GCAB: Ablage für interessante GCAB Online Angebote - auch mit Beschädigungen

Hier kann über alles Andere gesprochen werden
Khfritzrheine
Auskenner
Beiträge: 235
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 12:24

Re: GCAB: Ablage für interessante GCAB Online Angebote - auch mit Beschädigungen

Beitrag von Khfritzrheine » So 8. Mär 2020, 11:56

HALLO
Wenn ich nicht schön ein Turbo hätte würde ich mir den mal näher ansehen.

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 5110
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: GCAB: Ablage für interessante GCAB Online Angebote - auch mit Beschädigungen

Beitrag von JR__ » So 8. Mär 2020, 12:42

Khfritzrheine hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 11:56
HALLO
Wenn ich nicht schön ein Turbo hätte würde ich mir den mal näher ansehen.

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android
Was ich merkwürdig finde: Meine Linea Rosso Sitze sind noch ok (leicht angescheuert), bei einer Laufleistung von 170.00km. Bei dem Auto sieht die Sitzwange für den Fahrer auf der Einstiegsseite schon komplett durchgescheuert aus. Das passt nicht so richtig zu 85.000km. Eher zu 185.00km und so ein Tacho ist mit einem Klick umgestellt bzw. schnell ausgetauscht. Zwar hat er eine Pflegehistorie aufgeschrieben - aber kein Hinweis auf ein Scheckheft. Wenn die Inspektionen selber durchgeführt wurden, hilft das nicht viel weiter bzgl. Laufleistung. Mag aber sein, das jemand ohne Saisonkennzeichen (wozu sonst Winterreifen und ohne Hinweis auf Sommerfahrzeug / Saisonkennzeichen) in 13 Jahren nur 62.000km (4.800km pro Jahr) fährt, allein die letzten 6 Jahre waren es nur 14.000km (2.300km pro Jahr) - das riecht schon ein wenig komisch...

Turbo wäre schick, aber das ist mir zuviel Geld. Die Reifen scheinen noch die ersten zu sein (kein Hinweis auf neue Reifen) und der Turbo ist auch noch nicht überholt. War da nicht so eine Schallmauer von 160.000km bis zum Verschleiß? Nicht dass der Turbolader dran ist - entweder weil das Auto viel mehr Laufleistung auf den Buckel hat, oder weil der schon seit 16 Jahren im Betrieb ist :ka:

Gruß Jürgen
Nachtrag: Sehe gerade, dass die Sitzwange vielleicht doch nicht durchgescheuert ist. Scheint eher ein ungünstiger Sonnenstrahl zu sein. Was mich aber stört: Laub im Motorraum, reichlich Schraubenköpfe mit Rost, vermutlich Steinschlag auf der Motorhaube, SWRA Düsen und Kennzeichenleuchte wirken matt - scheint ein Laternenparker zu sein. Wer weiß wie der Unterboden und die Ankerbleche aussiehen.
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Danniiie
Auskenner
Beiträge: 174
Registriert: So 2. Dez 2012, 18:35

Re: GCAB: Ablage für interessante GCAB Online Angebote - auch mit Beschädigungen

Beitrag von Danniiie » So 8. Mär 2020, 15:15

Für Laternenparker sieht das Dach noch sehr gepflegt aus und die Reifen sind definitiv nicht mehr die ersten, 2004 gab es diesen Reifen von Hankook noch nicht. Leider sind die Bilder ein wenig unscharf, sonst könnte man die DOT lesen.
Im Großen und Ganzen wirkt der auf den Bildern recht gepflegt, da schien jemandem wirklich was an seinem Auto zu liegen. In knapp 16 Jahren bleichen auch schon mal Kunstoffteile aus, das würde mich persönlich nicht abschrecken.
Laub unter der Motorhaube sammelt sich auch schnell wenn man beruflich den ganzen Tag unter oder neben Bäumen parkt.
Der Kilometerstand lässt sich anhand der TÜV-Berichte nachvollziehen, eventuell war das ja auch nur Zweit- oder Drittwagen?
Ein Turbolader kann nach 50000 km schon kaputt sein oder auch locker 200000 km halten, das kommt darauf an wie damit umgegangen wird.
Wenn ich auf der Suche wäre würde ich mir den anschauen, bei dem Preis kann man vor Ort mit Sicherheit noch was machen.
"Engel ohne Flügel fahren Cabriolet"

Khfritzrheine
Auskenner
Beiträge: 235
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 12:24

Re: GCAB: Ablage für interessante GCAB Online Angebote - auch mit Beschädigungen

Beitrag von Khfritzrheine » So 8. Mär 2020, 16:36

HALLO
Ich sehe das ähnlich wie mein Vorredner. So wie die Historie aufgeschrieben ist glaube ich das schon. Am Telefon würde ich auch versuchen noch was raus zu bekommen. Aber am besten ist halt immer hin fahren und anschauen. Hätte ich Platz und wäre das nicht ganz so weit entfernt würde ich mir den gerne anschauen und hätte ein etwas Alltag tauglicheres Fahrzeug.

