Astra-Cabrio-Forum
Registrierung Mitgliederliste Portraits Suche Chat Karte Unsere Boardregeln Gästebuch Zur Startseite Portal

Astra-Cabrio-Forum » Astra G Cabrio » [Astra G] Probleme » Teilesätze Kopf Ventile Kette » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Teilesätze Kopf Ventile Kette  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
couwler couwler ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 17.08.2015
Beiträge: 35
Auto: Astra G Cabrio 2,2


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das erklärt die Null Kompression. Vermutlich reicht auch der Spalt nicht aus, um Kontakt zum Kolben zu bekommen, darum keine Schäden.

Die Ventile sind natürlich Asche. Sie sehen arg ausgeglüht aus, für mein trübes Auge.
Wobei ich zugeben muss, dass ich soetwas noch niemals gesehen habe.

Ach, und zum Thema Ventile ausbauen. Mit eine sehr großen Halbzollnuß von oben leicht auf die Feder schlagen. Normalerweise lösen sich die Keile dann sofort, durch den ungleichen Druck von oben.
Einzige Gefahr ist, sie können wegfliegen. Besser natürlich mit einem entsprechenden Werkzeug, aber wenn man das nicht hat, geht es auch so.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von couwler am 12.09.2017 17:44.

12.09.2017 17:42 couwler ist offline E-Mail an couwler senden Beiträge von couwler suchen Nehmen Sie couwler in Ihre Freundesliste auf
Andi306
Eroberer


Dabei seit: 22.12.2016
Beiträge: 72
Herkunft: Jena

Forumsunterstützer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kenne es eher, dass die Hydros hart sein müssen im Betrieb.
(Wenn du sie entlasten willst, mit einer Nadel oder ähnlichen Werkzeug oben durch die Öffnung drücken )

Ein Hydrostößel arbeitet über Öldruck- Da stimmt alles bei deinem Motor: Ölpumpe /Überdruckfeder?

Gab es in der Vergangenheit schon mal Auffälligkeiten bei deinem Motor?
12.09.2017 17:52 Andi306 ist offline E-Mail an Andi306 senden Beiträge von Andi306 suchen Nehmen Sie Andi306 in Ihre Freundesliste auf
Globethetrotter Globethetrotter ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 13.11.2013
Beiträge: 18
Herkunft: Unna
Auto: Astra G Cabrio 2,2l Bj. 2002


Themenstarter Thema begonnen von Globethetrotter
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

nach zwei Wochenenden harter Arbeit läuft der Motor wieder.

Da ich den Motor sowieso schon offen hatte, habe ich dann noch ein paar Teile mehr erneuert.

Folgendes habe ich nun erneuert:

-Ventile
-Schaftdichtungen
- Hydros/Lifter (gangbar gemacht bzw. defekte erneuert.)
- Wasserpumpe
-Kolbenringe
-Pleuellager
-beide Ketten
- Zylinderkopf planen lassen
- Laufbuchsen durch Flexhonen bearbeitet

Ein großer Dank geht an den User mistery, der mir wertvolle Tipps für die Instandsetzung gegeben hat.

Anbei ein paar Bilder:
Dateianhang:
jpg Zylinderkopf.jpg (283 KB, 7 mal heruntergeladen)
26.09.2017 15:02 Globethetrotter ist offline E-Mail an Globethetrotter senden Beiträge von Globethetrotter suchen Nehmen Sie Globethetrotter in Ihre Freundesliste auf
Globethetrotter Globethetrotter ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 13.11.2013
Beiträge: 18
Herkunft: Unna
Auto: Astra G Cabrio 2,2l Bj. 2002


Themenstarter Thema begonnen von Globethetrotter
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

gehonte Laufbuchsen
Dateianhang:
jpg Flexhonen.jpg (393 KB, 12 mal heruntergeladen)
26.09.2017 15:03 Globethetrotter ist offline E-Mail an Globethetrotter senden Beiträge von Globethetrotter suchen Nehmen Sie Globethetrotter in Ihre Freundesliste auf
Globethetrotter Globethetrotter ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 13.11.2013
Beiträge: 18
Herkunft: Unna
Auto: Astra G Cabrio 2,2l Bj. 2002


Themenstarter Thema begonnen von Globethetrotter
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kolben wieder eingebaut:
Dateianhang:
jpg Zylinder.jpg (376 KB, 10 mal heruntergeladen)
26.09.2017 15:04 Globethetrotter ist offline E-Mail an Globethetrotter senden Beiträge von Globethetrotter suchen Nehmen Sie Globethetrotter in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu: Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Astra-Cabrio-Forum » Astra G Cabrio » [Astra G] Probleme » Teilesätze Kopf Ventile Kette

Profil | Members | Team | Portraits | Suche | Chat | Karte | Regeln | Shop | Gästebuch | Forum | Portal

Impressum


Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH

on