VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Wenn ihr Probleme mit eurem Astra F Cabrio habt, dann hier rein
Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4102
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von schwenie » Mo 20. Aug 2018, 19:49

Super.... Vielen dank

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4102
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von schwenie » Di 21. Aug 2018, 05:58

Ich habe vorhin mal Online nach den widerstandwerten des VDO gebers und des Verbauten gegooglet.....
Natürlich Unterschiedlich :peitsch:
Das Kommt davon wenn man sich auf aussagen anderer verlässt...

Ich werde jetzt mal sehen das ich den passenden geber ran komme um dann den druck nochmals über die anzeige zu checken...
Komme aktuell leider nicht an mein Duckprüfgerät um mal direkt an der Ölpumpe zu messen

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1306
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von 16vfan » Di 21. Aug 2018, 16:38

Geber und Anzeige/Intrument passen zusammen = Geber 5 Bar und Anzeige 5 Bar ?!
Es gibt von VDO aus Versionen 10 Bar Geber und Anzeige/Instrument,,,,,,

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4102
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von schwenie » Di 21. Aug 2018, 18:35

Solch eine Kombination hab ich verbaut... Nur ohne vdo geber....

Komme auch grad aus der Garage....
Habe mir doch die Mühe gemacht und meinen druckprüfer hervor gekramt....

Also mit einer leichten leckage am prüfanschluss liegt ein Druck von 4bar im kalten Zustand an....
Das klingt schon mal besser als 3 ;)

Den Regelkolben habe ich noch nicht angefasst


Das ist zwar schon gut loest aber noch nicht das Temperaturproblem

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4102
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von schwenie » Mi 22. Aug 2018, 06:22

Nach weiterer Recherche im Netz bin ich auf folgende aussage aus einem Corsa-Forum gestoßen:

"Öldruck gering weil Öl zu Dünn"

Kann das sein?
Für mich klingt das Irgendwie unlogisch....
Für mich galt immer:

"Dünneres Öl, Hydros Schneller gefüllt, Schnellere schmierung wo es sein soll, besseres kaltstartverhalten"


Wenns doch Plausibel ist, klärt mich bitte dahingehend auf....

Ich fahre Aktuell ein 5w40

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1306
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von 16vfan » Do 23. Aug 2018, 11:29

würde im normalen XE da eher ein10w40 bevorzugen
Ist ja im Prinzip ein 20jahre+ alter Motor/Konzept

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4102
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von schwenie » Do 23. Aug 2018, 18:25

danke für deinen tipp....sollte sich das nicht geben werde ich es mal mit anderem Öl versuchen

Ich habe gestern mal mein Ersatzteillager bemüht und die Ölpumpe vom ersatzteilträger raus gesucht...
Der Regelkolben sah eigentlich gut aus, habe Ihn dennoch bearbeitet.
Denn leichter Grad war zu spüren

Um den Flansch vom Ölkühler habe ich mich dann auch mal gekümmert, also von der Spenderpumpe...
Erstmal Zerlegt -> Hohlschraube und Thermostat raus
Gereinigt
Dann wieder Zusammen gesetzt

Anschließend mit einem Heißluftfön die Flanschplatte erhitzt.....Tada....Thermostat geht auf und zu...

Morgen werde ich die Alten teile aus dem Auto holen die "Neuen" mal einbauen.
Wenn dann noch der Neue Öldruckgeber kommt kann ich die Kiste wieder Starten

Anbei noch 2 Bilder
Dateianhänge
DSC_0089.JPG
Thermostat leicht geöffnet
DSC_0089.JPG (69.07 KiB) 162 mal betrachtet
DSC_0087.JPG
Regelkolben
DSC_0087.JPG (71.89 KiB) 162 mal betrachtet

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4102
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von schwenie » Fr 24. Aug 2018, 16:37

Es gibt eine erfolgsmeldung zu verbuchen....
Druck liegt jetzt nach kaltstart bei 5 Bar...
Den regelkolben wollte ich Tauschen aber da saß der Motorhalter schön vor, also hab ichs erstmal so gelassen und gestartet ;)

Nach Kurzer Anlaufphase sinkt der Druck auf 4 Bar ab und mit erreichen der Betriebstemperatur liegt der Öldruck bei ca. 2,5 Bar.
Ich gehe von 2 Fehlerquellen aus:
Der geber, der mal wieder nicht von VDO war, es jetzt aber ist
Und die Undichtigkeit am Adapter...

Jetzt bereitet mir noch die Öltemperatur Kopfzerbrechen :ka:
Da ich ja das Thermostat vom Flansch in verdacht hatte habe ich ja eines vom teilespender genommen...
Dieses habe ich heute Montiert...

Zunächst lief alles wie es sein sollte,
Wassertemperatur und Öltemperatur liefen zunächst recht gleichmäßig.
Dann stieg das wasser schneller an....Ist ja normal.
Die Öltemperatur stieg bis ca. 65 Grad....Dann wurds kalt....Soll heißen die Temperaturanzeige brach ein.
ich vermute jetzt mal dass das thermosat geöffnet hat und das Öl nun durch den Kühler ging....

Eigentlich soll das Thermostat doch bei erreichen der Mediumtemperatur zwischen 107 und 120 Grad öffnen...
Die Anzeige stand aber erst bei ca. 65 Grad...

Kann das sein dass das Thermostat aufgrund der Umgebungstemperatur geöffnet hat?
Immerhin habe ich den Wagen nur im Stand laufen lassen

Später werde ich noch 2 Videos Posten
Dateianhänge
DSC_0094.JPG
DSC_0094.JPG (77.78 KiB) 153 mal betrachtet

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4102
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von schwenie » Fr 24. Aug 2018, 17:43

Hier die Versprochenen Videos

MOV_0092.mp4

MOV_0093.mp4

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1306
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Re: VDO Öltemperaturanzeige mit Nicht VDO Sensor

Beitrag von 16vfan » Fr 24. Aug 2018, 21:19

Hast du dabei mal den Ölkühler überprüft, bzw. angefasst ob er auf warm/heiß ist

Videos bekomme ich nicht geöffnet,sperrt mein Virencanner

Öldruckwerte sehen so besser aus,,,,

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Probleme“