Moinsen

Hier könnt ihr eueren Astra TwinTop mit Bildern und Daten vorstellen.
Benutzeravatar
Itchigo
Routinier
Beiträge: 93
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 08:11
Wohnort: Eisenach

Moinsen

Beitrag von Itchigo » Mo 12. Aug 2019, 10:34

Servus zusammen,

Mein Name ist Chris und bin 32 Jahre alt und komme aus Thüringen.

da ich seit fast 2 Wochen stolzer Besitzer eines Astra TT bin, hab ich mich hier mal angemeldet und wollt mich mal kurz vorstellen.

Zur Geschichte meines Astras.
Dieser verließ im Jahr 2008 das Fließband, nach Jahren 11 Jahren, 136tkm und 4 Besitzern darf er nun bei mir wohnen. :D!
Zur Austattung gehören ein 1.9 CDTI Motor sowie das OPC Paket 2 und die "Endless Summer" Austattung.

An sich ist er in einem Top Zustand (dem Alter entsprechend), nur einen kleinen Wartungstau hat er und das Radio ist irgendwie Schrott.
Im Winter muss der Zahnriemen samt Wasserpumpe & Spannrolle nochmal gemacht werden, da der letzte Vorbesitzer bei 120tkm nur den Zahnriemen hat wechseln lassen. Die Spannrolle wäre jetzt bei 150tkm fällig, daher lass ich lieber noch mal alles wechseln.

Ansonsten bin ich aber bisher sehr zufrieden mit meinem ersten Opel Cabrio :dance:

Grüße Chris
Dateianhänge
IMG_4370.JPG
IMG_4370.JPG (199.48 KiB) 575 mal betrachtet
IMG_4364.JPG
IMG_4364.JPG (228.82 KiB) 575 mal betrachtet
IMG_4367.JPG
IMG_4367.JPG (203.83 KiB) 575 mal betrachtet

Benutzeravatar
Itchigo
Routinier
Beiträge: 93
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 08:11
Wohnort: Eisenach

Re: Moinsen

Beitrag von Itchigo » Do 22. Aug 2019, 07:31

Ein neues Radio sowie eine Rückfahrkamera hab ich bestellt und sollten die Woche eintreffen.

Bis dahin hab ich ihn mal per Hand gewaschen :lol:
IMG_4520.JPG
IMG_4520.JPG (124.27 KiB) 538 mal betrachtet
IMG_4519.JPG
IMG_4519.JPG (222.81 KiB) 538 mal betrachtet

Maggie_loves_Opel
Routinier
Beiträge: 121
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 04:40
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Moinsen

Beitrag von Maggie_loves_Opel » Di 27. Aug 2019, 21:46

Servus aus Bayern,

ein schönes Auto hast dir ausgesucht :). Hast du die Scheinwerferblenden selbst aufgeklebt, oder sind die vom Vorbesitzer? Würde mich interessieren wie lange die halten. Ich hab kein Bock mehr auf Blenden zum aufkleben. Keine Ahnung ob ich zu doof bin die richtig anzubringen oder das Zeug einfach nix taugt. Hab heute erst die vor Kurzem gekauften Chromringe für meine Nebelscheinwerfer weggeschmissen, weil sie sich abgelöst haben :flame:
Finde leider keine schönen Nebelscheinwerferadapter/blenden mit integrierten Chromringe die an mein Bj und Stoßstangenform passen. Egal, glaube es gibt eh Wichtigeres. Hauptsache unsere Autos bringen uns sicher von A nach B und Dach funktioniert ;) Wünsche dir viel Spaß mit deinem Twini :thumb:

LG
Astra H Twin Top EZ 02/07 gekauft 03/19 mit 93000 km. Cosmo-Ausstattung +jede Menge Krams von Irmscher :dance:

Benutzeravatar
Itchigo
Routinier
Beiträge: 93
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 08:11
Wohnort: Eisenach

Re: Moinsen

Beitrag von Itchigo » Mi 28. Aug 2019, 07:34

Vielen Dank für die Blumen :D

Ja bisher kann ich mich gar nicht beschweren. Er tut was er soll, und fühlt sich an wie neu, trotz seiner 11 Jahre.

