Haubenlifte

Sinnvolles Zubehör wie Freisprecheinrichtung, Parkpilot oder Navi nachträglich einbauen ? Wie es funktioniert und ob erfahrt ihr hier
Warlord
Junior Member
Beiträge: 20
Registriert: Di 3. Feb 2004, 15:24

Haubenlifte

Beitrag von Warlord » Di 18. Okt 2005, 10:59

hi,
kann mir mal kurz einer helfen....?
hab mir so billig-hoodlifts von INXX geschossen und die anleitung verwirrt mich. zum einen steht da, man soll kotflügelseitig n originalloch der kotflügelverschraubung zur befestigung des lifts nutzen. die zeichnung deutet ab er an, daß man neues loch bohren muß.
was ist nun richtig?
hat hier schon einer den billig-schei§§ verbaut?

micha

Poison
Posting Freak
Beiträge: 4076
Registriert: Mo 23. Feb 2004, 22:14

Beitrag von Poison » Di 18. Okt 2005, 11:54

Inxx ist doch kein Billig Schei§§

Soweit ich das mitbekommen habe benutzt man die originalen Löcher!

Aber wenn das mit den originalen nicht klappt, dann kannst du es hinterher immer noch umsetzen.

Andersrum wäre es eher doo f ;) Dan hast du nämlich Löcher die ein erhöhtes Rostrisiko darstellen wenn du es nicht richtig lackiert hast. :D

Also mein Tipp, erst einmal die originalen nutzen und wenn das nicht gehen sollte kannst du immer noch bohren.


Gruß,
André

Thor
Posting Freak
Beiträge: 1569
Registriert: Mo 25. Apr 2005, 19:08

Beitrag von Thor » Di 18. Okt 2005, 12:48

Hi,

hab die auch hier liegen, aber noch nicht verbaut.

Steh doch in der Anleitung: "Für die Montage am Kotflügel sollten sie das Originalloch benutzen. "

Schenky
Member
Beiträge: 232
Registriert: Sa 1. Okt 2005, 09:13

Beitrag von Schenky » Di 18. Okt 2005, 13:17

1. INXX ist kein billig sch**ß!
2.Wenn´s geht nimm Orig. Löcher, "ein loch rein bohren" :s chock:
3.Hab sie beim F cab drin, und nur Orig. Löcher benutz, 10 min war alles erledigt!!!

Warlord
Junior Member
Beiträge: 20
Registriert: Di 3. Feb 2004, 15:24

Beitrag von Warlord » Di 18. Okt 2005, 17:32

alles klar. dachte es mir schon.

hab mich durch die kindergartenzeichnung in der anleitung irritieren lassen.

das mit dem 'billig-schei§§'... nun ja.
hatte die inxx-lifte schon in meinem corsa und in meinem g-cab und hatte auch nie grund zur klage.
aber die ganz schlauen experten meinen ja immer daß es außer bonrath nur müll gibt, deswegen der spruch. schwachsinn.

Pivo
Posting Freak
Beiträge: 5739
Registriert: So 18. Jan 2004, 08:57

Beitrag von Pivo » Di 18. Okt 2005, 18:16

@ Warlord

Auf der Homepage von Wurzel gibt es eine herrvoragende Einbauanleitung für die Haubenlifte (zufälligerweise auch die von INXX):

http://www.sobchak.de/

Einfach unter Astra gucken.

Gruß Frank

Argenta Rossa
Posting Freak
Beiträge: 963
Registriert: Do 11. Mär 2004, 23:01

Beitrag von Argenta Rossa » Di 18. Okt 2005, 18:24

Ich hab beide schon verbaut, Inxx im Astra F(ist doch billigscheiss!) und Bonrath in meinem "EX Cab". Bekomm sie aber wieder, für´s neue :D

Ich mußte beim Inxx, nicht wie in der Anleitung steht die unteren Motorhaubenlöcher, sondern die oberen ( in Fahrtrichtung vorderen) nehmen - sonst ging sie langsam von selbst wieder zu. Für die untere Halterung mußte ich keine Löcher bohren, einfach Kotflügelschraube raus und mit Neuer ersetzen-fertig!
Die Bonrath waren einfacher und schneller montiert. Einfach nach ANLEITUNG...... ;) Sind auch schöner und machen einen stabileren Eindruck :]

Thor
Posting Freak
Beiträge: 1569
Registriert: Mo 25. Apr 2005, 19:08

Beitrag von Thor » Mi 19. Okt 2005, 11:20

Na ja, wer weiß wo diese Einbauanleitungen erstellt werden, und in wieviel Sprachen die übersetzt werden ?

Denke mal da schleicht sich des öfteren mal der ein oder andere Fehler ein.


Glaube auch nicht, das derjenige der die Zeichnungen erstellt, die Dinger schon jemals selbst eingebaut hat.


Gruß,

Thorsten

funkyice
Posting Freak
Beiträge: 848
Registriert: So 26. Sep 2004, 15:50
Kontaktdaten:

Beitrag von funkyice » Do 20. Okt 2005, 10:15

Wie ist es denn wenn man die Haubenlifte eingebaut hat mit den Spaltmaßen der Motorhaube, passt das dann genau wie vorher?
DAS ist meine Sorge dabei! :)

Poison
Posting Freak
Beiträge: 4076
Registriert: Mo 23. Feb 2004, 22:14

Beitrag von Poison » Do 20. Okt 2005, 10:32

Hallo DJ-Ice

Natürlich sind die Spaltmaßen wie vorher. Ansonsten würde die Motorhaube ja auch schon Probleme beim schließen haben. Deswegen sollte man ja auch immer die Haubenlifts nehmen, die für das Model geeignet sind :D

Gruß,
André

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Zubehör“