Die Mieze von der Ostsee....

smee-again
Großmeister
Beiträge: 1894
Registriert: Di 1. Nov 2005, 10:47
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von smee-again » Mi 25. Jul 2007, 22:25

Wie würde Paul Panzer sagen: Riiiiiiichtig

Ich würde mir wenn aber 18 Zöller holen. Ich merke schon bei meinen 17 Zöllern das der 1.8er etwas langsamer aus den Puschen kommt, er fährt zwar noch seine 210 km/h aber das dauert und dauert und dauert und .................

Aber dann hast du nun ja schon ein bisl was vor. Viel Spass bei der Umsetzung.

Invisible
Mogul
Beiträge: 936
Registriert: Do 21. Jun 2007, 15:32

Beitrag von Invisible » Do 26. Jul 2007, 15:03

Vorallem immer schön Bilder zeigen von den Umsetzungen...

Wir wollen ja alle was davon haben *grins*

Cu Martin

Benutzeravatar
Osirus
König
Beiträge: 7240
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Re: Die Mieze von der Ostsee....

Beitrag von Osirus » Mo 10. Feb 2020, 22:47

Hast du deine PN-Funktion deaktiviert?
Wollte wegen der Lexmauls was fragen, aber in deinem Profil sind keine Kontaktmöglichkeiten hinterlegt? :ka:

Maggie_loves_Opel
Auskenner
Beiträge: 194
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 04:40
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Die Mieze von der Ostsee....

Beitrag von Maggie_loves_Opel » Di 11. Feb 2020, 03:38

Du, glaub die Frau ist vielleicht nicht mehr hier in dem Forum. Der letzte Beitrag ist von 2007 ;) Wer weiß ob sie das G Cab überhaupt noch hat.
Astra H Twin Top EZ 02/07 gekauft 03/19 mit 93000 km. Cosmo-Ausstattung +jede Menge Krams von Irmscher :dance:

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4770
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Die Mieze von der Ostsee....

Beitrag von JR__ » Di 11. Feb 2020, 08:25

Maggie_loves_Opel hat geschrieben:
Di 11. Feb 2020, 03:38
Du, glaub die Frau ist vielleicht nicht mehr hier in dem Forum. Der letzte Beitrag ist von 2007 ;) Wer weiß ob sie das G Cab überhaupt noch hat.
Ne, ist noch aktiv.

Osirus will vermutlich wegen dem Thread fragen:
viewtopic.php?p=445433

Miezes Turbo-Cab fährt jetzt Karl-Heinz. Aber Mieze scheint nun einen neuen Astra zu haben.

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Antworten

Zurück zu „Bis 2018: Vorstellen“