Seite 1 von 1

Spurverbreiterung hinten

Verfasst: Do 14. Mär 2013, 21:03
von Schwarzwälder
Hallo,
wer von euch hat an der Hinterachse eine Spurverbreiterung drauf.

Ich suche etwas damit die Hinterräder etwas knapper mit der Karosserie abschliessen (so wie an der Vorderachse). Ich habe die originalen Linea Rossa Alus montiert mit 215/40 17 Zoll Reifen.
Weis jemand welche Breite hier bei Spurverbreiterungen noch gehen ohne was am Auto verändern zu müssen?
Was kostet eine Abnahme der Spurverbreiterungen?

Verfasst: Do 14. Mär 2013, 21:37
von black sheep
Gugg ma, sogar ohne Suche zu finden:

Thread

PS: Es gan nur Turbo 7,5J17 ET47? oder normale 17" 7J17 ET wohl auch iwo da Alus.

Verfasst: Di 29. Aug 2017, 18:32
von VonTronje7
Entschuldigung, dass ich so einen alten Thread nochmal raushole. Aber ich bin wie damals Schwarzwälder auf der Suche nach Infos für eine Spurverbreiterung hinten ohne Kanten umlegen zu müssen oder ähnliches. Habe auch die Linea Rossa Felgen.
Der Link von black sheep hilft wie ich finde nicht so wirklich weiter, weil es dort um andere Felgen u Reifen geht. Habe auch sonst erstmal nichts gefunden.

Verfasst: Do 31. Aug 2017, 07:28
von DALMIES
Man kann sowas relativ leicht herausfinden, weil es dafür keine einheitliche Aussage geben kann aufgrund von möglichem Achsversatz...

Einfach das Auto mit einen Hinterrad auf eine Auffahrrampe fahren, dann Aussteigen und die Entfernung zwischen Reifen und Kotflügelkante innen messen.... davon 10 mm abziehen und dann hast die maximale Breite der Spurplatten....
Diesen Vorgang aber bitte auf beiden Seiten hinten machen wegen des Achsversatzes und dann halt den kleineren Wert nehmen, so die beiden unterschiedlich sind....