Seite 1 von 1

Probleme mit den Verrieglungsklötzen Nachbau

Verfasst: Mo 10. Sep 2018, 15:03
von der-hwb
Hallo zusammen,

habe versucht die neuen Verriegelungen einzubauen die ich bei Ebay gekauft habe!

Bin aber etwas traurig weil die Passgenauigkeit sehr zu wünschen übrig lässt .

Kann es nur unter großer Spannung zusammenbauen,ich glaube das das Trapezgewinde nicht korrekt positioniert gespritzt wurde. Habt ihr damit Erfahrung? oder habe ich einfach nur bei dem Anbieter ins Klo gegriffen?

Diese habe ich bei Ebay gekauft:

https://www.ebay.de/itm/2x-Verschlussha ... 2477875713

Über Info würde ich mich freuen.

Grüße HW

Re: Probleme mit den Verrieglungsklötzen Nachbau

Verfasst: Sa 16. Mär 2019, 19:59
von turborainer
Moin, wollte mir eigentlich auch die Teile kaufen, hast Du das Problem lösen können oder gibt es eine alternative?

Re: Probleme mit den Verrieglungsklötzen Nachbau

Verfasst: So 17. Mär 2019, 09:55
von virtuellerfreund
Das klingt nach Griff ins Klo, ärgerlich.
Ich lese eigentlich nur positives von den Nachbauten.

Re: Probleme mit den Verrieglungsklötzen Nachbau

Verfasst: So 17. Mär 2019, 12:05
von Khfritzrheine
HALLO
Ich habe die auch bei EBAY erworben, die passten auch einwandfrei. Der Verkäufer (Laden) kam aus Augsburg.
Das Gewinde geht ein wenig schwer, hab da Teflonfett reingemacht.

Re: Probleme mit den Verrieglungsklötzen Nachbau

Verfasst: So 17. Mär 2019, 13:19
von JR__
Khfritzrheine hat geschrieben:
So 17. Mär 2019, 12:05
HALLO
Ich habe die auch bei EBAY erworben, die passten auch einwandfrei. Der Verkäufer (Laden) kam aus Augsburg.
Das Gewinde geht ein wenig schwer, hab da Teflonfett reingemacht.
Habe inzwischen schon viele Nachbauten verbaut. Bis auf Anfangs die Probleme mit der Zentrierung der kleinen Mutter hatte ich noch keinen Ausschuss erhalten.

Gruß Jürgen