Dach öffnet /schließt nur im Rückwärtsgang

Wenn ihr Probleme mit eurem G Cabrio habt, dann hier rein
Antworten
Freddykl00
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: Sa 25. Aug 2018, 16:33

Dach öffnet /schließt nur im Rückwärtsgang

Beitrag von Freddykl00 » Sa 25. Aug 2018, 17:07

Hallo liebes Forum,

ich bin nicht neu ..war nur verschollen und war schon 2004 angemeldet, aber ich komme an den Account (Freddykl) nicht mehr ran :,( Wir haben immer noch unser Astra G Cabrio der ersten Stunde( Nr. 1849 :D ) aber leider ist nun der Wurm drin.

Es fing an als das linke Kofferraumscharnier wieder einmal neu geschweißt werden musste (hier löste es sich an mehreren Schweißpunkten von dem Kofferraumdeckel).
Als wir das Fahrzeug wieder abholen konnten geht das Dach nicht mehr so auf wie gewohnt - vielmehr piept es 12x und dann war es das!

Wenn man aber den Rückwärtsgang einlegt und 2-3 Meter gefahren ist öffnet und schließt es wie gewohnt!?

Folgende Sachen habe ich bereits geprüft:
  • Kabelbruch linke Seite im Kofferraum geprüft -iO
  • Kabelbruch Beifahrerseite Dach -iO
  • Hydrauliköl bei geschlossenem Dach genau am Strich zw. Min und Max.
  • Verdeckklötze -iO
  • Fehler beim FOH ausgelesen - keine Fehler !
Ein Vorstellen bei dem der die Reparatur durchgeführt hat scheidet aus - da möchten wir nicht mehr hin!

Was kann hier das Problem sein, denn ich habe soviel hier gelesen und auch der FOH tappt absolut im Dunkeln. Er möchte das Fahrzeug gerne durchprüfen und dafür mindestens 200,-€ haben und solche Arbeiten an der Elektrik sind aus Werkstattsicht eine Lizenz zum "Gelddrucken"

Ich bin für jede Idee offen und dankbar

Gruß

Brainny
Senior Member
Beiträge: 314
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

Re: Dach öffnet /schließt nur im Rückwärtsgang

Beitrag von Brainny » So 26. Aug 2018, 14:00

Woher kommst du?Falls im Umkreis = DSG Tausch wäre möglich, ist inzwischen nicht das erste mal (das ich das DSG des anderen, nicht bei mir verbaut habe = Verpennt :D )
Könnte das DSG sein.Wenn du ein Auslesegerät hast, schließ es an, fahr rückwärts, und mach ein Livedatencheck beim Öffnen des Dachs.

Handbremssignal ist auch i.o?Die Schalter mal tauschen (haben alle dieselbe Funktion) um einen defekt auszuschließen.

Freddykl00
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: Sa 25. Aug 2018, 16:33

Re: Dach öffnet /schließt nur im Rückwärtsgang

Beitrag von Freddykl00 » So 26. Aug 2018, 23:06

Hallo Brainny,

Danke Die für dein Angebot!Komme aus dem Raum Offenburg (Baden-Württemberg).

Leider ist kein Tester vorhanden außer einem OBD2 ELM 327 wenn es damit und Software irgendwie geht ?

Mit dem Fehler muss ich mich auf den FOH verlassen und dessen Aussage. Ich habe das Fehlerprotokoll leider nicht bekommen. Kann also jetzt auch nicht sagen ob sie das DSG überhaupt ausgelesen haben.

Mich wundert eben an der Sache, dass ja scheinbar der Kofferraumdeckel weg war zwecks schweißen des Scharnieres und es tritt genau seit dem Punkt der Fehler auf - da glaube ich nicht an einen Defekt- ich fürchte da wurde ein Stecker zwischen Kofferraumklappe und Steuergerät vertauscht / vergessen.

Nur weiß ich eben nicht wo überall Sensoren verbaut sind. Es muss ja erkannt werden, dass der Kofferraum zu ist und erst dann das Signal gegeben wird den Verdeckkasten öffnen zu können. Dies geschieht bei mir nicht mehr sondern erst wenn der Wagen gefahren ist. Dann sagt er sich: Wenn ich fahren kann und der Kofferraum nicht auf ist , dann gebe ich die Verdecksteuerung frei.

Viele Grüße

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3227
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Dach öffnet /schließt nur im Rückwärtsgang

Beitrag von JR__ » Mo 27. Aug 2018, 08:28

Hi Freddy.

Was heißt genau Rückwärtsfahren? Musst Du einmal Rückwärtsgang einlegen, ein paar Meter fahren - und das funktioniert das Dach ohne Fehler?

Muss dabei der Rückwärtsgang eingelegt sein? Kannst Du nach dem Rückwärtsfahren auch kurz vorwärts fahren - und das Dach funktioniert? Hast Du mal das Dach getestet wenn das Auto auf einer Schräge steht (alle Richtungen testen)?

Für mich klingt das nach einem Kurzschluss. Möglich das durchs Schweißen sich eine Kabelisolierung aufgelöst hat - oder das elektrisch geschweißt wurde und die Störsignale per Induktion etwas in der Fahrzeugelektronik beschädigt hat.

