Omega ZV Funke -> DWA ohne Funktion

Sinnvolles Zubehör wie Freisprecheinrichtung, Parkpilot oder Navi nachträglich einbauen ? Wie es funktioniert und ob erfahrt ihr hier
Janto
Senior Member
Beiträge: 634
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 06:44
Kontaktdaten:

Omega ZV Funke -> DWA ohne Funktion

Beitrag von Janto » Mi 22. Aug 2012, 08:28

Habe schon seit längerer Zeit das ZV-Steuergerät vom Omega B drin. Es ist auch soweit alles funktionsfähig, mir ist jedoch jetzt aufgefallen, dass dadurch die DWA nicht mehr funktioniert und wenn ich per Doppellock abschließe auch die Beifahrerseite nicht gesperrt wird - etwas schlecht wenn man den doch mal offen stehen lassen möchte ...

Wie ich nun gelesen habe, hängt die DWA wenn vorhanden, mit im Omega ZV-Steuergerät. Meins hat natürlich keine ... Was ich mich nun Frage ist, warum die dennoch nicht funktioniert, da das "normale" ZV-Steuergerät vom Astra doch auch ein ganz normales ist oder nicht? Daher müsste die ja eigentlich trotzdem funktionieren, tut es aber auch welchem Grund auch immer nicht!

crazyandy
Posting Freak
Beiträge: 4482
Registriert: So 14. Sep 2008, 16:49

Beitrag von crazyandy » Mi 22. Aug 2012, 08:42

Moin!
Soweit mir bekannt, haben DWA und ZV beim Astra je ein eigenes STG. Es laufen nur die Kabel von beiden am Microschalter in der Fahrertür zusammen. Heißt, sowohl der DeadLock als auch die DWA werden original nur über den Schließzylinder auf 90° gedreht betätigt.
Wie das ganze im einzelnen verdrahtet ist kann ich nicht sagen, mein Krempel ist noch original. Es gibt aber Umbauten, bei denen wohl beides tippelt, teilweise auch mit Astra G Komponenten. Vielleicht gibt die Suche ja mehr dazu her?

Gruß, Andy

Janto
Senior Member
Beiträge: 634
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 06:44
Kontaktdaten:

Beitrag von Janto » Mi 22. Aug 2012, 08:49

Ja genau, der Astra hat je ein eigenes für ZV und DWA. Um die Funke zu nutzen, wird auch nur das ZV Stg gegen das mit Funke ausgetauscht - dann läuft das schon.

Guck mir grad die Schalpläne an, glaube ich hab auch schon das Problem gefunden! Der Schalter der Fahrertür mit dem der Doppellock und somit die DWA aktiviert wird, hängt beim Astra mit im ZV Stg, die eine Leitung geht zum DWA Stg, die andere zum ZV Stg - beim Omega ist dieses Kabel nicht am ZV Teil sondern an dem der DWA! Werde gleich mal den Pin Tauschen - dann sollte das funktionieren!

Edit: Damit funktioniert der Doppellock, die DWA wird dennoch nicht aktiviert ...

Janto
Senior Member
Beiträge: 634
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 06:44
Kontaktdaten:

Beitrag von Janto » Mi 22. Aug 2012, 10:37

Jetzt weiß ich auch warum es die DWA nicht tut ... die Schalter zur Aktivierung sind am Omega anders belegt bzw auch anders geschaltet als im Astra! Omega schaltet die Masse auf den jeweiligen Kontakt, am Astra wird Plus von ZV-Stg durchgeschaltet!

Die Lösung ist recht einfach - Pin 12 aus dem ZV-Stecker lösen und mit Plus verbinden - Doppellock und DWA funktionieren!. Die Kombination Funk und Doppellock funktioniert ja eh nur mit nem Stellmotor bzw. Schloss aus dem Vectra B soweit ich mich erinnere, da man ansonsten im Falle einer leeren Batterie die Tür nicht mehr aufbekommt!

Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen ... werd ja wohl nicht der einzige mit ner Omega-Funke sein ;)

Janto
Senior Member
Beiträge: 634
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 06:44
Kontaktdaten:

Beitrag von Janto » Mi 22. Aug 2012, 12:22

Wäre ja auch zu einfach gewesen ... erst durch mehrmaliges antippen mit Plus wird die DWA aktiv. Danach kann man auch Masse anschließen und sie ist trotzdem aktiv ?( ?(

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4110
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Beitrag von schwenie » So 14. Okt 2012, 13:55

hänge mich hier einfach mal mit rein....

Kann ich die universal ZV STG´s wohl unter einander tauschen?
Kann ich die ZV von 4 auf 5 oder 6 erweitern mit einem einfachen anzapfen der leitungen?

Mister L
Posting Freak
Beiträge: 1671
Registriert: So 27. Jul 2008, 10:24

Beitrag von Mister L » Sa 19. Jul 2014, 20:54

Muss das mal wieder raus kramen...

Hat schon mal wer die DWA mit dem Omega STG verdrahtet?

Habe hier ein Omega B STG liegen, mit DWA und Kofferraumöffnung liegen. Meine Idee ist es nun, beide STG im F durch das Omega STG zu ersetzen...dann sollte doch eigentlich alles funktionieren, oder habe ich da jetzt einen denkfehler?

Logisch, dass ich den Stellmotor in der Fahrertür noch tauschen muss... ;)

Ferner werde ich mir einen "Notknopf" in den Kofferraum bauen, da man das Auto mit aktivierten Dolo an der Tür nicht mehr aufschliessen kann...

Janto
Senior Member
Beiträge: 634
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 06:44
Kontaktdaten:

Beitrag von Janto » So 20. Jul 2014, 20:57

Wenn du das Türschloss aus dem Vectra B einbaust, kannst du trotz aktivierter DWA mittels Schlüssel die Tür öffnen ;)

Brauchst aber nur das ZV-Stg zu tauschen, DWA kannst du drinnen lassen (geht dabei weniger um die DWA Funktion selbst wie um das Signal welches vom ZV-Stg an das DWA Stg geht.)

Kannst du mir mal die Teilenummer sagen? Sicher das es nen DWA-Stg mit Kofferraumansteuerung ist? Sowas such ich schon ewig :D

Mister L
Posting Freak
Beiträge: 1671
Registriert: So 27. Jul 2008, 10:24

Beitrag von Mister L » Mo 21. Jul 2014, 06:42

Ist das mit dem Vectra B Schloss viel friemelei, oder geht das 1:1?

Knopf im Kofferraum finde ich aber auch ok, habe die endstufe in der Reserveradwanne, kann also auch von da Strom auf die Autobatterie bekommen, falls die nicht mehr will...

Das STG ist definitiv mit Kofferraumansteuerung, habe es selber aus einer FL-Limo extrahiert :D

GM 09146039

Weisst du denn, wie ich das mit der DWA gefummelt bekomme?

Janto
Senior Member
Beiträge: 634
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 06:44
Kontaktdaten:

Beitrag von Janto » Mo 21. Jul 2014, 18:35

Wieviel arbeit das mit dem Schloss ist, weiß ich nicht. Muss mich da bei gelegenheit auch nochmal mit auseinandersetzen ...

Du brauchst nur ZV-Stg gegen das vom Astra tauschen. Mit dem ZV-Stg aus nem Vectra mit DWA hats ja geklappt, nur eben die Fahrertüre war ohne Doppellock ;)


Ach aus nem FL ... da hab ich ja noch gar nicht dran gedacht! Cool, danke dann such ich mal eins :D

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Zubehör“