Astra-Cabrio-Forum
Registrierung Mitgliederliste Portraits Suche Chat Karte Unsere Boardregeln Gästebuch Zur Startseite Portal

Astra-Cabrio-Forum » Rund ums Astra-Cabrio-Forum » Off Topic » Hilferuf an die PC-Cracks!!! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hilferuf an die PC-Cracks!!!  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
OrangeBlue OrangeBlue ist männlich
König


images/avatars/avatar-7428.jpg

Dabei seit: 21.02.2010
Beiträge: 975
Herkunft: Riedstadt
Auto: '94 Astra F Cabrio 2,0i

Forumsunterstützer
Hilferuf an die PC-Cracks!!! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Leute,

Ich hoffe wir haben hier ein paar PC Experten im Forum...

Zu meinem Problem:
Nach langer Zeit wolte ich meinen Laptop mal auf vorderman bringen,
Also die Letzen Updates geladen und installiert.
Das funktionierte nicht, dacht' ich mir naja, warst ja auch faul, PC ziemlich zugeräumt.

Ich hatte das Acer eRecovery Managment laufen und als ich wieder ins Zimmer kam..,
Laptop zugeklappt (Mama hatte zugeklappt da der Bildschirm aus war)..,
aufgeklappt lief noch.
Hab dann weiterlaufen lassen, aber da tat sich nix...
Also Not Aus...

Als ich dann den Laptop hochfahren wollte "ging nix mehr" (verständlich)...
Der Laptop startet zwar aber Windows fährt nicht mehr hoch.
Hier mal die Reihenfolge die ich auf dem Bildschirm sehr:

-Acer logo
-Schwarzer Bildschirm mit Blinkendem Unterstrich wie in der CMD.
-Schwarzer Bilschirm mit Mauszeiger
-Starting Windows
-Ladebalken mit Microsoft Corp. drunter
-Dienste weden gestartet dabei bekomme ich die Fehlermeldung:

Die Installation konnte nicht abgeschlossen werden.
Starten sie die Instalation erneut, um Windows auf diesem Comuter zu instalieren.

Wenn ich dann auf OK klicke:
-Setup wird nach dem Neustart des Computers fortgesetzt.

Dann springt der Bildschirm wieder auf -Dienste werden gestartet.


Was meiner Meinung nach passiert ist das die Sicherung nicht komplett
durchgelaufen ist, Windows aber beim Neustat gelöscht wurde obwohl die
Sicherung fehlerhaft ist...

Was noch schlimmer ist die Daten die auf dem Laptop sind sind sehr wichtig,
Autodaten, Aufträge usw.
Diese müssen erhalten bleiben, falls sie überhaubt noch da sind...

Ich hoffe jemand kann mir helfen, bin zwar nicht bewandert aber
normalerweise bekomme ich fast alles hin.
Nur jetz bin ich am Ende.

Hier noch Daten zu Laptop:

Acer Aspire 5750G
Win 7 Home Premium 64 Bit (Vorinstalliert)
Update stand vor denen die die Tage rauskamen...

Hoffnugsvoller Gurß
-Domi

__________________


Ihr seht es und denkt es sei leicht.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von OrangeBlue am 12.09.2017 22:38.

12.09.2017 22:35 OrangeBlue ist offline E-Mail an OrangeBlue senden Beiträge von OrangeBlue suchen Nehmen Sie OrangeBlue in Ihre Freundesliste auf
virtuellerfreund virtuellerfreund ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-7653.jpg

Dabei seit: 07.05.2011
Beiträge: 2.072
Herkunft: Kreis Mettmann
Auto: Astra G Cabrio 2.0 Turbo


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

kommst Du denn in den abgesicherten Modus?
Wenn ja, dann musst Du den Rechner auf ein Datum zurücksetzen wo alles noch i.O. war.
Vorausgesetzt Du hast die Funktion aktiviert.

Es gibt im Internet in den speziellen Foren bestimmt Ansätze für das Problem.

__________________
Yes Reparatur Dachsteuergeräte



Wavey2 Verkaufe:

ASTRA G Module

Thumb up Elektronischer Schalter für Dachsteuerung
Kein festhalten mehr
http://youtu.be/_OdexcdU59E

Thumb up Modul für Verdeckbetätigung per Funk
Kein festhalten der FB-Taster mehr.
http://youtu.be/lROb8aAhTvk

Hotjump NEUES VIDEO " Amerikanischer Blinker"
https://youtu.be/FQz5ACnMTFI

Prof virtuellerfreund@hotmail.com
13.09.2017 05:45 virtuellerfreund ist offline E-Mail an virtuellerfreund senden Beiträge von virtuellerfreund suchen Nehmen Sie virtuellerfreund in Ihre Freundesliste auf
JR__
Foren Gott


images/avatars/avatar-7919.jpg

Dabei seit: 06.09.2008
Beiträge: 2.809
Herkunft: Rhein Kreis Neuss


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zuerst: Hätte hätte Fahrradkette.... Warum hast Du die wichtigen Daten vor diesem Schritt nicht gesichert?

