Manschetten erfolgreich getauscht

Egal ob neuer Kühlergrill, Schaltknauf oder ähnliches. Alles zu optischen Veränderungen
Antworten
Polgara
Junior Member
Beiträge: 29
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 21:05

Manschetten erfolgreich getauscht

Beitrag von Polgara » Mi 1. Mai 2013, 20:51

Sodele, jetzt isches fast wie neu:

Taste mich laaaangsaaaam mit den einfachen Dingen in die Schrauberwelt hinein: habe heute die völlig abgegrabbelten Manschetten von Gangschaltung und Handbremshebel getauscht.

Wie das gut geht, ist an anderer Stelle ja schon beschrieben.

Für andere ist das vielleicht ein Klacks, aber ich bin mächtig stolz... :D

Was ein bisschen tricky war: die Original(Kunst?)Ledermanschetten sind an den Einbaurahmen festgetacktert.
Und da kann der Bürotacker von einer Verkaufsmaus wie mir nicht mithalten.

Also habe ich meinem GG (Göttergatten) den Modellbaukleber gemaust und siehe da: Kleben ging super (haftet übrigens nicht auf der Haut).

Musste ich natürlich gleich eine Probefahrt mit machen 8)

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1293
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Beitrag von 16vfan » Fr 3. Mai 2013, 20:05

Sattlerkleber ist da ebenfalls ne gute Alternative..............

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Beitrag von offener Ostfriese » Di 7. Mai 2013, 19:51

;) Antriebswellenmanschetten sind noch etwas netter.
Das Fett sitzt tagelang unter den Fingernägeln.
Das wäre das Nächste zum Schrauben. ;)

Polgara
Junior Member
Beiträge: 29
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 21:05

Beitrag von Polgara » Di 7. Mai 2013, 19:56

Meinst du die Gelenkmanschetten?

Da hab ich mal geholfen, die bei meinem ersten Golf 1 zu ersetzen.

Gottseidank war ich nur der Handlanger...


Habe gerade nochmal deine Anleitung über den Austausch der Sitzfläche studiert.
Ich kann also wirklich einen Beifahrersitz nehmen und die Sitzfläche für den Fahrersitz verwenden?
Das wäre eine gut Übergangslösung für mich.
Kann ich denn einen Sitz aus einem normalen Astra F nehmen, also kein Cabrio?

Gruß

Monika

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Beitrag von offener Ostfriese » Di 7. Mai 2013, 20:03

8)Jo,
ist immer eine Sauerei.
Ungut iss es, wenn die frühzeitig platzen.
Das kann böse Folgen haben. Felge innen schwarz, oder man schafft es nicht rechtzeitig zum Cab Treffen. 8)

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1293
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Beitrag von 16vfan » Mi 8. Mai 2013, 21:15

Sitz kann aus jedem Astra f verwendet werden

Achswellenmanschetten sterben an "Alter" oder bei minderer Qualität durch hohen Raddrehzahlen, wo sie sich sich aufblähen und einreisen.....................

Polgara
Junior Member
Beiträge: 29
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 21:05

Beitrag von Polgara » Do 9. Mai 2013, 05:55

jaja, mein erster Golf war Bj 1976...hachja, dass waren noch Zeiten :) )

Danke für den Hinweis mit den Sitzen, da werde ich gleich mal auf die Online-Suche gehen...

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1293
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Beitrag von 16vfan » Do 9. Mai 2013, 06:24

Original von Polgara
jaja, mein erster Golf war Bj 1976...hachja, dass waren noch Zeiten :) )
Golf 1 , mit sehr übersichlicher Technik ;)
Mein erster war Kadett b 1,1 Bj 73 mit wilden 45 PS :]

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Optik“