Motortemperatur

Allgemeine Fragen und Antworten zum Astra F Cabrio
wilderEngel
Member
Beiträge: 77
Registriert: Fr 11. Aug 2006, 09:42

Motortemperatur

Beitrag von wilderEngel » Mo 28. Sep 2009, 20:52

Hi
langsam verzweifle ich. Seid geraumer Zeit geht meine Motortemperatur bis fast ( manchmal sogar bis in) die rote Markierung.Dabei bin ich noch nicht mal 10 km gefahren ( Stadt)
Der Lüfter schaltet sich zwar bei 100 Grad ein, geht aber bei 95 wieder aus und die Temp geht innerhalb kürzester Zeit wieder rapide hoch....und dann nicht mehr runter.
Kopfdichtung wurde heute gewechselt ebenso Kühlwasserthermostat, es gibt keinen Kühlwasserverlust ( Stand ist immer gleich)...
Nun wird morgen der Kühler getauscht und ich hoffe das damit das Problem endgültig gelöst wird.
Oder habt ihr eine Idee woran es sonst noch liegen könnte?
Auf eure konstruktiven Ideen und Meinungen freu ich mich

Grüßle Andrea

Opel Astra F Cabrio GL Bauj 96

crazyandy
Posting Freak
Beiträge: 4482
Registriert: So 14. Sep 2008, 16:49

Beitrag von crazyandy » Mo 28. Sep 2009, 20:57

Nabend!
Ist denn die tatsächliche Wassertemperatur mal gemessen worden? Möglich wäre evtl. nämlich noch, dass schlicht und einfach der Temperaturfühler für die Anzeige 'nen Knacks weg hat.
Falls das Kühlmittel tatsächlich zu warm ist könnte ja sonst nur noch die Wasserpumpe verantwortlich sein...

Gruß, Andy

Blue-opel-dragon1
Posting Freak
Beiträge: 2989
Registriert: Mi 25. Aug 2004, 10:26
Kontaktdaten:

Beitrag von Blue-opel-dragon1 » Mo 28. Sep 2009, 21:10

Hy,

hört sich eher nach einem defekten Thermostat an.
Das Thermostat schaltet nicht auf den großen Kühlkreislauf und der kleine Kühlkreislauf schafft es nicht, die Kühlflüssigkeitstemperatur auf ein normales Maß abzukühlen!
Dabei ist die Gefahr eines Motorschadens extrem hoch!!

Ein neues Thermostat kostet um die 50 Euro und den Einbau kann man mit ein bisschen Zeit auch selbst erledigen.

Es wäre aber auf jeden Fall angebracht das Cab einmal in eine Werkstatt zu bringen um wirklich sicher zu sein.


Gruß Sascha

wilderEngel
Member
Beiträge: 77
Registriert: Fr 11. Aug 2006, 09:42

Beitrag von wilderEngel » Mo 28. Sep 2009, 21:26

Hi
@Sascha - das Thermostat wurde heute in der Werkstatt gewechselt - das ist es defenitiv nicht !
@ Andy
Wasserpumpe hat meine Werkstatt heute auch gechekt - die funzt !
?( Wassertemperatur messen rege ich morgen nochmals an ! Danke für die Tipps


rrrrrrrrrr es ist zum Haare raufen.....

Grüßle Andrea

crazyandy
Posting Freak
Beiträge: 4482
Registriert: So 14. Sep 2008, 16:49

Beitrag von crazyandy » Mo 28. Sep 2009, 21:26

hört sich eher nach einem defekten Thermostat an.
Das hätte ich eigentlich auch als erstes gedacht, aber Andrea schrieb ja, das wäre schon gewechselt worden...

Gruß, Andy

ups, schon wieder zu spät...

wilderEngel
Member
Beiträge: 77
Registriert: Fr 11. Aug 2006, 09:42

Motortemperatur

Beitrag von wilderEngel » Mo 28. Sep 2009, 21:33

?( ?( ?(Rätsel über Rätsel


mein WerkstattMicha meinte wenn es der Kühler auch nicht ist dann bestünde noch die Möglichkeit das der Motorblock(?) nen feinen Haarriss hat


was dann wohl das aus für mein Cabi wäre ??!!!

8o 8o 8o

Andrea

Blue-opel-dragon1
Posting Freak
Beiträge: 2989
Registriert: Mi 25. Aug 2004, 10:26
Kontaktdaten:

Beitrag von Blue-opel-dragon1 » Mo 28. Sep 2009, 21:34

Original von crazyandy
hört sich eher nach einem defekten Thermostat an.
Das hätte ich eigentlich auch als erstes gedacht, aber Andrea schrieb ja, das wäre schon gewechselt worden...

Gruß, Andy

ups, schon wieder zu spät...

Hab ich glatt überlesen! :rolleyes: :D

Was soll dieses Wassertemperaturmessen denn sein?? ?(

Gruß Sascha

crazyandy
Posting Freak
Beiträge: 4482
Registriert: So 14. Sep 2008, 16:49

Beitrag von crazyandy » Mo 28. Sep 2009, 21:51

Der Fühler für die Anzeige sitzt beim X16SZR auf der Ansaugbrücke in der Nähe vom LiMa-Halter. Ist ein einpoliger Fühler, wo einfach nur ein Kabelschuh draufgeschoben ist.
bestünde noch die Möglichkeit das der Motorblock(?) nen feinen Haarriss hat
Das halte ich für relativ unwahrscheinlich, denn dann müsste eigentlich Wasser verloren gehen. Oder aber es würde Öl ins Wasser gedrückt. Oder es wären Abgasreste im Wasser nachweisbar, das müsste allerdings gemessen werden.
Was soll dieses Wassertemperaturmessen denn sein??
Naja, es wird halt die Temperatur vom Wasser mit einem "richtigen" Thermometer gemessen als Vergleich zum "Schätzeisen". Damit hat man einen guten Anhaltspunkt, ob das Wasser wirklich zu warm wird oder nur die Anzeige spinnt.

Gruß, Andy

reAly
Senior Member
Beiträge: 681
Registriert: So 10. Sep 2006, 20:39

Beitrag von reAly » Di 29. Sep 2009, 11:23

na wenn nur die anzeige spinne würde, würde ja nicht der lüfter angehen. der hat doch seinen eigenen fühler oder?

crazyandy
Posting Freak
Beiträge: 4482
Registriert: So 14. Sep 2008, 16:49

Beitrag von crazyandy » Di 29. Sep 2009, 12:12

Stimmt, der Propeller hat einen eigenen Fühler. Nur müsste die Temp. dann auch immer wieder runtergehen, wenn das Ding anspringt. Schon etwas seltsam das ganze...

Gruß, Andy

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Allgemein“