Ich weiß nicht wie Acer das Recovery einspielt. Üblich wäre die Partition formatieren und ein Image einspielen. Indem Fall wären Deine Daten nicht mehr da (ich weiß, forensisch nicht korrekt ausgedrückt).

An Deiner Stelle würde ich den Rechner nicht mehr anfassen, die Festplatte ausbauen und in einem externen Gehäuse als USB Laufwerk an einem funktionierenden Rechner anschließen. Wenn Deine Festplatte nicht verschlüsselt ist, solltest Du auf alle existierenden Daten noch zugreifen können.

Für Deinen Rechner weiß ich keine Lösung, abgesehen von Andreas Tipp. Ich mag diese Systeme vom Hersteller nicht, weshalb ich immer direkt ein eigenes neutrales Windows aufsetze. Die Frage ist: Bist Du für solche Arbeiten fit? Es ist teilweise nötig im BIOS die richtigen Einstellungen vorzunehmen, um ein eigenes OS zu installieren zu können.

Gruß
Jürgen

__________________
Meine GCAB Anleitungen:
  1. Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
  2. Video: Manuelles Öffnen&Schließen
  3. Verdecksteuergerät - Aktoren & Sensoren (Pins)
  4. Verdeckdeckelfixierer selber bauen
  5. Lüftungsgitter Armaturenbrett oben ausbauen
  6. Xenon Reflektor einrasten

13.09.2017 07:43 JR__ ist offline E-Mail an JR__ senden Beiträge von JR__ suchen Nehmen Sie JR__ in Ihre Freundesliste auf
OrangeBlue OrangeBlue ist männlich
König


images/avatars/avatar-7428.jpg

Dabei seit: 21.02.2010
Beiträge: 975
Herkunft: Riedstadt
Auto: '94 Astra F Cabrio 2,0i

Themenstarter Thema begonnen von OrangeBlue
Forumsunterstützer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von virtuellerfreund
kommst Du denn in den abgesicherten Modus?


Nope, selbes Spiel wie beschrieben...


Zitat:
Original von virtuellerfreund
Wenn ja, dann musst Du den Rechner auf ein Datum zurücksetzen wo alles noch i.O. war.
Vorausgesetzt Du hast die Funktion aktiviert.


Aktiviert schon, nur war keine Sicherung vorhanden(keine Ahnung warum), deshalb
ja das ganze...


Zitat:
Original von virtuellerfreund
Es gibt im Internet in den speziellen Foren bestimmt Ansätze für das Problem.


Wollte mich halt erstmal von den Abgründen der Technik fernhalten Augenzwinkern


Zitat:
Original von JR__
Zuerst: Hätte hätte Fahrradkette.... Warum hast Du die wichtigen Daten vor diesem Schritt nicht gesichert?


Könnt' ich wie ich wollt', müsst' ich 'net wie ich sollt'...
Wie gesagt wollte ich damit ja, nicht dran gedacht das wenn 'eh alles schief geht...


Zitat:
Original von JR__
Ich weiß nicht wie Acer das Recovery einspielt. Üblich wäre die Partition formatieren und ein Image einspielen.
Indem Fall wären Deine Daten nicht mehr da (ich weiß, forensisch nicht korrekt ausgedrückt).


Das macht das Acer ding ja, aber ohne die Daten anzufassen...
Schon klar was gemeint ist...

Zitat:
Original von JR__
An Deiner Stelle würde ich den Rechner nicht mehr anfassen, die Festplatte ausbauen und in einem externen
Gehäuse als USB Laufwerk an einem funktionierenden Rechner anschließen. Wenn Deine Festplatte nicht verschlüsselt ist,
solltest Du auf alle existierenden Daten noch zugreifen können.


War auch mein gedanke, verschlüsselt hab ich jedenfalls nix....
Werde schon iwie drankommen...


Zitat:
Original von JR__
Für Deinen Rechner weiß ich keine Lösung, abgesehen von Andreas Tipp. ...weshalb ich immer direkt ein eigenes neutrales
Windows aufsetze. Die Frage ist: Bist Du für solche Arbeiten fit? Es ist teilweise nötig im
BIOS die richtigen Einstellungen vorzunehmen, um ein eigenes OS zu installieren zu können.


So fit nicht unbedingt, aber ich hab jemand der Helfen kann...


Um ehrlich zu sein wirds auf was neues rauslaufen, ist jetz 5 Jahre alt und läuft mit vielen
Programmen nicht sauber, und mein eines Spiel mag er auch nich so.

-Domi

__________________


Ihr seht es und denkt es sei leicht.

