C20NE will nisch mehr .

Hier gehts um das Herz des Autos
Antworten
T-Virus
Junior Member
Beiträge: 43
Registriert: Fr 15. Feb 2008, 13:58

C20NE will nisch mehr .

Beitrag von T-Virus » Mi 9. Dez 2015, 14:16

Gestern wollte ich mein Cab kurz anschmeißen , hat leider nicht geklappt.
Anlasser dreht kurz und dann nix mehr, Stillstand.Dachte , naja Batterie leer oder der Anlasser den ich tauschen wollte ist hin.
Heute mal versucht über die Riemenscheibe den Motor zu drehen, weils mir doch komisch vorkam , nix.
Zündkerzen raus , kein Wasser und drehen ging auch nicht.
Morgen setzt ich noch einen 70 Cm Knebel an , aber ich glaube irgendwas ist hin.Toll, ganz toll .
Irgendjemand einen Tip was da so blockieren kann.
Es war zu 100 % kein Gang eingelegt .

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1299
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Beitrag von 16vfan » Mi 9. Dez 2015, 16:43

Zahnriemenabdeckung abschrauben und und Zahnriemen (OT-Stellung 1ter Zylinder) prüfen.

Wenn die KW weder vor noch zurück drehbar ist ist etwas abgeschert/gerissen.
Entweder im Motor oder Anlasserseitig....

Kein Wasser?! Kühlwasser weg?!

T-Virus
Junior Member
Beiträge: 43
Registriert: Fr 15. Feb 2008, 13:58

Beitrag von T-Virus » Do 10. Dez 2015, 07:28

Der Anlasser ist schon ab.Kühlwasser ist nur das drin was im Block ist,weil ich den Kühler ausgebaut habe, sollte ein neuer rein.
Mal sehen, was ich nachher finde.

T-Virus
Junior Member
Beiträge: 43
Registriert: Fr 15. Feb 2008, 13:58

Beitrag von T-Virus » Do 10. Dez 2015, 10:16

Motor ist ok.
Peinlich, der Riemen für Lima war mit Klebeband befestigt , hat nicht gehalten und sich verkeilt.Hab ich erst gesehen nachdem das Plastik aus dem Radhaus weg war .

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1299
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Beitrag von 16vfan » Do 10. Dez 2015, 16:43

Original von T-Virus
Motor ist ok.
Peinlich, der Riemen für Lima war mit Klebeband befestigt , hat nicht gehalten und sich verkeilt.Hab ich erst gesehen nachdem das Plastik aus dem Radhaus weg war .
Was ist den das für eine Wartungs/Arbeitsweise...... 8o....da weiss mein Enkel es ja besser...

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Motor“