Astra-Cabrio-Forum
Registrierung Mitgliederliste Portraits Suche Chat Karte Unsere Boardregeln Gästebuch Zur Startseite Portal

Astra-Cabrio-Forum » Astra G Cabrio » Mechanik, Elektronik und Bastelecke » [Astra G] Optik » Lackieren der guten "Gummi" Mittelkonsole... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Lackieren der guten "Gummi" Mittelkonsole...  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
DennisWe DennisWe ist männlich
Tripel-Ass


images/avatars/avatar-7900.jpg

Dabei seit: 18.05.2014
Beiträge: 190
Auto: G Coupe & G Cabrio


Forumsunterstützer
Daumen runter! Lackieren der guten "Gummi" Mittelkonsole... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Tag Liebe Gemeinde..
Meine Mittelkonsole, also das Teil in der das MID sitzt,
ist mit diesem widerlichen Gummizeugs beschichtet.
Da bei der kleinsten Berührung zb. mit dem Fingernagel,
Kratzer darauf enstehen sieht diese natürlich nun auch nach 15 Jahren dementsprechend aus.
Nun habe ich mich entschieden diese zu Lackieren.
Das ist mir aber hiermit doch zu heikel.
Also bin ich zu einem Lackierer in der Umgebung. Dieser sagte das wäre kaum möglich und wenn würde es die kosten ins extreme ziehen.
Habe 4 parksensoren zum Lackieren abgegeben alleine dafür will er 30 Euro.
Falls es mit der Konsole klappen "Sollte" würden das bestimmt 1-200€ werden.. unglaublich.
Deswegen suche ich nun hier weitere Ideen.
Wie ich das Gummizeug darunter bekomme, ob jemand diese Art von Mittelkonsole schonmal Lackiert bekommen hat, oder ob es jemanden gibt der das vielleicht vernünftig hinbekommt?

Danke für jeden Tipp!!
08.07.2016 13:13 DennisWe ist offline E-Mail an DennisWe senden Beiträge von DennisWe suchen Nehmen Sie DennisWe in Ihre Freundesliste auf
perica007 perica007 ist männlich
Tripel-Ass


images/avatars/avatar-7747.jpg

Dabei seit: 10.04.2015
Beiträge: 181
Herkunft: Gütersloh
Auto: Astra G Cabrio 2.2 16V Bertone BJ 2002


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

mit ganz normaler Backofenreiniger alles schön einsprühen so das wirklich alles graue benetzt ist, 30 Minuten einwirken lassen, dann mit einer herkömmlichen Nagelbürste / Handbürste, alles schön mit leichten druck abreiben und zwischendurch unter warmen Wasser halten und dann wieder die Bürste.

(Falls dann noch nicht alles entfernt sein sollte, was bei mir aber nicht der Fall war, einfach den Vorgang komplett nochmal wiederholen.

Hat bei mir sowas von gut geklappt! Hatte vorher mit Verdünnung usw. probiert, aber damit ging es bei mir nicht mal halb so gut wie mit dem Backofenreiniger...

__________________
Gruß
perica007

v v v v v v v v v v v v

Unser foliertes G-Cab
08.07.2016 13:41 perica007 ist offline E-Mail an perica007 senden Beiträge von perica007 suchen Nehmen Sie perica007 in Ihre Freundesliste auf
DennisWe DennisWe ist männlich
Tripel-Ass


images/avatars/avatar-7900.jpg

Dabei seit: 18.05.2014
Beiträge: 190
Auto: G Coupe & G Cabrio


Themenstarter Thema begonnen von DennisWe
Forumsunterstützer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von perica007
Hi,

mit ganz normaler Backofenreiniger alles schön einsprühen so das wirklich alles graue benetzt ist, 30 Minuten einwirken lassen, dann mit einer herkömmlichen Nagelbürste / Handbürste, alles schön mit leichten druck abreiben und zwischendurch unter warmen Wasser halten und dann wieder die Bürste.

