: 89
Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:08

Beitrag von Quincy » So 25. Jun 2017, 15:44

Um einer Spiegelung zu entgehen, kann man die Heckscheibe auch tönen (folieren) lassen oder eben selbst machen. Ich habe die Folie vom Verdeckdeckel bei einem silbernen Cabrio entfernt. Meine Heck- und Seitenscheiben sind foliert. Heck 95 und Seitenscheiben 65%. Da spiegelt rein gar nichts mehr und der Blick nach hinten wird selbst zur Nachtzeit und verschlossenen Verdeck nicht getrübt.

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7165
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Beitrag von Osirus » So 25. Jun 2017, 17:05

Getönte Scheiben beim Cabrio? :rolleyes:
Gerade wenn man offen mal mit Seitenscheiben hoch fährt muss das ja mal richtig dämlich aussehen. :kopfkratz:
Hier wird ein Problem geschaffen, das es eigentlich nicht gibt, und "Lösungen" entwickelt, die man nicht braucht wenn, man den Deckel matt schwarz lässt... :nixweiss:

:P
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“

Quincy
Member
Beiträge: 89
Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:08

Beitrag von Quincy » So 25. Jun 2017, 18:17

Warum sollte das dämlich aussehen?

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Optik“