Astra g Verdeck öffnet nicht

Wenn ihr Probleme mit eurem G Cabrio habt, dann hier rein
Ehlerch
Grünschnabel
Beiträge: 11
Registriert: Fr 13. Mär 2020, 00:28
Wohnort: Datteln

Astra g Verdeck öffnet nicht

Beitrag von Ehlerch » Sa 4. Apr 2020, 12:33

Hallo,
Ich habe mich gestern vorgestellt. Mein Dach lässt sich nicht automatisch öffnen,habe heute mein Dach mal manuell geöffnet und die Verdeckklötze kontrolliert naja muss ich beide neu bestellen nun bekomme ich mein Dach aber leider nicht mehr geschlossen (starker Widerstand) wenn ich die Verlängerung an den Seiten ab mache dann geht es. Ich hoffe das es auch mit den Klotzen zu tun hat.
LG Christian

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Orakel
Beiträge: 2501
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 14:29
Wohnort: ME

Re: Astra g Verdeck öffnet nicht

Beitrag von virtuellerfreund » Sa 4. Apr 2020, 18:00

Christian,
sind denn die Klötze schon abgerissen?
Ich vermute Du hast die vordere Verdeckabdeckung schon abgeschraubt.
Mit der Handkurbel geht es natürlich relativ schwer, hast Du ein paar Bilder zu Hand?
Wenn die Klötze nicht abgerissen sind, solltest Du das Dach per Kurbel wieder schließen können.
Wir können gerne mal zusammen schauen.

BG
Andreas
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Ehlerch
Grünschnabel
Beiträge: 11
Registriert: Fr 13. Mär 2020, 00:28
Wohnort: Datteln

Re: Astra g Verdeck öffnet nicht

Beitrag von Ehlerch » Sa 4. Apr 2020, 19:20

Hallo Andreas,
Die Klötze sind komplett gebrochen, die Abdeckung ist ab. Ich habe beiden letzten 15 cm bevor das Dach auf den Rahmen aufliegt einen starken Widerstand da ich nicht noch mehr kaputt machen möchte habe ich an die seitlichen Verlängerungerungen am ersten Gelenk abgemacht dadurch könnte ich das Dach ohne Widerstand runterklappen. Das verschließen mit dem Inbusschlüssel funktioniert.
LG Christian

Benutzeravatar
Osirus
König
Beiträge: 7287
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Re: Astra g Verdeck öffnet nicht

Beitrag von Osirus » Sa 4. Apr 2020, 19:50

Ganz wichtig, egal was du machst, lass die Abdeckung der Verdeckspitze erstmal ab!

Ehlerch
Grünschnabel
Beiträge: 11
Registriert: Fr 13. Mär 2020, 00:28
Wohnort: Datteln

Re: Astra g Verdeck öffnet nicht

Beitrag von Ehlerch » Sa 4. Apr 2020, 19:53

Ja die Abdeckung bleibt solange ab bis alles ohne Probleme funtioniert

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 5110
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Astra g Verdeck öffnet nicht

Beitrag von JR__ » Sa 4. Apr 2020, 20:52

Hallo Christian.

Bitte nicht wundern. Als Neuling muss Sascha oder ich als Admins deine ersten Beiträge freigeben ;)

Und beachte bitte Osirus Hinweis. Ist Dach mit Abdeckung verschlossen kann es passieren, das es danach nicht mehr öffnen geht und nur noch die Zerstörung der Verkleidung weiter hilft.

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Ehlerch
Grünschnabel
Beiträge: 11
Registriert: Fr 13. Mär 2020, 00:28
Wohnort: Datteln

Re: Astra g Verdeck öffnet nicht

Beitrag von Ehlerch » So 5. Apr 2020, 19:11

Hallo
so die Verschlußhaken sind bestellt. Hat jemand eine Idee wo ich einen Bowdenzug für die Verriegelung des Verdeckdeckels kaufen kann außer beim FOH oder ob man ihn reparieren kann ? Einer ist an der Verriegelung abgerissen. Kann man eventuell einen Kabelschuh krimpen oder anlöten ?
@ Andreas wolltest du mir nicht eine PN für mein OP-com schicken? Wenn dann gerne morgen .Vielen Dank
Gruß Christian

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 5110
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Astra g Verdeck öffnet nicht

Beitrag von JR__ » So 5. Apr 2020, 19:41

Hallo Christian.

Wenn der Bowdenzug nicht gerissen ist (was eigentlich nicht passiert) sondern aus der Gusshalteöse gerutscht ist, kannst du versuchen ihn zu löten. Die Gussöse werden aber bei zuviel Hitze schnell weich und beim Quetschen brechen sie schnell.

Ich löte eine Ringöse an und unterlege die Aufnahme mit einer aufgebohrten M5 Mutter. Beim löten muss man lötwasser (Säure) nutzen da der Zug aus Edelstahl ist und sonst das Lot nicht annimmt.

Gruß Jürgen
PS: Den Einbau der Verdeckklötze habe ich mit Fotos im Bereich User helfen User beschrieben :thumb:
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Ehlerch
Grünschnabel
Beiträge: 11
Registriert: Fr 13. Mär 2020, 00:28
Wohnort: Datteln

Re: Astra g Verdeck öffnet nicht

Beitrag von Ehlerch » So 5. Apr 2020, 19:55

Hallo Jürgen,
habe ich schlecht beschrieben ja er ist aus der Öse gerutscht werde ich mal versuchen zu löten habe 2 Versuche da ich noch einen g Cab zum schlachten habe wo aber beide aus der Öse sind.
Deinen Betrag über die Verschlusshaken habe ich natürlich schon gelesen . Danke dafür
Gruß Christian

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Orakel
Beiträge: 2501
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 14:29
Wohnort: ME

Re: Astra g Verdeck öffnet nicht

Beitrag von virtuellerfreund » So 5. Apr 2020, 21:42

Christian,

Sorry Link bekommst Du natürlich war heute im Coronrausch und in der Natur unterwegs 😬.
Für dein Problem mit dem seilzug, empfehle ich mal im Fahrradzubehör zu stöbern, Baumarkt tut es auch. Die löterei kannst Du Dir sparen, indem Du ganz einfach eine Öse machst und dies mit einer Lüsterklemme sicherst, vorher entfernst Du den Kunststoff mit einem cuttermesser. Schon x mal ausgeführt und läuft💪.

BG
Andreas
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Probleme“