AE von FK

Allgemeine Fragen und Antworten zum Astra F Cabrio
nobby1
Senior Member
Beiträge: 495
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 21:59

Beitrag von nobby1 » Do 22. Mär 2012, 16:32

Hi Schwenie,

so bin fertig geworden, und es hat alles soweit geklappt. Die Beifahrerseite ging absolut problemlos. An der Fahrerseite hatte ich nur mit dem Stellmotor probleme. Ich bekam den Scheinwerfer nicht rein, der Stellmotor kam an das blech. Mit einem Kabel habe ich dann das Blech etwas nach vorne gezogen und dann passte er. Mit den Anschlüssen hat auch alles gepasst. nur eine Birne, H7 fürs Fernlicht war kaputt. Hab mir gerade neue gekauft. Wechsel die aber erst morgen . Hab keine lust mehr. Und nun kommt der Hammer. Ich warte ja seit Freitag auf dem Kabelbaum . Der Verkäufer hatte mir gesagt, er sei seit Freitag verschickt. Ich war mit allem fertig, machte die Mptorhaube zu, da hielt ein Auto und brachte mir das Päckchen mit dem Kabelbaum.:wand: :wand: :s hoot: :s hoot: .
Aber egal, so ist es , glaube ich besser.
Dir nochmals vielen Dank für Deine Hilfe.
:danke:
Bild

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4098
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Beitrag von schwenie » Do 22. Mär 2012, 17:33

so spielt das leben. jetzt hast du es aber vernünftig

Stoppel
Junior Member
Beiträge: 36
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 14:22

Beitrag von Stoppel » Do 22. Mär 2012, 22:59

Hast du die Original Stellmotoren benutzt? Bei mir passen die irgendwie nicht, weil der Verbindungsstab zu kurz ist. Kleiner Tipp?

nobby1
Senior Member
Beiträge: 495
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 21:59

Beitrag von nobby1 » Do 22. Mär 2012, 23:59

Du, ich hatte das Glück an den AE waren schon Boschmotoren dran, brauchte nur den Stecker dran stecken. Früher konnte man bei A.T.U diese Adapter kaufen , aber die gibt es wohl nicht mehr. Mit viel Glück bekommst Du die Bosch Stellmotoren ab und zu in der Bucht.

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8827
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Fr 23. Mär 2012, 05:42

Sowas hier: Klick

Siehe auch hier: Klick

Gruß, Sascha

Stoppel
Junior Member
Beiträge: 36
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 14:22

Beitrag von Stoppel » Fr 23. Mär 2012, 09:12

Okay die Motoren habe ich ja noch von den Originalen dann müsste ich nur die Adapter haben! Danke für eure Antworten!

egisland
Posting Freak
Beiträge: 1257
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 22:31
Kontaktdaten:

Beitrag von egisland » Fr 23. Mär 2012, 10:09

ich weiss nicht ich glaub die bosch motoren sind einfacher zu bekommen wie die adpater die meiner meinung nach eh kacke sind

bei mir ging dauend die klipse auf und hielt natürlcih nicht aufm motor, dann mit kabelbinder fest ging schon, jetzt sind aber bosch motoren drin ;) (in den schwarzen scheinwerfern)

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8827
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Fr 23. Mär 2012, 11:02

Jepp, hab auch die Bosch drin.
Ist der sauberste Weg und in der Bucht stehen öfter mal welche drin.

Man könnte den Ausleger aber auch mit einer längeren Schraube modifizieren. Hat den gleichen Effekt.

Gruß, Sascha

nobby1
Senior Member
Beiträge: 495
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 21:59

Beitrag von nobby1 » Fr 23. Mär 2012, 11:04

zu früh gefreut. :(
Gestern beim Einbau funktionierte nur das Fernlicht auf der Beifahrerseite. Hab mir gedacht, Leuchtmittel defekt. Heute neu gekauft, eingebaut, auch nicht. Ich denke, probier den Original Kabelbaum vom FK. Angeschlossen, nun funktioniert das Fernlicht auf der Beifahrerseite auch nicht mehr. Es hatte eine Sicherung im Kabelbaum gefehlt, in einem war eine 30 A in der 2. eine 15 A da habe ich, wo die fehlte einfach ne 15 A reingemacht, ob es daran liegt ? Obwohl ohne Kabelbaum brannte die Fahrerseite ja auch nicht. Abledlicht und Standlicht funktioniert einwandfrei. Einer eine Idee ?

Stoppel
Junior Member
Beiträge: 36
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 14:22

Beitrag von Stoppel » Fr 23. Mär 2012, 11:07

Das mit der Schraube hatte ich zu Beginn war echt mehr Fusch als alles andere, weil auch diese immer raussprang wie oben beschrieben! Sorry wenn ich nerve aber


Stellmotor


Das ist doch der gleiche wie der Originale oder vergucke ich mich da so krass?

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Allgemein“