13.09.2017 13:44 OrangeBlue ist offline E-Mail an OrangeBlue senden Beiträge von OrangeBlue suchen Nehmen Sie OrangeBlue in Ihre Freundesliste auf
virtuellerfreund virtuellerfreund ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-7653.jpg

Dabei seit: 07.05.2011
Beiträge: 2.072
Herkunft: Kreis Mettmann
Auto: Astra G Cabrio 2.0 Turbo


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du kannst auch in den Bootmodus wechseln und
Laufwerk C auswählen, bei eingelegter W7 CD.
W7 führt dich dann durch die Problematik, dabei Reparatur anwählen.
Deine Daten werden nicht überschrieben.
Wenn das nicht klappt, und Du genug Speicherplatz hast, legst Du ein Parallelsystem von W7 auf der Festplatte am, ist quasi eine Kopie von W7.
Von da aus kannst Du dann auf deine Daten zugreifen.
Ich persönlich sehe so was nicht als Proplem an, nur die Arbeit die dahinter steckt ist ärgerlich.
Möglicherweise bekommst Du Probleme mit div. Treibern von Acer, dass Module nicht erkannt werden (WLAN Modul etc.), aber die kann man Systembedingt erst einmal vernachlässigen.

__________________
Yes Reparatur Dachsteuergeräte



Wavey2 Verkaufe:

ASTRA G Module

Thumb up Elektronischer Schalter für Dachsteuerung
Kein festhalten mehr
http://youtu.be/_OdexcdU59E

Thumb up Modul für Verdeckbetätigung per Funk
Kein festhalten der FB-Taster mehr.
http://youtu.be/lROb8aAhTvk

Hotjump NEUES VIDEO " Amerikanischer Blinker"
https://youtu.be/FQz5ACnMTFI

Prof virtuellerfreund@hotmail.com
13.09.2017 16:53 virtuellerfreund ist offline E-Mail an virtuellerfreund senden Beiträge von virtuellerfreund suchen Nehmen Sie virtuellerfreund in Ihre Freundesliste auf
OrangeBlue OrangeBlue ist männlich
König


images/avatars/avatar-7428.jpg

Dabei seit: 21.02.2010
Beiträge: 975
Herkunft: Riedstadt
Auto: '94 Astra F Cabrio 2,0i

Themenstarter Thema begonnen von OrangeBlue
Forumsunterstützer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von virtuellerfreund
Du kannst auch in den Bootmodus wechseln und
Laufwerk C auswählen, bei eingelegter W7 CD.
W7 führt dich dann durch die Problematik, dabei Reparatur anwählen.
Deine Daten werden nicht überschrieben.
Wenn das nicht klappt, und Du genug Speicherplatz hast, legst Du ein Parallelsystem von W7 auf der Festplatte am, ist quasi eine Kopie von W7.
Von da aus kannst Du dann auf deine Daten zugreifen.
Ich persönlich sehe so was nicht als Proplem an, nur die Arbeit die dahinter steckt ist ärgerlich.
Möglicherweise bekommst Du Probleme mit div. Treibern von Acer, dass Module nicht erkannt werden (WLAN Modul etc.), aber die kann man Systembedingt erst einmal vernachlässigen.


Von der CD booten hätte ich schon gemacht, aber da keine beim Laptop dabei
war muss ich mir die auch erst organisieren...
Speicher sollte genug sein glaub 200 von 320GB waren noch frei, ein Problem ist
es nur dann wenn amn es zu einem macht, Ärgerlich ist es halt weil man es hätte verhindern
können...
Solange die Kiste erstmal läuft und ich die Daten wiederbekomme jucken die Zusatztreiber
nich smile
Werd' dann'eh neu aufsetzen.., um alles lästige und unnötige loszuwerden.

-Domi

__________________


Ihr seht es und denkt es sei leicht.

13.09.2017 19:06 OrangeBlue ist offline E-Mail an OrangeBlue senden Beiträge von OrangeBlue suchen Nehmen Sie OrangeBlue in Ihre Freundesliste auf
OpelManiac
Grünschnabel


Dabei seit: 30.05.2017
Beiträge: 4

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde auch zuerst versuchen von der CD zu booten.
Die bekommste mittlerweile auch schon für unter 10€ bei Ebay.
Den Ausbau der Festplatte würde ich dann später machen, sollte das nicht funktionieren.
Du musst auch erstmal schauen, ob die Festplatte, die du verbaut hast überhaupt kompatibel auf USB ist, sodass du sie als externen Datenträger anschließen kannst.
26.09.2017 10:53 OpelManiac ist offline E-Mail an OpelManiac senden Beiträge von OpelManiac suchen Nehmen Sie OpelManiac in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu: Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Astra-Cabrio-Forum » Rund ums Astra-Cabrio-Forum » Off Topic » Hilferuf an die PC-Cracks!!!

Profil | Members | Team | Portraits | Suche | Chat | Karte | Regeln | Shop | Gästebuch | Forum | Portal

Impressum


Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH

on