Ich habe ihn so gekauft wie er ist, also auch inkl. Scheinwerferblenden. Daher kann ich dir leider nicht sagen, wie die befestigt sind, allerdings halten die Bombe. Wenn ich so die alten Rechnungen durchschaue, müssten die 2012 drauf gekommen sein, zusammen mit den Felgen. Vorbesitzer Nr.2 hat sich da aus gelassen. Die anderen haben dann Reparaturen durchführen lassen :lol:

Allerdings würde ich die einfach mit 2 Komponentenkleber dran pappen, dann halten die normalerweise ewig. Allerdings bekommst du die dann auch nie wieder runter.

https://www.amazon.de/Klebstoff-transpa ... B00IIP9CIU

sowas hier zum Beispiel :smash:
das gibts auch von anderen Firmen und mit etwas Glück im örtlichen Baumarkt.
Die Chromringe könntest du dann übrigens auch mit dem 2K Kleber befestigen, die sollten damit auch halten.

Was die Nebelscheinwerfer angeht, da suche ich auch noch Blenden, allerdings eher welche fürs Tagfahrlicht. Aber leider hab ich bisher nur Kits gefunden, wo du anschließend auf die Nebelscheinwerfer verzichten musst und das taugt mir gar nicht.

Mal schauen was als nächstes kommt. :lol:

mistery
Experte
Beiträge: 265
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 00:56

Re: Moinsen

Beitrag von mistery » Mi 28. Aug 2019, 12:13

Ganz wichtig auch die Wapu tauschen.

Benutzeravatar
Itchigo
Routinier
Beiträge: 93
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 08:11
Wohnort: Eisenach

Re: Moinsen

Beitrag von Itchigo » Mi 28. Aug 2019, 12:23

Ja so war der Plan :thumb:

Im Oktober soll er einmal nen kompletten Service bekommen inkl. Zahnriemen, Spannrolle, Wasserpumpe & Filtern usw...
Dann weiß ich wenigstens das alles sauber getauscht ist und ich keinen Wartungsstau mehr habe.

Ich bin mal gespannt, was der Spaß dann an Teilen kostet. Den Arbeitslohn bezahl ich ja zum Glück nicht. :prost2:

mistery
Experte
Beiträge: 265
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 00:56

Re: Moinsen

Beitrag von mistery » Mi 28. Aug 2019, 12:55

Die Teile sind nicht teuer für den Motor. Wenn du Tipps brauchst, frag. Kenn den Motor ganz gut, zumindest bezüglich der gängigen Service-Arbeiten.

Benutzeravatar
Itchigo
Routinier
Beiträge: 93
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 08:11
Wohnort: Eisenach

Re: Moinsen

Beitrag von Itchigo » Mi 28. Aug 2019, 13:15

Vielen Dank für das Angebot, falls ich in der Richtung mal was selber machen sollte, komm ich drauf zurück.
Den Service lass ich bei meinem Onkel in der KFZ Werkstatt machen, der weiß wenigstens was er tut :lol:

Ich mach / hab zwar auch relativ viel in der Vergangenheit gemacht, aber das Beschränkte sich auf Bremsen, Auspuff, Karosserie und Elektronik.
Vom Motor hab ich bisher immer die Finger gelassen :roll:

Maggie_loves_Opel
Routinier
Beiträge: 121
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 04:40
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Moinsen

Beitrag von Maggie_loves_Opel » Do 29. Aug 2019, 23:47

@Itchigo: Respekt! Das ist mehr als ich kann (was keine Kunst ist :lol:) . Bin total Laie bis auf kleinere Schraubereien an der Karosserie. Ich taste mich gerade allmählich vor was Auto betrifft. Aber an den Motor werde ich denke ich nie ran gehen. Maximal Starterbatterie wechseln :D . Bremsen ebensowenig.

Als nächstes gönne ich meinem schwarzen Blitz Stahlflexbremsleitungen wegen der Haltbarkeit. Habe nur Gutes darüber gehört :)
Astra H Twin Top EZ 02/07 gekauft 03/19 mit 93000 km. Cosmo-Ausstattung +jede Menge Krams von Irmscher :dance:

Benutzeravatar
Y32SE
Mogul
Beiträge: 962
Registriert: So 19. Aug 2012, 19:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Re: Moinsen

Beitrag von Y32SE » Fr 30. Aug 2019, 02:47

Maggie_loves_Opel hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 23:47
Als nächstes gönne ich meinem schwarzen Blitz Stahlflexbremsleitungen wegen der Haltbarkeit. Habe nur Gutes darüber gehört :)
Und die originalen Bremsleitungen halten nicht? Das ist rausgeschmissenes Geld!

Antworten

Zurück zu „[Astra TwinTop] Cabriogalerie“