Omega ZV Funke -> DWA ohne Funktion

Sinnvolles Zubehör wie Freisprecheinrichtung, Parkpilot oder Navi nachträglich einbauen ? Wie es funktioniert und ob erfahrt ihr hier
Mister L
Posting Freak
Beiträge: 1671
Registriert: So 27. Jul 2008, 10:24

Beitrag von Mister L » Mo 21. Jul 2014, 19:03

Habe gelesen, das man den Astra-ZV-Motor von der Beifahrerseite nehmen kann, kann dann nur nich mehr von aussen entriegelt werden, deswegen der Knopf im Kofferraum... ;)

Wie steuerst du den die Astra DWA an, ich meine wie steuerst du sie mit der ZV an? Hast du noch einen Anschlussplan?
Habe null Idee, wenn ich das richtig sehe, schaltet im Astra das ZV-STG Masse auf den Dolo und DWA, richtig? Denn es geht RTGE zum Microschalter und von da SWBL zum Dolo und DWA...

Habe nun vor, einfach das SWBL aus dem Omega STG mit dem SWBL im Astra zu verbinden, dann müsste das doch laufen, oder liege ich da jetzt verkehrt?

Habe die PINs schon auseinanderklamüsert, Dolo wird beim Omega über die DWA gesteuert, Kofferraum über ZV-Anschluss.

Hast du Innenlicht und Blinker auch angesteuert?

Janto
Senior Member
Beiträge: 634
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 06:44
Kontaktdaten:

Beitrag von Janto » Mo 21. Jul 2014, 19:47

Original von Mister L
Habe gelesen, das man den Astra-ZV-Motor von der Beifahrerseite nehmen kann, kann dann nur nich mehr von aussen entriegelt werden, deswegen der Knopf im Kofferraum... ;)

Das weiß ich nicht, einfacher ist es sicherlich mit dem Vectra Schloss ;)
Wie steuerst du den die Astra DWA an, ich meine wie steuerst du sie mit der ZV an? Hast du noch einen Anschlussplan?
Habe null Idee, wenn ich das richtig sehe, schaltet im Astra das ZV-STG Masse auf den Dolo und DWA, richtig? Denn es geht RTGE zum Microschalter und von da SWBL zum Dolo und DWA...

Die DWA funktioniert bei mir momentan nicht über die FB, nur per Doppellock. Wie gesagt, du brauchst da nichts ändern, nur den 12poligen Stecker vom alten ZV-Stg ab und ans Omega Teil dran. Die Aktivierung erfolgt beim Astra ja per Schlüssel (waagerecht), beim Omega wird dies ja über die Fernbedienung erfolgen.
Habe nun vor, einfach das SWBL aus dem Omega STG mit dem SWBL im Astra zu verbinden, dann müsste das doch laufen, oder liege ich da jetzt verkehrt?

Hab mir die Stromlaufpläne grad nochmal angeguckt, hast Recht - das SwBl Kabel muss zusammengeführt werden - bedenke dann nur, dass du quasi nicht mehr waagerecht abschließen musst/kannst, da ja die Signalleitung fehlt ;) Beim Abschließen ist also immer Doppellock und DWA aktiv.
Hast du Innenlicht und Blinker auch angesteuert?
Ja, alles mit dran ;) Blinker kannst du am besten gleich mit an die DWA gehen.
Steuerleitung für den Kofferraum-Öffner liegt auf Pin 10 vom ZV-Teil, gibt nur nen kurzes Signal ab. Weiß ja nicht was du damit vor hast ... Sonst muss da noch nen Zeitrelais mit zwischen ;)

Mister L
Posting Freak
Beiträge: 1671
Registriert: So 27. Jul 2008, 10:24

Beitrag von Mister L » Mo 21. Jul 2014, 20:11

Steuerleitung für den Kofferraum-Öffner liegt auf Pin 10 vom ZV-Teil, gibt nur nen kurzes Signal ab. Weiß ja nicht was du damit vor hast ... Sonst muss da noch nen Zeitrelais mit zwischen
Nunja, ich will damit den Kofferraum öffnen, was denkst denn du denn, sonst hätte ich nicht so lange nach nen Limo STG suchen müssen ;)

Denke mal das sollte für nen Zugmotor reichen, was anderes ist ja bei der Omme auf nicht drin, muss nur mal schauen wie ich das Anschliesse, wenn ich das im Plan richtig gesehen habe, geht der Kofferraumöffner nicht auf Masse, sondern auf SWGE von der ZV... ?(

Vllt damit die DWA nicht losbrüllt, wenn man mit FB den Kofferraum öffnet...

Kann ja mal bei meiner Omme schauen :)
Beim Abschließen ist also immer Doppellock und DWA aktiv.
Glaube nicht, du musst zweimal drücken um Dolo und dwa im Omega scharf zu machen, einmal drücken ist nur zu ohne Dolo und auch ohne DWA...

Sag mal, dein 3.0 Astra, haste da Klima mit drin?

Janto
Senior Member
Beiträge: 634
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 06:44
Kontaktdaten:

Beitrag von Janto » Mo 21. Jul 2014, 20:43

Kann auch sein das ich mich gerade vertue, aber ich mein da gab es eine konstellation aus Stg, Motor und Doppellock wo der ausschließlich in den Doppellock geht.

Okay, die Taste kann man ja auch für andere Sachen benutzen, bei mir geht z.B. der Car-PC an ;)

Nee ich denke das auch der Motor in der Heckklappe jeweils + bzw. masse bekommt (je nachdem ob offen oder zu) daher muss der ja da mit dran ;) auf dem Pin 10 müsste dann jeweils das andere Signal anliegen.


Zum 3.0 Astra: Nee, noch ist da gar nichts drin :D
Der Spender hatte zwar Klima, wird aber nicht im Astra sein. (der ist auch leergeräumt innen mit Käfig und so ;) )
Am Motor läuft nichtmal die Servopumpe mit, da ich die vom Astra G einbauen werde ;)

Mister L
Posting Freak
Beiträge: 1671
Registriert: So 27. Jul 2008, 10:24

Beitrag von Mister L » Mo 21. Jul 2014, 20:50

ich denke das auch der Motor in der Heckklappe jeweils + bzw. masse bekommt (je nachdem ob offen oder zu) daher muss der ja da mit dran
Nee, beim FL-Omega geht der Kofferraum nur mit FB oder Knopf im Armaturenbrett auf, mechanisch geht von aussen nix, weggespart ;)

Haste dem Motorhalter mit Klima über?

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Zubehör“