Probleme Vollautomatisches Verdeck

Allgemeine Fragen und Antworten zum Astra G Cabrio
U2-Didi
Member
Beiträge: 70
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 14:02
Wohnort: Mechernich

Beitrag von U2-Didi » Fr 7. Jul 2017, 17:39

Hallo

Ich mal gerad nachgeschaut. Sicherung 28 ist Buch Innenraumbeleuchtung.
Nr. 31 ist Verdeck. Nr. 27 auch.

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » Fr 7. Jul 2017, 18:01

Original von AstraG55
Kann mir jemand einen Schaltplan zukommen lassen. Ich möchte schauen, welche Verbraucher noch damit abgesichert sind.
Gib in Google als Suchbergriff "wo finde ich astra g schaltplan" ein. Der erste Treffer führt Dich zum gewünschten Schaltplan, als Download.
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

AstraG55
Junior Member
Beiträge: 12
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 17:26

Beitrag von AstraG55 » Mo 10. Jul 2017, 14:12

Vielen herzlichen Dank für die schnellen Antworten,



dann gehe ich mal auf die Suche wo es hier zu dem Kurzschluss kommt.

Mittlerweile brennt die Sicherung fast täglich durch.
Die Kabel am Verdeck und im Kofferraum sehen alle sauber aus.

Relais? Steuergerät?

Hat jemand noch eine Idee wo hier die Ursache liegen könnte.
Wär super wenn zu dem Thema hier etwas bekannt wäre!
??????????????????????????????????????????????????????????

Beste Grüße,

Robert

Khfritzrheine
Member
Beiträge: 133
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 11:24

Beitrag von Khfritzrheine » Mi 12. Jul 2017, 14:38

HALLO!
Mein Verdeck funktioniert teilweise ein paar Tage hintereinander einwandfrei und dann piept es schon Bein Zündung anmachen. Und komischerweise auch immer dann wenn das Cabrio in Def Sonne steht und aufgeheizt ist.
ICH weiß da auch nicht mehr weiter, vermute da auch ein Hitzeproblem.

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Beitrag von virtuellerfreund » Mi 12. Jul 2017, 15:20

Karl Heinz,

dann musst Du doch mal rum kommen.
Allerdings finde ich erst Zeit Anfang August.

Das Dach wird als nicht verriegelt erkannt, wenn es beim Zündung anmachen schon piepst.
Es kann wirklich nicht viel sein, mittels OPCOM könnte man das direkt bestimmen wenn der Fehler anliegt.

Gruß
Andreas
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

U2-Didi
Member
Beiträge: 70
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 14:02
Wohnort: Mechernich

Beitrag von U2-Didi » Mi 12. Jul 2017, 16:05

Ist das Verdeck denn über die 28 abgesichert.
Dachte, es wäre die Innenraumbeleuchtung.
Naja, muss wahrscheinlich nicht alles verstehen?

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Beitrag von virtuellerfreund » Mi 12. Jul 2017, 16:08

Hast Du den Schaltplan ?
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

quaelgeist
Member
Beiträge: 184
Registriert: Do 24. Apr 2008, 16:48
Wohnort: Hamminkeln

Beitrag von quaelgeist » Do 13. Jul 2017, 22:12

Hallo,

Die Sicherung 28 speißt das Steuergerät mit Strom am Stecker X100 Pin 1.

Mein Astra hatte da vor 2 Jahren auch irgendein Problem. Da ist die Spannung zusammengebrochen sobald der Stecker wieder an das Steuergerät gesteckt wurde.

http://www.astra-cabrio-forum.de/thread ... adid=32671

Vielleicht hilft es ja bei der weiteren Fehlersuche, schließlich hängen an der 28 mehrere Verbraucher die dann evtl. in Frage kommen können.

LG Rolf

U2-Didi
Member
Beiträge: 70
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 14:02
Wohnort: Mechernich

Beitrag von U2-Didi » Fr 14. Jul 2017, 07:11

Laut BA ist bei mir nur Innenraumbeleuchtung.

Maxx
Senior Member
Beiträge: 384
Registriert: So 20. Jun 2004, 21:58
Wohnort: Schifferstadt

Beitrag von Maxx » Fr 14. Jul 2017, 12:41

Original von AstraG55
An wen kann ich mich wenden, wenn ich ein anderes Steuergerät benötige? bzw. ist jemand im Forum aus meiner Nähe der eventuell ein solches Steuergerät hat und wir probehalber mal quer tauschen können.
Um sicher sagen zu können, dass es wirklich defekt ist.
Servus Robert,

leider hab ich den Thread hier jetzt viel zu spät entdeckt, ansonsten hätten wir gerne mal tauschen können.

Grüße aus Schifferstadt
Markus

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Allgemein“