(Falls dann noch nicht alles entfernt sein sollte, was bei mir aber nicht der Fall war, einfach den Vorgang komplett nochmal wiederholen.

Hat bei mir sowas von gut geklappt! Hatte vorher mit Verdünnung usw. probiert, aber damit ging es bei mir nicht mal halb so gut wie mit dem Backofenreiniger...


Danke für deine Antwort, werde das dreckt gleich ausprobieren.
Wie kommt man auf Backofenreiniger? Wäre ich nie drauf gekommen. Hoffe es klappt. Hattest du in deiner Mittelkonsole auch die Silbernen Ringe für das Heizungsbedienelement? Die müsste ich ja vorher herausnehmen, die sind geklebt meine ich.
08.07.2016 15:27 DennisWe ist offline E-Mail an DennisWe senden Beiträge von DennisWe suchen Nehmen Sie DennisWe in Ihre Freundesliste auf
AStrA-G-CaBRi0 AStrA-G-CaBRi0 ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-7816.jpg

Dabei seit: 28.10.2014
Beiträge: 615


Forumsunterstützer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DennisWe
Zitat:
Original von perica007
Hi,

mit ganz normaler Backofenreiniger alles schön einsprühen so das wirklich alles graue benetzt ist, 30 Minuten einwirken lassen, dann mit einer herkömmlichen Nagelbürste / Handbürste, alles schön mit leichten druck abreiben und zwischendurch unter warmen Wasser halten und dann wieder die Bürste.

(Falls dann noch nicht alles entfernt sein sollte, was bei mir aber nicht der Fall war, einfach den Vorgang komplett nochmal wiederholen.

Hat bei mir sowas von gut geklappt! Hatte vorher mit Verdünnung usw. probiert, aber damit ging es bei mir nicht mal halb so gut wie mit dem Backofenreiniger...


Danke für deine Antwort, werde das dreckt gleich ausprobieren.
Wie kommt man auf Backofenreiniger? Wäre ich nie drauf gekommen. Hoffe es klappt. Hattest du in deiner Mittelkonsole auch die Silbernen Ringe für das Heizungsbedienelement? Die müsste ich ja vorher herausnehmen, die sind geklebt meine ich.


Richtig, im normalfall sind die geklebt, oder sind so rauszubekommen.
Manchmal greifen auch Männer zu "besonderen" Mitteln großes Grinsen
08.07.2016 16:07 AStrA-G-CaBRi0 ist offline E-Mail an AStrA-G-CaBRi0 senden Beiträge von AStrA-G-CaBRi0 suchen Nehmen Sie AStrA-G-CaBRi0 in Ihre Freundesliste auf
perica007 perica007 ist männlich
Tripel-Ass


images/avatars/avatar-7747.jpg

Dabei seit: 10.04.2015
Beiträge: 181
Herkunft: Gütersloh
Auto: Astra G Cabrio 2.2 16V Bertone BJ 2002


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das mit dem Backofenreiniger habe ich nach Verzweiflung, selber im Internet gelesen großes Grinsen

Und als es dann auch noch geklappt hat, war ich schon erstaunt :-)
(Reiniger war übrigens der aus DM-Drogeriemarkt, Eigenmarke)

Ich habe die Ringe leider nicht, da Klimaautomatik.

Viel Erfolg ;-)

__________________
Gruß
perica007

v v v v v v v v v v v v

Unser foliertes G-Cab
08.07.2016 16:24 perica007 ist offline E-Mail an perica007 senden Beiträge von perica007 suchen Nehmen Sie perica007 in Ihre Freundesliste auf
Hare Hare ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 05.03.2011
Beiträge: 60
Herkunft: Alfter
Auto: Astra G Cabrio Turbo OPC


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Pass mit dem Backofenreiniger mit deinen Händen auf.
Gummihandschuhe anziehen.
Das ist stark alkalisch.
Kann stark verätzen.
08.07.2016 18:25 Hare ist offline E-Mail an Hare senden Beiträge von Hare suchen Nehmen Sie Hare in Ihre Freundesliste auf
DennisWe DennisWe ist männlich
Tripel-Ass


images/avatars/avatar-7900.jpg

Dabei seit: 18.05.2014
Beiträge: 190
Auto: G Coupe & G Cabrio


Themenstarter Thema begonnen von DennisWe
Forumsunterstützer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hare
Pass mit dem Backofenreiniger mit deinen Händen auf.
Gummihandschuhe anziehen.
Das ist stark alkalisch.
Kann stark verätzen.


