Motor aus + MKL geht an

Hier gehts um das Herz des Autos
16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1318
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Beitrag von 16vfan » Do 9. Mai 2013, 05:44

Es gibt beim atsra 2 arten vom geschwindigkeitsensoren:

1: beim tacho mit einer k-zahl, da kommt das signal vom abs sensor

2: beim tacho mit einer w-zahl, da wird das geschwindigkeitssignal am tacho generiert (kleine black box am wellenanschluß)

es wird einfach ein impuls genommen.
x impulse = 1000 m, der abstand der impulse ergibt auch logisch die geschwindigkeit

Auf dem Bild (aus dem www.) ist der geber von einem tacho mit w-zahl

rudi.gk
Junior Member
Beiträge: 6
Registriert: Do 7. Apr 2011, 14:49

Beitrag von rudi.gk » Mi 22. Mai 2013, 15:55

Danke für die Antwort habe nur zur Zeit wenig Gelegenheit dem nachzugehen(keine Garage, schei... Wetter, lange Arbeitszeit). Melde mich aber auf jeden Fall.

Nur mal so ein Gedanke: Mir kommt das so vor als würde der Wagen beim warmfahren immer bei einer bestimmten Temperatur einen Fehler melden.

Wenn er richtig warm ist habe ich keine Probleme. Weder beim starten noch beim fahren. Und die MKL bleibt aus. Nur wenn der Wagen länger steht und abkühlt tauchen die Probleme wieder auf.

Starten - wenige 100 m fahren-Motoraussetzer - MKL - geht an.

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Motor“