Verdeck Astra G - Hydraulik-Öl-Schlauch defekt!

Wenn ihr Probleme mit eurem G Cabrio habt, dann hier rein
DaTuerk
Member
Beiträge: 112
Registriert: Sa 5. Aug 2006, 15:28

Beitrag von DaTuerk » Mi 28. Okt 2009, 00:07

?( Denke eher nicht weil jeder seine Anschlüsse braucht um neue Schläuche zu bekommen. Aber nach der Europa Norm ist sowas nicht zulässig ;)
Ein wenig Spass muss sein ;)

_LoRd_
Senior Member
Beiträge: 553
Registriert: Fr 15. Jun 2007, 21:57

Beitrag von _LoRd_ » Mi 28. Okt 2009, 18:09

;)

aber es ist laut Norm nicht verboten diese neu zu fertigen....
Dann könnte ich mal nachfragen, was es kosten würde, diese für einen "normalen Schlauch" fertigen zu lassen.
;)

DaTuerk
Member
Beiträge: 112
Registriert: Sa 5. Aug 2006, 15:28

Beitrag von DaTuerk » Do 29. Okt 2009, 19:02

entschuldige mein fehler: hab es falsch gelesen. mensch schreib doch mal deutlicher :D

_LoRd_
Senior Member
Beiträge: 553
Registriert: Fr 15. Jun 2007, 21:57

Beitrag von _LoRd_ » Mo 2. Nov 2009, 20:38

So...

wollte mal einen kleinen Zwischenstand abgeben.

Habe letzte Woche mit unserer Sonderarmaturenfertigung gesprochen, das Problem wird wirklich langsam zu einem Problem... oder so :rolleyes:

Die Fertigung gestalltet sich doch etwas schwerer als gedacht, da man das Material auf die Länge nicht so einfach drehen kann, bzw. es beim Drehen abknicken würde, anders her um ist das Bohren des Fittings auch nicht so einfach, da man mit einem ca. Ø 1,5 mm-Bohrer bohren muss und sich dieser auf der Länge warsch. verläuft.
Mein Kollege will sich mal gedanken dazu machen und dazu, was eine Fertigung kosten würde...

Für DaTuerk: Kollega noch nix wissen, will sich korrekt gedanken machen und abchecken was geht ;) :P

NUR SPASS!!!

Also, ich arbeite daran!!!


Gruß

Alex

DaTuerk
Member
Beiträge: 112
Registriert: Sa 5. Aug 2006, 15:28

Beitrag von DaTuerk » Mo 2. Nov 2009, 20:59

;)

Tune
Member
Beiträge: 92
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 13:18

Beitrag von Tune » Di 3. Nov 2009, 10:23

ja auch ich muss mir bis zum frühjahr gedanken machen wo ich einen Zylinder und gegebenen falls einen Schlauch her bekomme.....

Also wenn du was weißt, Alex, dann gib doch bitte bescheid.

Gruß

Patrik

nhsloki
Member
Beiträge: 104
Registriert: So 27. Mai 2012, 16:02

Beitrag von nhsloki » Di 25. Jun 2013, 01:43

Hallo zusammen

Ich packe das mal in diesen Hydraulikschlauch Thread :

Ich habe entdeckt das sich an meinen Hydraulikschläuchen, im Bereich des hinteren Knickgelenks ("Hauptgelenk"), die Schwarze Ummantelung vom Schlauch löst. Auf einer Strecke von 3-5cm liegt nun der innere "weiße"-Kern frei.
Im Moment scheint es nicht so auszusehen als ob diese schwarze Schutzaussenhaut eine wirkliche Funktion bezüglich der Druckfestigkeit hat. Im Moment tendiere ich dazu eine neuen provisorischen Schutz an dieser Stelle anzubringen und im Winter dann die Schläuche zu tauschen.

Kennt einer von Euch dieses Problem oder hat schon ähnliches beobachtet?

Grüße Thorsten

nhsloki
Member
Beiträge: 104
Registriert: So 27. Mai 2012, 16:02

Beitrag von nhsloki » Di 25. Jun 2013, 02:17

So nun auch mal ein paar Bilder

Nr.1

nhsloki
Member
Beiträge: 104
Registriert: So 27. Mai 2012, 16:02

Beitrag von nhsloki » Di 25. Jun 2013, 02:18

Nr.2

nhsloki
Member
Beiträge: 104
Registriert: So 27. Mai 2012, 16:02

Beitrag von nhsloki » Di 25. Jun 2013, 02:21

Nr.3

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Probleme“