Habs nun schon gemacht, ohne Handschuhe ist aber nichts passiert "bis jetzt" trotzdem Danke
08.07.2016 19:01 DennisWe ist offline E-Mail an DennisWe senden Beiträge von DennisWe suchen Nehmen Sie DennisWe in Ihre Freundesliste auf
DennisWe DennisWe ist männlich
Tripel-Ass


images/avatars/avatar-7900.jpg

Dabei seit: 18.05.2014
Beiträge: 190
Auto: G Coupe & G Cabrio


Themenstarter Thema begonnen von DennisWe
Forumsunterstützer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von AStrA-G-CaBRi0
Zitat:
Original von DennisWe
Zitat:
Original von perica007
Hi,

mit ganz normaler Backofenreiniger alles schön einsprühen so das wirklich alles graue benetzt ist, 30 Minuten einwirken lassen, dann mit einer herkömmlichen Nagelbürste / Handbürste, alles schön mit leichten druck abreiben und zwischendurch unter warmen Wasser halten und dann wieder die Bürste.

(Falls dann noch nicht alles entfernt sein sollte, was bei mir aber nicht der Fall war, einfach den Vorgang komplett nochmal wiederholen.

Hat bei mir sowas von gut geklappt! Hatte vorher mit Verdünnung usw. probiert, aber damit ging es bei mir nicht mal halb so gut wie mit dem Backofenreiniger...


Danke für deine Antwort, werde das dreckt gleich ausprobieren.
Wie kommt man auf Backofenreiniger? Wäre ich nie drauf gekommen. Hoffe es klappt. Hattest du in deiner Mittelkonsole auch die Silbernen Ringe für das Heizungsbedienelement? Die müsste ich ja vorher herausnehmen, die sind geklebt meine ich.


Richtig, im normalfall sind die geklebt, oder sind so rauszubekommen.
Manchmal greifen auch Männer zu "besonderen" Mitteln großes Grinsen



Hab sie abbekommen Danke großes Grinsen
08.07.2016 19:02 DennisWe ist offline E-Mail an DennisWe senden Beiträge von DennisWe suchen Nehmen Sie DennisWe in Ihre Freundesliste auf
DennisWe DennisWe ist männlich
Tripel-Ass


images/avatars/avatar-7900.jpg

Dabei seit: 18.05.2014
Beiträge: 190
Auto: G Coupe & G Cabrio


Themenstarter Thema begonnen von DennisWe
Forumsunterstützer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von perica007
Das mit dem Backofenreiniger habe ich nach Verzweiflung, selber im Internet gelesen großes Grinsen

Und als es dann auch noch geklappt hat, war ich schon erstaunt :-)
(Reiniger war übrigens der aus DM-Drogeriemarkt, Eigenmarke)

Ich habe die Ringe leider nicht, da Klimaautomatik.

Viel Erfolg ;-)


Ringe sind ab, Gummizeug auch. Vielen Dank für den Tipp!!!
Hab noch Backofenreiniger im Keller gehabt, hat aber wunderbar funktioniert. Hoffe der Lackierer nimmt das nun so entgegen und die Kosten werden den Rahmen nicht sprengen.
08.07.2016 19:03 DennisWe ist offline E-Mail an DennisWe senden Beiträge von DennisWe suchen Nehmen Sie DennisWe in Ihre Freundesliste auf
Sepp Sepp ist männlich
Doppel-Ass


images/avatars/avatar-7512.jpg

Dabei seit: 11.04.2014
Beiträge: 112
Herkunft: Scharten / Oberösterreich
Auto: Astra F 1.6 / Astra G Cabrio 1.6 16V


Forumsunterstützer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

also das Gummizeugs geht auch mit normaler Verdünnung gut runter, muss man nur etwas einwirken lassen.