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 5110
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: GCAB: Ablage für interessante GCAB Online Angebote - auch mit Beschädigungen

Beitrag von JR__ » Mi 11. Mär 2020, 12:13

So, mal wieder etwas interessantes:

Wo: Autoscout

https://www.autoscout24.de/angebote/ope ... c=listPage

Fahrzeugdaten:
- 2,2er Starsilber (?!?)
- 237.000km
- EZ 05/2003
- TÜV 07/2020
- Halter: 1
- Extras: Klimaautomatik, CID, Linea Rosso, Mittelarmlehne, Bodykit (nicht eingetragen?!?), min. Edelstahl ESD, Xenon

Scheinbar fahrbereit

Angegebene Defekte:
- Scheinwerfer matt, Fahrerseite Karosserie (Radlauf hinten - Außenspiegel)

Verkaufspreis: 850€

Standort: 74177 Bad Friedrichshall ("Fähnchenhändler ")

Denke mal, das Kolbenringe Grund für "technische Fehler" sind. Vermutlich ein Fahrzeug für Leute, die sich für dieses Bodykit interessieren...
silberbodykit.jpg
silberbodykit.jpg (141.1 KiB) 614 mal betrachtet
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

ulf.m
Champ
Beiträge: 1033
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: GCAB: Ablage für interessante GCAB Online Angebote - auch mit Beschädigungen

Beitrag von ulf.m » Mi 11. Mär 2020, 16:02

Moin,
man kann ein Auto auch "verschlimmbessern".
MfG Ulf.
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 5110
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: GCAB: Ablage für interessante GCAB Online Angebote - auch mit Beschädigungen

Beitrag von JR__ » Mi 11. Mär 2020, 16:07

ulf.m hat geschrieben:
Mi 11. Mär 2020, 16:02
Moin,
man kann ein Auto auch "verschlimmbessern".
MfG Ulf.
Hi Ulf.

Tuning ist ja auch nicht meins, aber ich finde das Bodykit geht noch. Sollen aber andere entscheiden, die sowas suchen ;)

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Khfritzrheine
Auskenner
Beiträge: 235
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 12:24

Re: GCAB: Ablage für interessante GCAB Online Angebote - auch mit Beschädigungen

Beitrag von Khfritzrheine » Fr 13. Mär 2020, 17:32

HALLO

Eben entdeckt, mit sehr vielen Ersatzteile.

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 5110
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: GCAB: Ablage für interessante GCAB Online Angebote - auch mit Beschädigungen

Beitrag von JR__ » Fr 13. Mär 2020, 17:45

Khfritzrheine hat geschrieben:
Fr 13. Mär 2020, 17:32
HALLO

Eben entdeckt, mit sehr vielen Ersatzteile.

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android
Hallo Karl-Heinz.

Ich finde das Angebot nicht interessant - auch wenn es sicher Leute gibt, die das anders sehen. Ein 1,8er mit 250tkm ohne besondere Ausstattung für 1000€? :roll:

Zuerst halte ich vom 1,8er wegen der Steuergerät Problematik nicht viel. Zum anderen habe ich Ende letzten Jahres bereits einen 1,8er mit frischem TÜV und viel Extra bei 160.000km für 500€ gekauft. Und die Karosserieteile - das weißt Du ja auch - sind keine 100€ wert. Also für 250€ würde das Auto mein Interesse finden. Dazu kommt, dass der Transport für mich aufgrund der Entfernung uninteressant ist. Für das Geld würde ich mich vielleicht für einen Turbo mit Defekten erwärmen.

Und eine weitere Sache: März 2001? Anhängerkupplung? Nachtigall, Ik hör Dir trapsen :dance2:

Die Anhängerkupplung darf bei dem Baujahr nicht auf öffentlichen Straßen benutzt werden - außer man geht durch die Odyssee wie der "Hesse" und findet einen TÜV Prüfer alter Schule...

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Hesse1971
Auskenner
Beiträge: 143
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:50
Wohnort: Arnsberg

Re: GCAB: Ablage für interessante GCAB Online Angebote - auch mit Beschädigungen

Beitrag von Hesse1971 » Fr 13. Mär 2020, 19:14

Bei 15 oder 16Zoll ja kein Problem...

Antworten

Zurück zu „Off Topic“