Ich würde mir das gerne angucken - allerdings wohne ich 400km von Dir entfernt (Kölner Norden).

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Freddykl00
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: Sa 25. Aug 2018, 16:33

Re: Dach öffnet /schließt nur im Rückwärtsgang

Beitrag von Freddykl00 » Mo 27. Aug 2018, 09:04

@ JR__
Was heißt genau Rückwärtsfahren? Musst Du einmal Rückwärtsgang einlegen, ein paar Meter fahren - und das funktioniert das Dach ohne Fehler?
Genau das heißt es ! Ich schildere mal den Ablauf:

*Das Auto steht abgeschlossen in der Garage <- Dach geht nicht über Schlüssel oder ins Schloss steckt auf /zu

*Schließe auf und Zündung an <-Dach geht nicht über den Schalter in der Mittelkonsole auf /zu dafür piept es 12x

*Motor an und fahre vorwärts und halte dann an <- Dach geht nicht über den Schalter in der Mittelkonsole auf /zu

*Fahre ich rückwärts und halte dann an <- Dach geht über den Schalter in der Mittelkonsole auf /zu

Es funktionieren dabei aber alle Schlösser, Fensterheber, Rücklichter?!

@Jürgen Prinzipiell ist mir kein Weg zu weit und meine Frau liebt Ihr Cabrio und möchte auch kein anderes Cabrio (immerhin seit EZ 2001 als Neuwagen bestellt und in unserem Besitz und ein wenig Stolz drauf).
Wir haben uns bzw. die auszuführende Werkstatt hat uns nach einem mündlichen Kostenvoranschlag von 300€ eine knapp 800€ teure Rechnung präsentiert und daher ist das Vertrauen erschüttert. Wenn ich aber höre, dass es so kostspielig werden kann den Fehler zu finden oder möglicherweise mehr Defekt ist als gedacht ... nur wird sich die Werkstatt da sicher rausreden können und andere Gründe finden können damit sie nicht Schuld ist :(

Grüße

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Re: Dach öffnet /schließt nur im Rückwärtsgang

Beitrag von virtuellerfreund » Mo 27. Aug 2018, 13:44

Das Steuergerät meldet einen Fehler und legt keinen ab.
Das geht schon mal gar nicht, entweder konnte das der Händler nicht ;), oder
aber Dein Steuergeät hat eine Macke.
Verfolge mal das Kabel an der Handbremse, nicht das es irgendwo am Schaltgetänge
zu Problemen kommt, Masseproblem.
Ein China Opcom wäre jetzt sehr hilfreich, eigentlich ist das die beste Hilfe.
Wenn es nach dem schweißen passiert ist, und die Masse nicht korrekt angeschlossen war.... dann Prost Mahlzeit 8o.

BG
Andreas
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Freddykl00
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: Sa 25. Aug 2018, 16:33

Re: Dach öffnet /schließt nur im Rückwärtsgang

Beitrag von Freddykl00 » Do 30. Aug 2018, 10:38

Schade die Admins haben meinen letzten Post noch nicht freigegeben!

Seit ein paar Tagen tritt folgendes Verhalten bei dem Verdeck auf:

*Ich muss die Bremse treten, dann geht das Dach auf/ zu

*Die 3.Bremsleuchte funktioniert nicht (kommt kein Strom an)

Ich bin immer ratloser und tappe wortwörtlich im Dunkeln :(

Gruß

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3227
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Dach öffnet /schließt nur im Rückwärtsgang

Beitrag von JR__ » Fr 31. Aug 2018, 06:00

Das deutet auch auf einen Kurzschluss hin. Bzgl. 3. Bremsleuchte kommt der Stecker X25 (befindet sich hinter der linken Kofferraumverkleidung) in Frage. Dort gibt es gerne abgerissene oder kurzgeschlossene Kabel...

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Re: Dach öffnet /schließt nur im Rückwärtsgang

Beitrag von virtuellerfreund » Fr 31. Aug 2018, 08:24

Auf jeden Fall muss die Seitenverkleidung
hinten links ab, der Stecker sollte frei zugänglich
sein, damit Du auch etwas siehst.
Das Phänomen hatten wir schon mal.
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Freddykl00
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: Sa 25. Aug 2018, 16:33

Re: Dach öffnet /schließt nur im Rückwärtsgang

Beitrag von Freddykl00 » So 9. Sep 2018, 16:12

Vielen Vielen Dank an Euch!

Leider ist der eine Beitrag von mir verschwunden 👻

Jedenfalls das Dach und die Bremsleuchte gehen wieder👍

Es war, und das habe ich mehrfach geprüft aber nicht gefunden, eine lose Steckverbindung bzw. ein Pin an einem Stecker 😐 Da die Lösung eine Werkstatt gefunden hat und ich nicht vor Ort war, kann ich nicht sagen ob es der"Hauptstecker" X25 in der linken Seite war oder nur die in der Heckklappe!?


Ich bedanke mich bei Euch und wünsche allzeit gute Fahrt und weitere anregende Themen hier <- das nächste wird bei mir der Wechsel der Verdeckklötze sein und das neu justieren des Daches 😁

Gruß

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Probleme“