Und zum Lackieren: mit etwas Geduld und Geschick machst du das auch selber. Ich habe mir den original Bronze Farbton in 2 Spraydosen nachmischen lassen, dazu eine Dose Filler/Grundierung und Klarlack. Bin mit dem Ergebnis bis heute sehr zufrieden. Ein Bild findest du im Thread hier.

Gruß, Sepp

__________________
Tu es oder tu es nicht - es gibt keine Versuche (Meister Yoda in Star Wars)


10.07.2016 17:32 Sepp ist offline E-Mail an Sepp senden Beiträge von Sepp suchen Nehmen Sie Sepp in Ihre Freundesliste auf
DennisWe DennisWe ist männlich
Tripel-Ass


images/avatars/avatar-7900.jpg

Dabei seit: 18.05.2014
Beiträge: 190
Auto: G Coupe & G Cabrio


Themenstarter Thema begonnen von DennisWe
Forumsunterstützer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sepp
Hallo,

also das Gummizeugs geht auch mit normaler Verdünnung gut runter, muss man nur etwas einwirken lassen.

Und zum Lackieren: mit etwas Geduld und Geschick machst du das auch selber. Ich habe mir den original Bronze Farbton in 2 Spraydosen nachmischen lassen, dazu eine Dose Filler/Grundierung und Klarlack. Bin mit dem Ergebnis bis heute sehr zufrieden. Ein Bild findest du im Thread hier.

Gruß, Sepp


Hi Sepp, danke für den Tipp.
Ich versuchs mal selbst und lasse den Lack beim Lackierer mischen. Allerdings ists bei mir so ein Mattes Grau.

Gruß
10.07.2016 17:36 DennisWe ist offline E-Mail an DennisWe senden Beiträge von DennisWe suchen Nehmen Sie DennisWe in Ihre Freundesliste auf
janoschman janoschman ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 27.07.2012
Beiträge: 38


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ach, die wollte ich auch gerne mal lackieren lassen. auch ohne das gummi dran war ein lackierer erst gar nicht bereit das zu machen, weil seiner Meinung nach der Kunststoff sich dazu nicht eignen würde und weil er nicht will, dass ich in kürze wieder bei ihm stehe und mich beschwere, dass es nicht gut geworden ist, will er das gar nicht machen. ein anderer lackierer wollte dafür 250€ haben...
naja, selbst lackieren ist so eine Sache. soll ja auch gut aussehen
10.07.2016 17:51 janoschman ist offline E-Mail an janoschman senden Beiträge von janoschman suchen Nehmen Sie janoschman in Ihre Freundesliste auf
Der Sash! (Moderator) Der Sash! ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-7467.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 8.772
Herkunft: Sachsen
Auto: F Cabrio C20XE, Insignia ST Sport CDTI


Forumsunterstützer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ihr wisst aber, dass wir dazu schon nen sehr umfangreichen Step-by-Step-Thread haben?

Klick

Ist also praktisch alles schon mit Erfahrungen unterlegt. Augenzwinkern

Gruß, Sascha

__________________
Bertone Delivery-N°: 016131





10.07.2016 18:22 Der Sash! ist offline E-Mail an Der Sash! senden Beiträge von Der Sash! suchen Nehmen Sie Der Sash! in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Der Sash! in Ihre Kontaktliste ein
smee-again smee-again ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-7530.jpg

Dabei seit: 01.11.2005
Beiträge: 1.724
Herkunft: Köln
Auto: Astra G Cabrio 1.8 L / Volvo XC 60 D4


Forumsunterstützer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,
komischen Lackierer hast du da. Ich habe meine komplette Mittelkonsole vom Lacker machen lassen OHNE irgendwelche vorarbeiten meinerseits.
Habe damals glaube ich um die 150-200 bezahlt.

