Rost am Tankdeckel

Alle restlichen Bastel-Bereiche, was oben nicht reinpasst
toddel
Posting Freak
Beiträge: 837
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 12:12

Beitrag von toddel » Do 30. Mär 2006, 10:02

Wenn du das schön entrostet und lackiert hast würde ich noch ordentlich Wachs reinhauen, auch von innen.

Denk mal das hält ne Zeit lang.

Mad-Max
Senior Member
Beiträge: 489
Registriert: Do 21. Apr 2005, 09:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Mad-Max » Do 30. Mär 2006, 10:03

:D :D :D :D meiner ging so im Nov.2003 über den Tüv und im Oktober 2004 wurde er dann gemacht.
Naja der Tüv-mann hat wohl die 3 Punkte am Arm getragen :D :D :D

Gruß
MM

Ritch
Junior Member
Beiträge: 19
Registriert: Fr 17. Mär 2006, 12:56

Beitrag von Ritch » Do 30. Mär 2006, 10:05

Also du weißt nich wann es bei dir angefangen hat, ich mein das merkt man doch irgenwann beim Tanken, zumindest gings mir so.
Jeder fängt ja mal klein an, auch der Rost :D ( Was für ein Spruch )

Mad-Max
Senior Member
Beiträge: 489
Registriert: Do 21. Apr 2005, 09:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Mad-Max » Do 30. Mär 2006, 10:45

@Ritch
kann ich dir leider nicht sagen, er ist Bj. 95 und ich hatte ihn 2004 so gekauft.
Leider hatte ich ihn so genau nicht angeschaut, war halt meine schuld.

@toddel
du hast natürlich recht, Opel hat mit der Hohlraumvesiegelung mächtig gespart, aus diesem Grund gehe ich einmal im Jahr zu meinem Blechner und Lackierer und lasse eine Kompl. Versiegelung machen.

Gruß
Mad-Max

Ritch
Junior Member
Beiträge: 19
Registriert: Fr 17. Mär 2006, 12:56

Beitrag von Ritch » Mi 5. Apr 2006, 13:12

So ich habs jetz abgeschliffen und drüberlackiert ich hoff mal das hält ne Weile. Danke für eure Tipps :danke:

MFG

Ritch

Insanity Soul
Posting Freak
Beiträge: 1120
Registriert: Mi 17. Aug 2005, 12:02
Kontaktdaten:

Beitrag von Insanity Soul » Mi 5. Apr 2006, 16:36

Original von Mad-Max
@toddel
du hast natürlich recht, Opel hat mit der Hohlraumvesiegelung mächtig gespart, aus diesem Grund gehe ich einmal im Jahr zu meinem Blechner und Lackierer und lasse eine Kompl. Versiegelung machen.

Gruß
Mad-Max
@ Mad Max:

Hi,

was kostet dich das denn? Will das bei mir auch noch machen lassen, aber erstmal informieren was das kostet.

Grüße Marcus

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

RE: Rost am Tankdeckel

Beitrag von offener Ostfriese » So 2. Dez 2007, 12:17

kann nur bestätigen die bilder oben werden für viele f cabrios immer aktueller. opel hat ein echtes rostproblem. wenn ihr euch auch ein f cab zulegen wollt bitte auf folgende roststellen achten.
- unterm tankdeckel - seitenschweller von unten - radläufe hinten müssen wie neu sein( keine dicken stellen )
diese stellen sagen viel über den wert des autos aus. es gibt doch einige exemplare die sofort versiegelt wurden oder sommerfahrzeug sind.
achja die erste roststelle ist wohl hinter dem linken hinterrad oben bei der federaufnahme
MfG

Die CoBrA
Member
Beiträge: 124
Registriert: Di 27. Nov 2007, 23:32
Kontaktdaten:

Beitrag von Die CoBrA » So 2. Dez 2007, 15:02

ich frag mich gerade worin der sinn liegt mit deinem post einen 1,5 jahre alten thread auszugraben???

sorry unverständlich für mich

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

RE: Rost am Tankdeckel

Beitrag von offener Ostfriese » So 2. Dez 2007, 20:40

ich denk mal das für einige das
thema noch aktuell ist
unter suche öfter zu finden

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8835
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Di 1. Apr 2008, 16:29

So, auch mich hat es jetzt erwischt. Es ist mir heute beim Tanken aufgefallen... ;(
Noch geht es vom Befall her, aber ich werd mich wohl mal umhören und das im Winter machen lassen...

Bin jetzt irgendwie deprimiert... Vor zwei Jahren die Radhäuser instandgesetzt, jetzt das nächste... Jetzt ne Versiegelung zu machen wäre wahrscheinlich mächtig hirnrissig...

Gruß, Sascha

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Anderes“