Kleiner Tipp: Wer sein GCab noch länger fahren will... Dachverschlüsse

Allgemeine Fragen und Antworten zum Astra G Cabrio
Antworten
Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Kleiner Tipp: Wer sein GCab noch länger fahren will... Dachverschlüsse

Beitrag von JR__ » Mo 2. Okt 2017, 08:25

Hallo Leute.

Wer sein Cabrio noch länger fahren will, sollte sich überlegen ggf. ein recht wichtiges Ersatzteil auf Vorrat zuzulegen: Ein Satz Dachverschlüsse

Die Dinger gehen ja bekannterweise gerne kaputt, besonders bis zum Baujahr 2004. Der FOH nimmt für die Reparatur für beide Seiten inkl. Austausch inzwischen jenseits von 2000€. Einen Link zu einen Kostenvorschlag in diesem Forum finde ich nicht mehr, aber bereits vor 8 Jahren waren 1760€ fällig: http://www.astra-cabrio-forum.de/thread ... adid=21105

Aktuell habe ich den Verschlusssatz für 41,99€ inkl. Versand in der Bucht gefunden:
http://www.ebay.de/itm/262645112794

Der Austausch ist mit etwas Geschick gut zu machen. Dazu habe ich hier im Forum einen Anleitung mit Fotos geschrieben - die URL steht auch in meiner Signatur.

Gruß
Jürgen
PS: Ich habe auch schon ein Ersatz-Set - allerdings noch für 61€ gekauft...
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7167
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Beitrag von Osirus » Mo 2. Okt 2017, 08:56

Ich grübel gerade, ob sich das bei meinem 2005er auch lohnt?!
Ansich halten die Verschlüsse, ich denke die werden zur Not auch in Zukunft zu bekommen sein.
Andererseits sind 40€ nicht viel Geld.
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“

Khfritzrheine
Member
Beiträge: 133
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 11:24

Beitrag von Khfritzrheine » Mo 2. Okt 2017, 19:15

HALLO
ICH HABE gerade vor 3 Monaten solche neu verbaut.

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Allgemein“