Vg Sebastian

__________________




Innen:
Irmscher Türpins/Schaltknauf/Handbremsgriff, grüne Innenraumbeleuchtung, beige Fußmatten mit grünem Rand, Chromringe, Kopfstützenpolster, lackierte Mittelkonsole

Außen:
Remus VDS und ESD, Aluett 8x17 in beige gepulvert, Lexmaul-Front inkl TFL, HELLA Doppelscheinwerfer, EBC Turbo Groove Bremsscheiben, Stahlfelx Bremsschläuche, giftgrüne Bremssättel , EBC Greenstuff, Eibach 30/30, Blendstreifen

11.07.2016 20:17 smee-again ist offline E-Mail an smee-again senden Homepage von smee-again Beiträge von smee-again suchen Nehmen Sie smee-again in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie smee-again in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von smee-again anzeigen Skype
DennisWe DennisWe ist männlich
Tripel-Ass


images/avatars/avatar-7900.jpg

Dabei seit: 18.05.2014
Beiträge: 190
Auto: G Coupe & G Cabrio


Themenstarter Thema begonnen von DennisWe
Forumsunterstützer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von smee-again
Hi,
komischen Lackierer hast du da. Ich habe meine komplette Mittelkonsole vom Lacker machen lassen OHNE irgendwelche vorarbeiten meinerseits.
Habe damals glaube ich um die 150-200 bezahlt.

Vg Sebastian


Hi Sebastian,
ja war auch grad nochmal bei nem anderen Lackierer, da der wo ich vorher war meinte aufgrund der Struktur würde das nicht funktionieren. Der neue Lackierer meinte Kosten Minumum 150.. Ich rede hier ja nur von dem Teil oberhalb, von den Unteren Teilen bzw Handbremsmulde, Schalterblende, Aschenbecher etc. rede ich ja garnicht ich brauche das Oberteil nur in Farbe der Teile. Ich geb es auf ich denke ich mache es nun selbst..
15.07.2016 14:50 DennisWe ist offline E-Mail an DennisWe senden Beiträge von DennisWe suchen Nehmen Sie DennisWe in Ihre Freundesliste auf
DennisWe DennisWe ist männlich
Tripel-Ass


images/avatars/avatar-7900.jpg

Dabei seit: 18.05.2014
Beiträge: 190
Auto: G Coupe & G Cabrio


Themenstarter Thema begonnen von DennisWe
Forumsunterstützer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von janoschman
ach, die wollte ich auch gerne mal lackieren lassen. auch ohne das gummi dran war ein lackierer erst gar nicht bereit das zu machen, weil seiner Meinung nach der Kunststoff sich dazu nicht eignen würde und weil er nicht will, dass ich in kürze wieder bei ihm stehe und mich beschwere, dass es nicht gut geworden ist, will er das gar nicht machen. ein anderer lackierer wollte dafür 250€ haben...
naja, selbst lackieren ist so eine Sache. soll ja auch gut aussehen


Habe fast dieselbe Erfahrung wie du gemacht.. Denke mal einfach das es denen zu Blöd ist solche ''Kleinen'' Aufträge entgegen zu nehmen.. da machen die Überhaupt kein Geld mit. Wobei auch Kleinvieh misst machen soll.. Naja. Werde es nun selbst angehen
15.07.2016 15:04 DennisWe ist offline E-Mail an DennisWe senden Beiträge von DennisWe suchen Nehmen Sie DennisWe in Ihre Freundesliste auf
DennisWe DennisWe ist männlich
Tripel-Ass


images/avatars/avatar-7900.jpg

Dabei seit: 18.05.2014
Beiträge: 190
Auto: G Coupe & G Cabrio


Themenstarter Thema begonnen von DennisWe
Forumsunterstützer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Der Sash!
Ihr wisst aber, dass wir dazu schon nen sehr umfangreichen Step-by-Step-Thread haben?

Klick

Ist also praktisch alles schon mit Erfahrungen unterlegt. Augenzwinkern

Gruß, Sascha


Danke für die Anleitung, begebe mich dreckt mal dran.

Gruß
15.07.2016 15:05 DennisWe ist offline E-Mail an DennisWe senden Beiträge von DennisWe suchen Nehmen Sie DennisWe in Ihre Freundesliste auf
Osirus Osirus ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-6321.jpg

Dabei seit: 23.01.2005
Beiträge: 7.080
Herkunft: aus dem Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Auto: Astra G Cabrio 2.2, Insignia ST 2.0 CDTI

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Lackierer arbeiten halt nicht umsonst, und die Arbeit 1cm² zu sprühen ist die gleiche wie 1m².
Gerade bei sowas, wo man direkt mit der Nase dran ist, muss die Arbeit besonders gut werden, da muss der Lackierer sich dann halt die Zeit nehmen.

Da du es ja jetzt selbst machen willst, wirst du schnell merken, wie (zeit-) aufwändig es ist, wenn es gut werden soll.

__________________
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“

Mein Cabrio

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Osirus am 15.07.2016 17:44.

15.07.2016 17:43 Osirus ist offline Homepage von Osirus Beiträge von Osirus suchen Nehmen Sie Osirus in Ihre Freundesliste auf
DennisWe DennisWe ist männlich
Tripel-Ass


images/avatars/avatar-7900.jpg

Dabei seit: 18.05.2014
Beiträge: 190
Auto: G Coupe & G Cabrio


Themenstarter Thema begonnen von DennisWe
Forumsunterstützer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Osirus
Die Lackierer arbeiten halt nicht umsonst, und die Arbeit 1cm² zu sprühen ist die gleiche wie 1m².
Gerade bei sowas, wo man direkt mit der Nase dran ist, muss die Arbeit besonders gut werden, da muss der Lackierer sich dann halt die Zeit nehmen.

Da du es ja jetzt selbst machen willst, wirst du schnell merken, wie (zeit-) aufwändig es ist, wenn es gut werden soll.


Ich werde es nun folgendermaßen machen, da einfach jeder aus dem Netz in vielen verschiedenen Anleitungen alles anders macht.
Habe mir jeweils 0,4L Haftvermittler, Haftgrund, Farblack und Klarlack zum Sprühen besorgt.

Die Teile die bei mir ab Aschenbecher bis Handbremse Lackiert sind, sowie die Gummimittelkonsole wo der Softlack nun runter ist, Schleife ich trocken und Grob mit 2000er Schleifpapier an nachdem ich die Teile mit Verdünnung gereinigt habe und Ausdünsten lassen hab.

Anschließend Haftvermittler drauf, Haftgrund drauf, Farbe und Klarlack drauf fertig..
20.07.2016 17:18 DennisWe ist offline E-Mail an DennisWe senden Beiträge von DennisWe suchen Nehmen Sie DennisWe in Ihre Freundesliste auf
FranzvanAexel
Grünschnabel


Dabei seit: 18.04.2016
Beiträge: 1

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sensationeller Tipp!!!
Habe gerade die MK ausgebaut und mit dem Reiniger eingesprüht, absolut genial! Werde es zwar 2x machen (gehe auf Nummer sicher) aber das Zeug geht 1a runter
30.07.2016 17:09 FranzvanAexel ist offline E-Mail an FranzvanAexel senden Beiträge von FranzvanAexel suchen Nehmen Sie FranzvanAexel in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu: Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Astra-Cabrio-Forum » Astra G Cabrio » Mechanik, Elektronik und Bastelecke » [Astra G] Optik » Lackieren der guten "Gummi" Mittelkonsole...

Profil | Members | Team | Portraits | Suche | Chat | Karte | Regeln | Shop | Gästebuch | Forum | Portal

Impressum


Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH

on